Tech Trends 2018: Die zweite Schöpfung

Maschinen verbessern die Welt?

Sind Sex-Roboter eine große Chance oder Gefahr für die Zukunft?

Sex-Roboter: Große Chance oder neue Gefahr für die Zukunft? (Foto: Getty Images/VladNikon)

Welchen positiven Einfluss haben Roboter auf die Gesellschaft? Können sie etwa Arbeitsbedingungen verbessern?

Wenn Maschinen günstiger als Menschen sind, könnten moderne Sklaverei, Ausbeutung und Kinderarbeit verhindert werden. Amazon etwa hat bereits den Nähroboter Sewbo patentieren lassen. Mit ihm soll der ganze Textil-Online-Shopping-Prozess via Computer gesteuert werden: Wird eine Bestellung aufgegeben, fängt Sewbo mit der Herstellung des Kleidungsstücks an. Zu dem System gehören ein Textildrucker, der Nähroboterarm und die Fertigungsstraße. In seiner Tesla-Gigafactory will Elon Musk diesem Beispiel folgen und Hunderte von Roboterarmen und automatisierten Fahrzeugen für die Massenproduktion einsetzen.



Roboter ähneln optisch immer mehr dem Menschen. Was heißt das für die Zukunft?

Samantha hat volle Lippen, langes Haar, glatte Haut. Sie fragt nach den Wünschen ihres Besitzers. Samantha ist ein Sexroboter und für rund 2.800 Euro erhältlich. Dass es dafür einen Markt gibt, zeigt das erste Sexroboter-Bordell Lumi Dolls in Barcelona. Laut der aktuellen Zukunftsstudie „Homo Digitalis“ könnte sich jeder fünfte Deutsche vorstellen, Spaß mit einem Robo­ter zu haben. Ihn sozial zu akzeptieren könnte das Risiko von ungewollten Schwangerschaften und sexuell übertragbaren Krankheiten verringern. Menschen mit Behinderungen könnten ihre Lust leichter ausleben. Doch Experten warnen: Unmora­lische Triebe würden so verstärkt.



Teil 1: Generation Roboter

Teil 2: Mehr Effizienz mit Soft Robotics und On-Demand-Spezialroboter

Teil 3: Maschinen verbessern die Welt?

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser