Schritt für Schritt besser

Digitale Talente frühzeitig erkennen

Digitale Anonymität versus digitale Identifikation: Die niederländische ING-Bank arbeitet bereits mit Zero-Knowledge-Proofs, MasterCard und Apple setzen auf Gesichtsscans zur Identifizierung. Mit der EU-DSGVO wird Differential Privacy noch relevanter. Welche Entwicklungen erwarten Sie in den kommenden Jahren in diesem Spannungsfeld?

Maßloff: Das ist schwer vorauszusehen. Großes Augenmerk legen wir als Softwarehersteller auf Künstliche Intelligenz. Nehmen wir die Automobilindustrie: Neben den unzähligen Assistenzsystemen testen die Hersteller bereits seit Monaten selbstfahrende Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum. Die Unmengen an Daten, die bei diesen Prozessen gesammelt werden, müssen erfasst, ausgewertet und genutzt werden. Und jetzt reden wir davon, wie diese Daten anschließend weiterverarbeitet werden. Denn natürlich werden Umgebungsdaten erfasst: Kennzeichen von anderen Verkehrsteilnehmern, Bilder von Personen und Vorgängen. Eine enge Zusammenarbeit von Unternehmen und Gesetzgeber muss von Anfang an erfolgen.

Dauerbrenner digitaler Talentmangel: Wie sichern Sie sich die IT-Experten und Daten-Analysten, die Sie für Ihr Unternehmen benötigen? An welchen Stellschrauben müssen Unternehmen und der Staat drehen, um den Digital-Fachkräftemangel zu lindern?

Maßloff: Ein sehr schwieriges Thema, das im Moment fast alle Unternehmen betrifft. Die Ceyoniq Technology setzt neben einem gezielten Recruiting auf interne Förderungsmaßnahmen, um Talente frühzeitig zu erkennen und zu entwickeln. Der Staat kann nur die Rahmenbedingungen schaffen und in Schulen und Ausbildungsprogramme investieren. Jeder Unternehmer muss einen Weg für sich finden, um sich den Herausforderungen des Marktes zu stellen. Da gibt es neben den bereits genannten viele weitere Möglichkeiten, damit die deutschen Unternehmen den Anschluss an die Weltspitze in der Informationstechnologie nicht verlieren. Ceyoniq ist jedenfalls stolz darauf, dass unser Produkt nscale „made in Germany“ ist.

Teil 1: EU-DSGVO als Projekt angehen

Teil 2: Datenschutz als Daueraufgabe

Teil 3: Digitale Talente frühzeitig erkennen

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser