Proj. STROM | Unternehmen mit einzigartigen Smart Metering Lösungen

Land

Deutschland

Ort

Ost

Umsatz in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

Keine Angaben

Anzahl der Standorte

Keine Angaben

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

Keine Angaben

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 25,1%

Verfügbarkeit der Geschäftsführung

Keine Angaben

Beschreibung des Kaufangebots

Das Unternehmen wurde im Jahr 2019 in Form einer GmbH als Spin-off eines IoT- Spezialisten aus Berlin gegründet.

Derzeit sind alle Entwicklungen im Rahmen eines Dienstleistungs-Verhältnisses mit dem Unternehmen des Mehrheits-Gesellschafters entstanden.

Durch die beiden aktuellen Geschäftsführer und Gründer des Unternehmens werden die Bereiche Produktentwicklung, Finance, Sales und Marketing abgedeckt.

Das Unternehmen entwickelt und vertreibt aktuell eine patentierte und einzigartige Smart Metering Lösungen für den modernen digitalen Stromzähler für Haushalte mit einem Jahresstromverbrauch unter 6.000 Kilowattstunden, um den Stromverbrauch benutzerfreundlich und transparent zu visualisieren. Somit werden auch private Endverbraucher im Zuge der Energiewende in die Lage versetzt, ihren Stromverbrauch besser kennenzulernen und energieeffizient zu optimieren.

Zukünftig wird diese All-in One-IoT Lösung für private Haushalte und der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft dienen, um Strom-, Wasser, Gas und Wärmeverbräuche zentral digital zu erfassen, aufzubereiten und transparent zu visualisieren.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Das Marktpotential und somit die Entwicklungs- und Wachstumschancen sind gigantisch. Aktuell befinden sich noch knapp Mio. analoge mechanische Stromzähler im Einsatz, welche per Gesetz bis spätestens 2032 durch digitale Stromzähler ersetzt werden müssen. Aber auch die bereits im Markt befindlichen über sechs Millionen moderne Messeinrichtungen bieten sofortiges Umsatzpotential für das Unternehmen.

Die Gesellschafter sind davon überzeugt, dass die aktuelle Lage am Energiemarkt und der damit verbundenen notwendigen Energiewende, die Umsatz- und Ertragslage extrem beschleunigen wird. Die Analyse der Energieverbräuche jedes Einzelnen, ist die notwendige Voraussetzung für Einsparung und Optimierung von Energie.

Kommentar zum Preis

Der Hauptgesellschafter strebt an, ca. 25%-Punkte seiner Anteile zu verkaufen, alternativ wäre auch eine Kapitalerhöhung bei der Gesellschaft denkbar.

Die Gesellschafter sind entschlossen, die Verkaufsgespräche zielgerichtet zu betreiben und stehen weiteren Gesprächen und Verhandlungen offen gegenüber.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung
  • verhandelbar
Art der Beteiligung

  • Minderheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

DealCircle wird bei diesem Unternehmensverkauf vom mandatieren M&A-Berater eingesetzt, um passende Interessenten zu finden. Bei Interesse stellen wir sehr gerne den direkten Kontakt zum mandatierten Berater her.

Interne Referenz

2298

Vorstellung des Inserenten

Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse