Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

Sanierter Werkzeugbauer sucht Investor/Coinvestor für Wachstumstragie

Beschreibung des Kaufangebots

Das Unternehmen ist ein Nischenhersteller von serviceintensiven Folgeverbundwerkzeugen und Werkzeugkomponenten für 3D-Stanz- und Biegeteile mit mehr als 50 Jahren Erfahrung.

Das Leistungsportfolio umfasst Folgeverbund- und Transferwerkzeige für Schneid- und Umformprozesse im Metallbau, Druckgießwerkzeuge, Vorrichtungen und Lehren, Komponenten für Maschinen und Anlagen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Instandsetzungsleistungen für Stanz- und Biegewerkzeuge und Lohnbearbeitung von Metallbauteilen bzw. Baugruppen.

Nach wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist das Unternehmen saniert und weist positive Zahlen aus. Für die kommenden Jahre wird ein überdurchschnittliches Wachstum beim Umsatz und Ertrag erwartet. Es werden auch strategische Zukäufe geplant.

Für diese Wachstumsstrategie wird ein Investor/Coinvestor gesucht. Es besteht die Möglichkeit eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen zu erwerben eventuell mit Optionen der späteren Übernahme sämtlicher Anteile. Bei Interesse besteht jedoch auch die Möglichkeit sofort 100% des Unternehmens zu erwerben.

Alternativ bietet sich auch die Möglichkeit durch nachrangige Darlehen am Erfolg des Unternehmens zu partizipieren.


Branchen
  • PRODUKTION
Land D
PLZ-Bereich 2 bis 4
Umsatz in EUR

1,01-2,5 Mio. €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

bis 0,5 Mio. €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

27

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1967

Rechtsform

Keine Angaben

Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Preis in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Kommentar zum Preis

Der Wert des Unternehmens bezieht sich auf 100% der Anteile.
Bei einem Minderheitsgesellschafter wird erwartet, dass er auch die Bereitschaft zu einem nachrangigen Darlehen mitbringt.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Sonstiges

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

  • Strategischer Verkauf

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Das Unternehmen ist für Finanzinvestoren und strategische Investoren geeignet. Durch die Möglichkeit später 100% des Unternehmens zu übernehmen könnte das Unternehmen auch für eine tätige Beteiligung interessant sein

Branche
  • PRODUKTION
Land D
PLZ-Bereich 2 bis 4
Umsatz in EUR

1,01-2,5 Mio. €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

bis 0,5 Mio. €

Mitarbeiterzahl

27

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1967

Rechtsform

Keine Angaben

Preis in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Beschreibung des Kaufangebots

Das Unternehmen ist ein Nischenhersteller von serviceintensiven Folgeverbundwerkzeugen und Werkzeugkomponenten für 3D-Stanz- und Biegeteile mit mehr als 50 Jahren Erfahrung.

Das Leistungsportfolio umfasst Folgeverbund- und Transferwerkzeige für Schneid- und Umformprozesse im Metallbau, Druckgießwerkzeuge, Vorrichtungen und Lehren, Komponenten für Maschinen und Anlagen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Instandsetzungsleistungen für Stanz- und Biegewerkzeuge und Lohnbearbeitung von Metallbauteilen bzw. Baugruppen.

Nach wirtschaftlichen Schwierigkeiten ist das Unternehmen saniert und weist positive Zahlen aus. Für die kommenden Jahre wird ein überdurchschnittliches Wachstum beim Umsatz und Ertrag erwartet. Es werden auch strategische Zukäufe geplant.

Für diese Wachstumsstrategie wird ein Investor/Coinvestor gesucht. Es besteht die Möglichkeit eine Minderheitsbeteiligung am Unternehmen zu erwerben eventuell mit Optionen der späteren Übernahme sämtlicher Anteile. Bei Interesse besteht jedoch auch die Möglichkeit sofort 100% des Unternehmens zu erwerben.

Alternativ bietet sich auch die Möglichkeit durch nachrangige Darlehen am Erfolg des Unternehmens zu partizipieren.


Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Der Wert des Unternehmens bezieht sich auf 100% der Anteile.
Bei einem Minderheitsgesellschafter wird erwartet, dass er auch die Bereitschaft zu einem nachrangigen Darlehen mitbringt.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Sonstiges

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Strategischer Verkauf

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Das Unternehmen ist für Finanzinvestoren und strategische Investoren geeignet. Durch die Möglichkeit später 100% des Unternehmens zu übernehmen könnte das Unternehmen auch für eine tätige Beteiligung interessant sein

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude