indikatives Angebot

Ein indikatives Angebot wird vom potenziellen Käufer eines Unternehmens zu Beginn des Verkaufsprozesses erwartet. Der Kaufinteressent gibt ein erstes Angebot auf der Grundlage erster Informationen, die er über das Unternehmen erhalten hat. Es ist nicht rechtlich bindend und der Verkäufer entscheidet dann, ob er mit dem Interessenten in die nächste Runde des Verkaufsprozesses einlädt.

Zurück zum Glossar