DUB UNTERNEHMER-Magazin:
Jetzt am Kiosk!

Von About You über Telekom Deutschland bis Viessmann: DUB UNTERNEHMER zeigt 30 Visionäre von Vorreiterunternehmen, die unsere Zukunft gestalten in Kurzporträts. Außerdem: Special zur exklusiven DUB CLUB Future Experience Tour nach Tokio. Dazu: Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung und Autor Yuval Harari in Interviews.

  •  

    DUB UNTERNEHMER-Magazin:
    Jetzt am Kiosk!

    Von About You über Telekom Deutschland bis Viessmann: DUB UNTERNEHMER zeigt 30 Visionäre von Vorreiterunternehmen, die unsere Zukunft gestalten in Kurzporträts. Außerdem: Special zur exklusiven DUB CLUB Future Experience Tour nach Tokio. Dazu: Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitalisierung und Autor Yuval Harari in Interviews.

DUB UNTERNEHMER

In diesem Heft finden Sie unter anderem:

  • Das papierlose Zeitalter

    Ist die Ära des papierlosen Büros nur eine Vision? Die Praxis zeigt: Die digitale Abwicklung von Dokumenten macht Unternehmen schneller, effizienter und kundenfreundlicher.

  • Urbane Visionen

    Daimler-Forscherin Marianne Reeb über die Entwicklung von Metropolen zu Smart Citys. Verkehrslärm und Abgase werden in der digitalen Stadt von morgen Vergangenheit sein.

  • Zurück an die Weltspitze

    Damit Deutschland erfolgreich bleibt, braucht es eine Kreativwende, fordern Martin Blach, Bernd Heusinger und Marcel Loko von der Hirschen Group.

  • Service mit 360-Grad-Faktor

    Generali Deutschland setzt auf Gesundheitsangebote und digitale Services. Ziel ist es, Kunden nicht nur zu versichern, sondern ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

  • Tokio-Spezial: Digitalisierung in Japan

    Die DUB CLUB FUTURE EXPERIENCE-Tour führte die Teilnehmenden zuletzt nach Tokio. Wie hat sich das Land und seine digitale Wirtschaft entwickelt?

  • Der digitale Optiker

    Vom Webshop zur Tech-Company: Diesen Weg beschreitet aktuell der Online-Optiker Brille 24. Nahezu alle Unternehmensbereiche arbeiten bereits mit selbstlernender Software.

  • Vom Hype zur Realität

    Führungskräfte müssen lernen zu differenzieren: Hype hin oder her – nicht alles, was Start-ups vorleben, ist unreflektiert zu übernehmen. Wo Sie abwägen sollten, sagt TK-Chef Dr. Jens Baas.

  • Profi-Sparring

    Wie ein neuer Chef eine Agentur repositioniert, während der Gründer noch an Bord ist. nachgehakt bei Jens Huwald, Wilde und Partner.

  • Das neue Print

    Frank Kohrs, Chef der Eversfrank Gruppe, blickt optimistisch in die Zukunft. Überraschend? Nein. Insbesondere Big Data biete Chancen.

  • Deutschland digital: 30 Visionäre und ihre Ideen

    Das DUB UNTERNEHMER-Magazin hat 30 kluge Köpfe, die den Kurs Richtung Morgen setzen, die Antreiber und Taktgeber sind, identifiziert und porträtiert sie exklusiv in der Titelstory der ...

  • Leasing-Spezial: Alles ist leasebar

    Längst bieten sich für Unternehmer Möglichkeiten, Innovationen und andere Investitionen mit Leasingpartnern zu realisieren. Experten und Vertreter evon Leasinggesellschaften erklären, ...

  • Bedingt gesund

    Digitale Tools am Arbeitsplatz verbessern die Befindlichkeit, können aber auch zu Überlastung führen. Eine Studie der Universität St. Gallen zeigt Chancen und Risiken auf.

  • „Digitale Spielregeln“

    Die gesundheitlichen Vor- und Nachteile der digitalen Transformation ins Gleichgewicht bringen? Das kann gelingen, erklärt BARMER-Vorstandschef Professor Christoph Straub.

  • Smart Farming: Auf dem Land wächst Zukunft

    Neue Technologien erobern die Agrarbranche. Der Trend geht hin zu vollständiger Prozessautomatisierung. Dabei sind Effizienz und Ökobilanz kein Widerspruch.

  • Es spricht das leise Genie

    Noch immer gilt Steve Jobs vielen als Apples Mastermind. Sein kongenialer Partner und Namensvetter Wozniak aber setzte die technologischen Meilensteine. Hier seine Erfolgsregeln.

  • Buchinterview: Göttlicher Funke 2.0

    Während Star-Autor Yuval Harari bisher die Vergangenheit der Menschheit aufarbeitete, versucht er in seinem jüngsten Werk Antworten auf drängende Zukunftsfragen zu geben.

  • Exklusivinterview: „Agilität ist der Schlüssel“

    Deutschland braucht mehr Tempo bei der Digitalisierung. Dafür zu sorgen ist Aufgabe von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales. Welche Impulse sie setzen will.

  • Wahre Kunst

    Art on the Wrist – so beschreibt Alexander Shorokhoff seine Uhren. Denn die mutigen Kreationen des Avantgardisten sind keineswegs Standard.