Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

Produzent für die Industrie im Bereich der komplexen Aluminium-Profilbearbeitung

Beschreibung des Kaufangebots

Bearbeitung von Aluminiumhalbzeug bildet den Kompetenzschwerpunkt des Unternehmens. Die verarbeiteten Materialien sind im wesentlichen aus Aluminium (rd. 3.200 t.) hergestellte Strangpressprofile und Platten. In einem geringen Umfang werden auch Kunststoffe verarbeitet

Vermögensgegenstände : Gesamter Geschäftsbetrieb, mit gut ausgebildeten Mitarbeitern, Maschinen, Warenbestand und langjährigen Auftraggebern.

Entwicklungspotential: Über neue Wege im Bereich der Entwicklungs- und Eigenproduktkompetenz können neue Kundengruppen erschlossen werden. Viele Komplexe Bauteile sollten über Entwicklung und Konstruktion für Auftraggeber mitentwickelt werden.

Verkaufsgrund: Aus Altersgründen. Es ist bereits ein Fremdmanagement eingesetzt.

Kunden: Es gibt eine breite Kundenstruktur mit folgenden Branchen: Bahntechnik, Elektrotechnikausrüster, Leuchtenindustrie, Haustechnik, Automotiv, Anlagentechnik, Maschinenbau. Allerdings gibt es eine Abhängigkeit von einem Großkunden.

Branchen
  • Erzeugung und erste Bearbeitung von NE-Metallen
Land D
PLZ-Bereich 5 bis 5
Umsatz in EUR

11.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

500.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Umsatz rd. 11 Mio. bereinigtes EBITDA rd. 500 T€

Mitarbeiterzahl

80

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1976

Rechtsform

GmbH & Co. KG

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Gemietet

Preis in EUR

1.950.000 €

Kommentar zum Preis

Kaufpreis 1.950.000,-

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • Erzeugung und erste Bearbeitung von NE-Metallen
Land D
PLZ-Bereich 5 bis 5
Umsatz in EUR

11.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

500.000 €

Mitarbeiterzahl

80

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1976

Rechtsform

GmbH & Co. KG

Preis in EUR

1.950.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Bearbeitung von Aluminiumhalbzeug bildet den Kompetenzschwerpunkt des Unternehmens. Die verarbeiteten Materialien sind im wesentlichen aus Aluminium (rd. 3.200 t.) hergestellte Strangpressprofile und Platten. In einem geringen Umfang werden auch Kunststoffe verarbeitet

Vermögensgegenstände : Gesamter Geschäftsbetrieb, mit gut ausgebildeten Mitarbeitern, Maschinen, Warenbestand und langjährigen Auftraggebern.

Entwicklungspotential: Über neue Wege im Bereich der Entwicklungs- und Eigenproduktkompetenz können neue Kundengruppen erschlossen werden. Viele Komplexe Bauteile sollten über Entwicklung und Konstruktion für Auftraggeber mitentwickelt werden.

Verkaufsgrund: Aus Altersgründen. Es ist bereits ein Fremdmanagement eingesetzt.

Kunden: Es gibt eine breite Kundenstruktur mit folgenden Branchen: Bahntechnik, Elektrotechnikausrüster, Leuchtenindustrie, Haustechnik, Automotiv, Anlagentechnik, Maschinenbau. Allerdings gibt es eine Abhängigkeit von einem Großkunden.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Umsatz rd. 11 Mio. bereinigtes EBITDA rd. 500 T€

Kommentar zum Preis

Kaufpreis 1.950.000,-

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Gemietet