+++ Spezialisiert auf After Sales Dienstleistungen für Elektronikprodukte

Land

Deutschland

Ort

Hessen

Umsatz in EUR

9.400.000 €

Operatives Ergebnis in EUR

-1.600.000 €

Mitarbeiterzahl

61

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

1992

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Eröffnungsdatum vorläufige Insolvenz

21.09.2022

Eröffnungsdatum Insolvenz (ggf. voraussichtlich)

01.11.2022

Geplantes Verkaufsdatum

31.10.2022

Beschreibung des Kaufangebots

Die Gesellschaft ist ein international tätiger After Sales Servicedienstleister für Elektronikprodukte in Hessen. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 61 Mitarbeiter und blickt auf eine über 30 jährige Unternehmensgeschichte zurück. Die Gesellschaft hat in 2021 Umsatzerlöse in Höhe von EUR 9,4 Mio. und ein EBITDA von EUR -1,6 Mio. (-17,0% EBITDA Marge) erwirtschaftet. Das Unternehmen ist auf den Austausch und Reparaturservice elektronischer Produkte, den Ersatzteil und Zubehörservice, das Helpdesk im Call Center, die Lagerlogistik und das Fulfillment spezialisiert. Die Gesellschaft verfügt über einen Stamm von rund 35 Bestandskunden. Langjährige und nachhaltige Geschäftsbeziehungen stehen hierbei im Vordergrund. Der Kundenstamm umfasst im wesentlichen inländische sowie ausländische Hersteller von Elektronikprodukten, welche u.a. über Discounter Ketten oder den Onlinehandel vertrieben werden. In der Regel bestehen Kundenbeziehungen seit vielen Jahren. Das Unternehmen bearbeitet täglich europaweit über 3.000 Endkundenanfragen.

+++ weiterführende Informationen (Teaser, Financials und Prozessbrief nach Unterzeichnung NDA)

Kommentar zum Preis

+++ weiterführende Informationen (Teaser, Financials und Prozessbrief nach Unterzeichnung NDA)

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

+++ weiterführende Informationen (Teaser, Financials und Prozessbrief nach Unterzeichnung NDA)

Unternehmen ist im (vorläufigen) Insolvenzverfahren

Ja

Unternehmensname

Projekt "Kickstart"

Status der Insolvenz

Eigenverwaltung

Kommentar zum Status der Insolvenz

Der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens (Antrag auf vorläufige Eigenverwaltung) über das Vermögen der Gesellschaft wurde am 21. September 2022 gestellt. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist RA S. Netzel von Brinkmann & Partner. Verantwortlicher f

Insolvenzverwalter führt den Geschäftsbetrieb seit der Bestellung zum (vorläufigen) Insolvenzverwalter bis heute vollumfänglich fort

Ja

Exposé liegt vor

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Rücksprache mit EichenFels erforderlich (Tobias Rager, Projektleiter)


Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse