Das Business Portal für Unternehmensverkauf und Finanzierung

Unternehmen suchen & finden

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
 

Praktikantenbörse im Kanzleramt eröffnet

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am 13.10. in Berlin die „Praktikantenbörse – Unternehmen suchen Spitzensportler“ eröffnet. Jetzt Sportler suchen! Weiterlesen

Investmentchance Pickawood

Ab 100 € in die Marke für maßgefertigte Möbel investieren.
Mit dem einfachen Onlinekonfigurator von Pickawood kann sich jeder maßgefertigte Möbel designen und bestellen.
Hier erfahren Sie mehr

Was uns antreibt

Der Begriff wird so inflationär gebraucht, wie er schwammig ist. Was motiviert uns und andere?  Weiterlesen

Alles wird zum Skandal

Die Initiative Hamburger Wirtschaftsbrücke bringt Politik, Wirtschaft und Medien an einen Tisch. Mit Ehrengast Wolfgang Bosbach (MdB) diskutierte die Run-
de über Populismus und Polemik in der öffentlichen Debatte.
Weiterlesen

DUB UNTERNEHMER-Magazin Herbst 2014

Ab sofort wieder am Kiosk – das neue DUB UNTERNEHMER-Magazin. Was uns antreibt, was zum Skandal wird und wo die Axt angesetzt wird.
Von Unternehmern für Unternehmer.

Top-Objekt

Handel im Seilbahnwesen

Branche: Handel
Umsatz: 1,0 bis 2,5 Mio. €
Mitarbeiter: 10
Gewinn: bis 0,5 Mio. €
Preis: 1,0 bis 2,5 Mio. €

Worte der Woche

Dr. Angela Merkel
Am 13. Oktober 2014 zur Eröffnung der DUB-Praktikantenbörse
"Ein wundervolles Angebot. Und ich glaube, wenn es richtig gemacht wird, und alles sieht mir danach aus, dann kann eine solche Börse eigentlich nur Gewinner hervorbringen."
Foto: Bundesregierung/Kugler

Gratis: Service und News

DUB - Newsletter
wöchentlich
Unternehmen, Startups und Hintergründe
DUB UNTERNEHMER
zweimonatlich
Der Newsletter für Unternehmer und Manager.

Objekte der Woche

Weitere Themen auf DUB.de

  • Viele Wege, ein Ziel

    Unternehmen verändern ihr Verständnis von Mobilität. Das starre Dienstwagen-Denken weicht flexiblen Reisekonzepten.

  • Die Bank im Supermarkt

    Ein Edeka-Markt in Schleswig-Holstein rüstet seine Kassen auf und verwandelt sie in Geldautomaten.

  • Im Shitstorm nicht allein

    Noch sind Policen gegen IT- und Reputationsrisiken unausgereift.

  • Durchstarten am Strand

    Digitale Nomaden arbeiten über das Internet und erkunden gleichzeitig die Welt. Der Badeort Jomtien in Thailand entwickelt sich zu einer ihrer Pilgerstätten. Von Mathias Peer.

  • Einmal von München nach Berlin

    Start-up-Firmen mit Internet-Ideen zieht es in die Hauptstadt. Das Kapital aber sitzt noch in Bayern.

  • Kanzlerin Merkel eröffnet Praktikantenbörse

    Bundeskanzlerin Angela Merkel gab am Montag offiziell den Startschuss für die Praktikantenbörse auf www.dub.de.

  • Alles wird zum Skandal

    Die Initiative Hamburger Wirtschaftsbrücke bringt Politik, Wirtschaft und Medien an einen Tisch. Mit Ehrengast Wolfgang Bosbach (MdB) diskutierte die Runde über Populismus und Polemik in der öffentlichen ...

  • Unternehmensnachfolge als Chance für Gründer?

    Am 20.11.2014 in München - Nachfolger profitieren von erprobten Geschäftsmodellen und etablierten Kundenbeziehungen

  • How to start a startup

    Die Startup-Vorlesungsreihe aus der Stanford University geht weiter mit unserem "Export" Peter Thiel und Alex Schultz, VP of Growth bei Facebook.

  • König Mitarbeiter

    Wer heute die besten Nachwuchskräfte haben will, muss flexible Arbeitszeiten bieten - das ist die Überzeugung von Projektron, einem mittelständischen Softwareentwickler in Berlin. Die hohe Teilzeitquote ...

  • Der Traum vom eigenen Restaurant

    Umfrage: Zwei Millionen Deutsche würden gerne ein Café, Bistro, Hotel oder eine Gaststätte aufbauen.

  • Geld? Zweitrangig!

    EU-Tagung: Unternehmensgründer fordern vor allem weniger Bürokratie.

  • Top-Athleten suchen Praktikum

    Am 13. Oktober startet die „Praktikantenbörse“ offiziell auf www.DUB.de. Dann empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel die Deutsche Sporthilfe mit ihrer Initiative „Sprungbrett Zukunft“ in Berlin.

  • WiWo Management Cup 2014

    Am 22. Oktober startet das online Simulationsspiel WirtschaftsWoche ManagementCup 2014! Melden Sie sich jetzt an, denn die Teilnahme lohnt sich gleich doppelt!

  • „Unmittelbarer Impuls“

    Zum 30-jährigen Jubiläum der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) kann der Gründergeist vielerorts im Land einen Schub gebrauchen. Ein Gespräch über das Wie mit den Veranstaltern.

  • Welches Büro eignet sich am besten?

    Wer ein Büro einrichtet, wird die Auswahl nach dem Fokus seiner Tätigkeit vornehmen.

  • Corporate Social Responsibility

    Die Bedeutung der Nachhaltigkeit in der Unternehmensphilosophie

  • Maschine zur Miete

    Bei der Anschaffung neuer Produktionsanlagen gewinnt Leasing stark an Beliebtheit.

  • Beteiligungskapital als Sparringspartner bei Wachstum und Nachfolge

    Den deutschen Mittelstand und seine im Ausland berühmten Hidden Champions treiben eine stetig größer werdende Herausforderung

  • Risikofaktor "Just in time"

    Viele Konzerne fürchten, dass ihre Lieferkette reißt. Neue Dienstleister machen aus dieser Angst ein Geschäft.

  • Innovation schafft Tradition

    Seit über 50 Jahren ist das Unternehmen Ziener Ausstatter der Medaillengewinner

  • Träum weiter

    Im Büro ein Nickerchen halten? Diesen Produktivitätsturbo nutzen US-Unternehmen wie Google und AOL. Deutsche Arbeitgeber dagegen verschlafen den Trend.

  • Stabwechsel mit Tücken

    Unternehmer haben immer größere Probleme, geeignete Nachfolger zu finden.

  • Forschung finanzieren

    Innovationsprojekte sind kapitalintensiv. Kleineren Unternehmen greifen öffentlich-rechtliche Beteiligungsfonds unter die Arme.

  • Heuschrecke im Anflug?

    Knapp 10 Jahre ist es her, dass Finanzinvestoren mit Heuschrecken verglichen wurden und Deutschland eine biblische Plage bevorstand.

  • Auf neuen Wegen ans Personal

    Der Fachkräftemangel entwickelt sich zunehmend zu einem Problem für die Unternehmen. Die Personalmanager müssen umdenken und bei der Mitarbeitersuche Kreativität beweisen.

  • Die Mutter Teresa von Augsburg

    Sina Trinkwalder hat vor drei Jahren das Modeunternehmen Manomama gegründet. Seither haben über 150 Langzeitarbeitslose wieder einen Job. Sie zahlt mehr als den Mindestlohn und setzt Bio-Standards.

  • Vorbereitung zum Sprung

    Wer den Chefsessel eines Familienunternehmens anvisiert, muss sehr schnell sehr vieles lernen. Öffentliche und private Hochschulen bieten passende Studiengänge an.

  • Partnersuche in Fernost

    Mit Joint Ventures fällt der Einstieg in viele Auslandsmärkte leichter. Doch der lokale Mitgesellschafter sollte sorgfältig ausgewählt werden.

  • Kritischer Fiskus

    Kleine und mittlere Unternehmen laufen häufig Gefahr, dass das Finanzamt Zahlungen als verdeckte Gewinnausschüttungen bewertet. Wie Geschäftsführer und Gesellschafter am besten vorbeugen.

Top-Branchen

Auf unseren speziellen Branchenseiten finden Sie Verkaufsangebote, Kaufgesuche, Tipps zur Unternehmensnachfolge und Fachartikel von Spezialisten aus dem jeweiligen Bereich - kompakt und übersichtlich.