So gelingt der Generationswechsel im Familienunternehmen

Mehr als 120.000 Familienunternehmen stehen kurz vor einem Generationswechsel in der Chefetage.

Gerade kleinere und mittelständische Betriebe sind von der Nachfolgeproblematik besonders betroffen. Sowohl Unternehmer als auch Nachfolger stehen vor der großen Herausforderung, einen komplexen Übergabeprozess erfolgreich gestalten zu müssen.

Das Spannungsfeld aus familiären und unternehmerischen Interessen hält bei der Planung und Umsetzung des Nachfolgeprozesses viele Stolperfallen bereit. Nicht selten führen Streit oder familieninterne Rivalitäten zum Aus des Unternehmens. Wie der Wechsel erfolgreich gelingt, zeigt Ihnen das neue Buch „Der Generationenübergang in mittelständischen Familienunternehmen“.

Es beleuchtet den gesamten Übergabeprozess – von der Nachfolgevorbereitung und -planung über die Entscheidungsfindung bis hin zur Umsetzung und Kontrolle. Sie erhalten nicht nur Einblicke in die fachlichen Erfolgsfaktoren, sondern erfahren auch, welche emotionalen und psychologischen Aspekte zu beachten sind.

Aus dem Inhalt:

• Typische Gründe für das Scheitern eines Generationenübergangs

• Das sogenannte „Fußstapfen-Problem“

• Der gesunde Mix aus Bewahren und Verändern

• Die Fähigkeit des Unternehmers, loszulassen

• Der Familienkodex als besondere Form des Konfliktmanagements

• Kosten für unterstützende Maßnahmen beim Generationenübergang

Zum Autor: Dr. Christoph Achenbach, Jahrgang 1958, ist Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter der BfUN Beratung für Unternehmensführung und-nachfolge GmbH. Achenbach verfügt über mehr als 20 Jahre operative Berufserfahrung aus verschiedenen leitenden Positionen in der Geschäftsführung bzw. im Vorstand, vornehmlich in Familienunternehmen. So gehörte er seit 1997 dem Vorstand der Quelle AG an, ab 2001 als dessen Vorsitzender. Nach dem Zusammenschluss mit Karstadt war er bis 2005 Vorsitzender des Vorstands der KarstadtQuelle AG. Danach war Achenbach Sprecher der Geschäftsführung der Familienunternehmensgruppe Klingel.

Bei seinen Handlungsempfehlungen kommt dem Autor seine langjährige Erfahrung in der Führung von Unternehmen und der Beratung von Unternehmerfamilien zugute. „Diese Praxisnähe macht das Buch zum unverzichtbaren Begleiter für jeden, der mit dem Generationenübergang zu tun hat“, schreibt der erfolgreiche Familien- und Versandunternehmer Dr. Michael Otto (Otto-Group, Hamburg) in seinem Geleitwort.

Bestellen Sie hier Ihr Exemplar.



Weitere Artikel, News, Studien und Praxisbeispiele finden Sie auf unserer >> Themen-Seite Familienunternehmen


 

 

Das interessiert andere Leser

Autor



Copyright © Handelsblatt Fachmedien

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser