Urbane Visionen

Emissionsfrei und voll vernetzt

Marianne Reeb ist Professorin, lebt in Berlin und arbeitet bei Daimler in der Forschungsabteilung „PIONEERING NeXt“ in Stuttgart.

Marianne Reeb ist Professorin, lebt in Berlin und arbeitet bei Daimler in der Forschungsabteilung „PIONEERING NeXt“ in Stuttgart (Foto: PR)

Hat Stuttgart denn das Potenzial zu einer Smart City, wie auf Ihrer Vision dargestellt?

Reeb: Derzeit erleben wir in Stuttgart eine pulsierende Kombination aus drei Faktoren: Da ist zum einen die grüne Regierung, zum anderen die ansässige Auto­mobilindustrie und die teils sehr herausfordernden Verkehrssituationen. Aus meiner Sicht gibt es genau in diesem Umfeld eine Menge an positiver Energie, etwas verändern zu wollen.

Wie sollen Menschen dazu bewegt werden, vom Auto auf andere Verkehrsmittel umzusteigen?

Reeb: Wer das tut, erwartet reibungslose Übergänge zwischen den verschiedenen Verkehrsmitteln. Zudem dürften die Alternativen nicht weniger bequem sein und nicht mehr kosten. Digitalisierung und Vernetzung können hier wesentlich dazu beitragen. Doch nicht nur die Technik muss sich weiterentwickeln. Die Bereitschaft, unsere Routinen und unser Mobilitätsver­halten zu ändern, ist ebenso wichtig.

Die Anfänge dafür zeichnen sich beim Carsharing ab. Viele nutzen heute diese Art der Mobilität.

Reeb: Richtig. In den 1990er-Jahren musste man sich beim Carsharing drei Tage vor der Nutzung anmelden. Das klappt heute mit einem Smartphone innerhalb von Minuten.

Was wünschen Sie sich für die künftige Stadt?

Reeb: Heute zieht es die Menschen nicht aus wirtschaftlicher Not in die Stadt, sondern weil sie attraktivere Lebensbedingungen erwarten. Früher galt es, auto- und verkehrsgerechte Städte zu bauen. Künftig steht eine hohe Lebensqualität im Fokus..

Teil 1: Smart City-Ideen bei Daimler

Teil 2: Emissionsfrei und voll vernetzt

Nach oben

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis

Was Unternehmer wissen müssen

DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis

Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick

Das interessiert andere Leser