Pressemitteilung Filtafry, Emsbüren, 19.01.2018

Mobiler Fritteusenservice FiltaFry bekommt als Start-up Deutschen Exzellenz-Preis 2018

Erstmalig wurde gestern in Frankfurt am Main während einer feierlichen Gala der Deutsche Exzellenz-Preis verliehen. Mehr als 150 Unternehmen bewarben sich um die Auszeichnung, die vom Deutschen Institut für Service-Qualität und dem DUB UNTERNEHMER-Magazin ausgelobt war.

Eine hochkarätige Jury hatte unter der Schirmherrschaft des ehemaligen NRW Ministerpräsidenten Wolfgang Clement die Qual der Wahl, herausragende Leistungen von Firmen, Start-ups, Agenturen und Unternehmern auszuzeichnen, die exzellente Produkte, Dienstleistungen, Kampagnen oder Initiativen hervorgebracht haben.

CEO von FiltaFry Deutschland: Jos van Aalst mit dem Exzellenzpreis (Foto: Filtafry)

FiltaFry, einziger mobiler Fritteusenservice und seit 2015 in Deutschland als Franchiseunternehmen aktiv, erhält den Preis als Start-up in der Kategorie „Produkte und Technik“. Ausschlaggebend für das hervorragende Abschneiden im Wettbewerb waren Kriterien wie der gesellschaftliche Nutzen, der Innovationsgrad, der Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit sowie Zukunftsfähigkeit und Servicequalität.

FiltaFry unterstützt Gastronomen bei der nachhaltigen, umweltschonenden Nutzung von Frittieröl. Die FiltaFry-Profis reinigen vor Ort regelmäßig die Fritteusen, messen den Qualitätswert des Öls und filtern mit einem speziellen Mikrofilter-System aus dem Öl sämtliche Nahrungsmittelreste und gesundheitsschädliche Kohlenstoffreste bis zu 99 % heraus. Danach ist das Öl wieder einwandfrei und muss nicht wie oft üblich gleich weggeschüttet werden. So sparen Gastronomen bis zu 50 % der Kosten und leisten einen messbaren Beitrag zur Schonung der Umwelt.

100.000 Liter Öl eingespart

Mittlerweile nutzen weit über 100 Gastrobetriebe FiltaFry, darunter fünf Zoos sowie die großen Caterer Aramark und Sodexo. Auch das Trendmöbelhaus mömax, das Studierendenwerk Stuttgart und mehrere Stadien setzen auf den einmaligen Filtafry-Service. Innerhalb eines Jahres konnten dank FiltaFry ca. 100.000 Liter Frittieröl eingespart werden, was sich erheblich auf landwirtschaftliche Ressourcen, Verpackung, Transport und Kraftstoff auswirkt. Dadurch reduzierten sich CO2-Emissionen um mehr als 168.000 kg.

„Diese Auszeichnung ist ein weiterer Meilenstein unserer noch jungen Firmengeschichte in Deutschland, bestätigt aber jetzt schon die hervorragende und vor allem nützliche Arbeit, die die FiltaFry-Partner täglich vor Ort bei ihren Kunden zur Ressourceneinsparung und Nachhaltigkeit leisten“, sagt Jos van Aalst, der das FiltaFry-Konzept nach Deutschland gebracht hat. „Um die Menge des eingesparten Öls weiter zu erhöhen, suchen wir aktuell noch wachstumsorientierte Franchisepartner, vor allem in Ballungsräumen wie Hamburg, Hannover und München, für deren erfolgreichen Start wir bereits zahlreiche interessierte Gastrounternehmen als Kunden haben.“

Originalquelle: Filtafry

Das interessiert andere Leser

DUB-Franchisebörse

Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen unter einer starken Marke und in einem getesteten Markt.
Finden Sie jetzt das Franchisesystem, das zu Ihnen passt!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser
  • Wer suchet, der findet - Unternehmensübergabe: 5 Nachfolgeszenarien
    Wer suchet, der findet!

    Welche Möglichkeiten haben Unternehmer ihr Lebenswerk zu übergeben, wenn sich in der Familie kein passender Nachfolger finden lässt? Fünf Übergabe Szenarien im Überblick.

  • Der Kauf eines Planungsunternehmens stellt Nachfolger vor Herausforderungen.
    Kompetenz ist ohne Alternative

    Der Kauf eines Planungsunternehmens stellt Nachfolger vor Herausforderungen. Consultingexperte Karl-Heinz Seidel erklärt im Interview, worauf Verkäufer achten sollten.

  • Frauen stehen bei Unternehmensnachfolgen oftmals hinten an. Das muss sich ändern. Zum Weltfrauentag blicken wir auf den Status quo.
    Chefin gesucht: Frauen für die Unternehmensnachfolge

    Frauen stehen bei Unternehmensnachfolgen oftmals hinten an. Das muss sich ändern, vor allem als Nachfolgerinnen werden sie dringend benötigt. Zum Weltfrauentag blicken wir auf den Status quo.

  • Altenpflege und -betreuung entwickelt sich hinsichtlich aktueller  demografischer Entwicklungen zu einem der kommenden Franchise-Trends.
    Wachstumsmarkt Altenpflege – Franchisekonzepte als ideale Basis

    Der demografische Wandel bringt Schwung in die Gesundheitsbranche. Das gilt auch für den Pflegemarkt insbesondere Die Altenpflege, die sich hinsichtlich aktueller Entwicklungen zu einem der kommenden ...

  • Brigitte Zypries wird Herausgeberin des DUB UNTERNEHMER-Magazins
    Brigitte Zypries wird Herausgeberin des DUB UNTERNEHMER-Magazins.

    Als Herausgeberin berät Zypries die Chefredaktion bei der publizistischen Ausrichtung des Magazins. Darüber hinaus wird sie Kolumnistin des zweimonatlich erscheinenden Wirtschaftstitels.

  • Unternehmensnachfolge - Antworten auf die FAQs der DUB.de Leser rund um das Thema
    Alles andere als einfach

    Unternehmer, die für ihren Betrieb einen Nachfolger suchen, stehen vor einem komplexen Prozess, der Fragen aufwirft. Hier finden sich Antworten auf diejenigen, die unsere Leser und die User von DUB.de ...

  • Franchisesysteme in der Krise
    Die richtige Strategie - Insolvenzen und andere Franchisenehmer-Exits richtig anpacken

    Auch gut organisierten Franchisesystemen bleiben Krisen nicht erspart – so kann es etwa durchaus passieren, dass einem Franchisenehmer finanziell die Luft ausgeht und er Insolvenz anmelden muss.

  • Cyberangriffe - wie können sich Unternehmer schützen und wer hilft im Notfall?
    Letzter Retter

    Sechs von zehn Cyberangriffen zielen laut Bitkom auf mittelständische Unternehmen ab. Wie sich Unternehmer schützen können und wer im Notfall hilft.

  • Ein Blick ins Innere der Amazon-Welt: Jeff Bezos hat den Buchhändler zum wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht.
    Die Denke des Masterminds

    Ein Blick ins Innere der Amazon-Welt: Jeff Bezos hat den Buchhändler zum wertvollsten Unternehmen der Welt gemacht. Was treibt ihn an? Wie geht er vor? Die Highlights.

  • Stuttgarter-Expertin Henriette Meissner erklärt die Vorteile des neuen bAV-Gesetzes.
    Der Staat hilft mit

    Steuervorteile, Zuschüsse, Freibeträge: Neue Regelungen für die betriebliche Altersversorgung bieten jetzt mehr Vorzüge für Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Henriette Meissner klärt auf.

  • Positive Bilanz für Franchise-System Town & Country Haus in 2018
    Ein solides Fundament

    Positive Bilanz für Franchise-System Town & Country Haus in 2018 - Insgesamt 64 Partner haben sich im vergangenen Jahr mit dem Franchisegeber selbstständig gemacht.

  • Das Franchise Prinzip: Auch im Bereich Nachhilfe zahlt sich ein etabliertes Franchisegeber aus
    Franchise mit Köpfchen – die Nachhilfe-Branche unter der Lupe

    Studienkreis konnte auch dieses mal die Tester überzeugen und wird erneut „Testsieger der Nachhilfe-Institute“.