Proj. PRISMA | Insolvenz: Präzisionsfertigung für den Maschinenbau

Land

Deutschland

Ort

09

Umsatz in EUR

3.788.900 €

Operatives Ergebnis in EUR

Keine Angaben

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

50

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Verfügbarkeit der Geschäftsführung

Verhandelbar

Beschreibung des Kaufangebots

Die Unternehmung befasst sich mit anspruchsvollen Werkstücken für alle Bereiche des Maschinenbaus. Das Unternehmen ist auf die Präzisionsfertigung von großen und mittleren prismatischen Teilen sowie von hochgenauen rotationssymmetrischen Teilen spezialisiert.

Kunden:
- Kunststofftechnik
- Metallindustrie
- Werkzeug und Maschinenbau
- Vorrichtungsbau und Spannsysteme
- Antriebstechnik (Motoren)
- Lasertechnik

Investment Highlights
- Umfassendes Know-How in der Konstruktion, Fer­ti­gung und Montage von Komponenten, Vor­rich­tun­gen, Bau­grup­pen bis hin zur kom­plet­ten Ma­schi­ne
- Jahrzehntelange Erfahrung als Teilefertiger für den Maschinenbau
- Ein hoch qualifizierter Mitarbeiterstamm und eine hervorragende Reputation
- Auftragsbestand – volle Auslastung der Maschinen und Mitarbeiter bis weit in die zweite Jahreshälfte

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Maschinenpark:

- Großteilebearbeitungszentrum Droop + Rein DST, Maschinen-Typ: TFS 30 50 D40P
- Großteileschleifmaschine Fritz Meckert, Modell SZ 5000
- Portalbearbeitungszentrum Cubimat-C Kolb Maschinenfabrik
- CMX 70U

Leistungsspektrum:
- Auf Kundenwunsch Materialbeschaffung und eine dokumentierte Prüfung der Ware mit Mess­blät­tern und 3D-Mess­ma­schi­nen­pro­to­koll
- Fer­ti­gung von maschinenbau typischen Abmessungen
- Fer­ti­gung von Lösgrößen: Einzelteil- bis zur Serienfertigung und vom Kleinteil bis zur Bearbeitung von Ständern, Paletten und Maschinenbetten

- Komplexe Dreh-Fräs-Bearbeitung bis ø 600 ×1.500 mm lang
- Hochgenaue Bohr-und Fräsbearbeitung auf Lehrenbohrwerken
- Innenrundschleifen bis ø 500 und Längen bis 1000 mm
- Außenrundschleifen bis ø 350 x 1.500 mm
- Konstruktionsleistungen für den klassischen Maschinen- und Anlagenbau, der ideale Partner vom Entwurf über die Projektierung bis hin zum fertigen Produkt

Art der Kaufpreiszahlung
  • verhandelbar
Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Sanierungsbedarf

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Der Geschäftsbetrieb soll im Rahmen des Insolvenzverfahrens durch geeigneten Sanierungs- und Restrukturierungsmaßnahmen weiter stabilisiert, ausgebaut und das Unternehmen zukunftsfähig gemacht werden

Interne Referenz

2252

Vorstellung des Inserenten

Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse