Fragen zum Unternehmenskauf

Sie wollen ein Unternehmen kaufen? Am einfachsten geht's mit DUB.de. Hier finden Sie Antworten zu den Top5 Fragen.

Unternehmen kaufen

Die 5 wichtigsten Fragen des Käufers 

Welche Dienstleistung bietet DUB.de?

DUB.de ist der reichweitenstärkste Marktplatz für Unternehmensverkäufe. Viele Unternehmer suchen über DUB.de ihren Nachfolger. Allerdings nicht nur per Verkaufsangebot, häufig gehen sie auch gezielt durch die Kaufgesuche.
Denn bevor der Unternehmer sein Unternehmen einstellt, hofft er, den Käufer schon vorher zu finden. Bieten Sie ihm und sich die Chance, den Prozess mit einem Kaufgesuch abzukürzen.

Welche Vorteile bietet ein Kaufgesuch auf DUB.de?

Über DUB.de erreichen Sie anonym tausende mögliche Verkäufer. In wenigen Minuten können Sie Ihr Profil online stellen und Verkäufer auf sich aufmerksam machen. Das Inserat kann zudem auf weiteren Medienkanälen wie den DUB-Newslettern, dem DUB UNTERNEHMER-Magazin oder im Handelsblatt präsentiert werden. Da DUB.de unabhängig ist und zu keiner Beraterfirma gehört, fällt keine Vermittlungsgebühr an.

Was kostet die Schaltung eines Kaufgesuchs?

Das Kaufgesuch kostet ab 0,70 € netto pro Tag und Pakete haben eine Laufzeit von drei oder mehr Monaten.

Ist mein Name sichtbar?

Nein, das Kaufgesuch wird nur mit Ihrem Benutzernamen veröffentlicht und enthält nur die von Ihnen eingegebenen Rahmendaten. Nur diese Infos sind für Interessenten sichtbar.

Was sollte in einem Kaufgesuch stehen?

Kein Verkäufer möchte seine Unternehmensdaten unnötig streuen. Seien Sie offen mit Ihren Zielen und so präzise wie möglich mit Ihren Wünschen. Dies erleichtert es dem Verkäufer, sich Ihnen gegenüber zu öffnen. Ihr Kaufgesuch bleibt anonym bis zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihren Namen öffentlich machen.