Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

Nachfolger in der Metallbearbeitung gesucht

Beschreibung des Kaufangebots

Das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen aus dem Bereich Metallbearbeitung sucht einen Nachfolger. Zu den Geschäftsfeldern gehören Muster- und Prototypenbau, Kleinserienfertigung sowie Werkzeugbau.
Es gibt im Betrieb einen Werkstattleiter, von einem potentiellen Nachfolger sind aber dennoch Branchenkenntnisse gefordert.

Ein ausführliches Exposé, sowie Bilanzen, GUV, Verträge usw. können nach Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung zur Einsicht vorgelegt werden.
Durch unsere Tätigkeit entstehen einem potentiellen Interessenten keine Kosten.

Branchen
  • Metallerzeugung und Bearbeitung, Metallerzeugnisse
Land D
PLZ-Bereich 9 bis 9
Umsatz in EUR

2.600.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

543.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

EK Quote 56%
EBIT Marge 20,5%

Das Halbjahresergebnis 2017 weist einen starken Anstieg bei Umsatz (18,45%) und Betriebsergebnis (24,68%) auf. Diese Tendenz wird fortgesetzt werden können, da der Auftragsbestand sehr hoch ist. (Stand 15.08.2017)

Mitarbeiterzahl

16

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

96.000 €

Gründungsjahr

1972

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Räume können in Miete übernommen werden.

Preis in EUR

2.950.000 €

Kommentar zum Preis

Der Verkauf kann im Rahmen eines Asset Deals oder Share Deals durchgeführt werden, 100% für € 2,95 Mio.

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Gesucht wird ein fachlich und finanziell geeigneter Nachfolger. Ein Branchenhintergrund und kaufmännisches Verständnis sind nötig. Im Betrieb gibt es einen weiteren technischen Leiter, sowie einen stellvertretenden technischen Leiter. Das entsprechende Eigenkapital wird vorausgesetzt.


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • Metallerzeugung und Bearbeitung, Metallerzeugnisse
Land D
PLZ-Bereich 9 bis 9
Umsatz in EUR

2.600.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

543.000 €

Mitarbeiterzahl

16

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

96.000 €

Gründungsjahr

1972

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

2.950.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Das im Jahr 1972 gegründete Unternehmen aus dem Bereich Metallbearbeitung sucht einen Nachfolger. Zu den Geschäftsfeldern gehören Muster- und Prototypenbau, Kleinserienfertigung sowie Werkzeugbau.
Es gibt im Betrieb einen Werkstattleiter, von einem potentiellen Nachfolger sind aber dennoch Branchenkenntnisse gefordert.

Ein ausführliches Exposé, sowie Bilanzen, GUV, Verträge usw. können nach Unterzeichnung einer Geheimhaltungsvereinbarung zur Einsicht vorgelegt werden.
Durch unsere Tätigkeit entstehen einem potentiellen Interessenten keine Kosten.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

EK Quote 56%
EBIT Marge 20,5%

Das Halbjahresergebnis 2017 weist einen starken Anstieg bei Umsatz (18,45%) und Betriebsergebnis (24,68%) auf. Diese Tendenz wird fortgesetzt werden können, da der Auftragsbestand sehr hoch ist. (Stand 15.08.2017)

Kommentar zum Preis

Der Verkauf kann im Rahmen eines Asset Deals oder Share Deals durchgeführt werden, 100% für € 2,95 Mio.

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Gesucht wird ein fachlich und finanziell geeigneter Nachfolger. Ein Branchenhintergrund und kaufmännisches Verständnis sind nötig. Im Betrieb gibt es einen weiteren technischen Leiter, sowie einen stellvertretenden technischen Leiter. Das entsprechende Eigenkapital wird vorausgesetzt.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Räume können in Miete übernommen werden.