Das erwartet die Franchise Branche im neuen Jahr

Franchise Trends 2020

2020 ist bereits im vollen Gange und bringt frischen Wind in die Franchising Welt.

Franchise Trends 2020
Franchise 2020: Was erwartet uns in diesem Jahr?

Neues Jahr, neue Vorsätze. Jeder, der behauptet, er hätte sich für 2020 nichts vorgenommen, ist wahrscheinlich nicht ganz ehrlich. Wer der Meinung ist, es ist Zeit, das Leben noch einmal komplett umzukrempeln und gänzlich nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten, könnte einmal darüber nachdenken, wie es wäre, der eigene Chef zu sein, das zu tun, was man selbst für richtig hält und eigene Entscheidungen zu treffen.

So schön das auch klingen mag, damit gehen eine Menge Verantwortung und enormer Arbeitsaufwand einher. Wer sich dieser Sache allein noch nicht gewachsen fühlt, den Traum der Selbstständigkeit allerdings nicht begraben möchte, sollte sich etwas näher mit Franchising auseinandersetzen.

Das sind die Franchise Trends im Jahr 2020

Auch das Jahr 2020 steht ganz unter dem Motto Fitness, Gesundheit und Umweltschutz. Die Leben der Menschen entwickeln sich immer mehr in Richtung Dauerstress und Workaholism. Gerade daher ist es besonders wichtig, dem Körper etwas Gutes zu tun, damit er diesem Lebensstil standhalten kann.

Hinzu kommt, dass die Millenials zu immer ernster zunehmenden Kaufkräften werden, weshalb auch deren Bedürfnisse verstärkt berücksichtigt werden müssen.

Multi Unit Franchising und Masterfranchising für erfahrene Unternehmer

Die Beliebtheit des Konzepts namens "Multi Unit Franchising" scheint auch im neuen Jahr nicht abzunehmen. Bei dieser Variante des klassischen Franchisings gibt es einen Franchisenehmer, der sich mehreren Standorten annimmt und so die Möglichkeit hat, sich ein erfolgreiches kleines Imperium zu schaffen. Unternehmer, die viel Kapital zur Verfügung haben und sehr erfahren im Managementbereich sind, betrachten diese Variante häufig als besonders attraktiv.

Wer internationale Franchisesysteme in Deutschland vertreten möchte, entscheidet sich für das "Masterfranchising". Dabei ist allerdings nicht außer Acht zu lassen, dass neben Verhandlungsgeschick und großem Durchhaltevermögen auch Fremdsprachenkenntnisse von hoher Wichtigkeit sind.

Schnell und gesund – ist das möglich?

Heutzutage muss alles schnell gehen, auch das Essen. Daher ist das Konzept von Fast Food so beliebt wie nie, unterliegt allerdings einem enormen Wandel. Es wird Wert auf gesunde Zutaten und Nachhaltigkeit gelegt – beides Punkte, bei denen „gewöhnliches“ Fast Food sehr schlecht abschneidet. Hinzu kommt, dass immer mehr vegetarische und vegane Alternativen gefordert werden.

Bekannte Franchiseunternehmen wie „Hans im Glück“ nahmen sich der Aufgabe bereits an. Sie verarbeiten Bio-Produkte, lassen ihre Brötchen von regionalen Bäckern liefern und bieten vegane Burgerpatties an.

Millenials als immer ernster zunehmende Zielgruppe für Franchiseunternehmen

Immer mehr Millenials kommen nun in das Alter, in dem der Berufseinstieg ansteht und sich die Kaufkraft erhöht.

Dieser Gruppe gerecht zu werden, gestaltet sich alles andere als leicht, denn leicht zu beeindrucken sind die Millenials nicht. Sie hinterfragen Werbeversprechen, vergleichen die Preise sämtlicher Anbieter, um nicht einen Cent zu viel bezahlen zu müssen und sind sehr schwer einzuschätzen, was deren Kaufverhalten betrifft. Darin Muster zu finden, ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.

Franchisenehmer werden:
Informationen & Tipps rund um das Thema finden Sie hier

Das Smartphone ist aus den Leben der Millenials nicht mehr wegzudenken. Das führt unter anderem dazu, dass sich Online- und Offlinehandel immer mehr miteinander vermischen. Das beste Beispiel dafür ist das Prinzip von „Click and Collect“. Dabei hat man die Möglichkeit, die gewünschten Produkte bequem von Zuhause aus auszuwählen und zu bezahlen, um sie anschließend nur noch schnell im Laden abholen zu müssen.

Es ist heutzutage also nicht mehr ausreichend, Waren und Dienstleistungen online zur Verfügung zu stellen. Sie müssen nahtlos mit den Offline-Varianten verknüpft werden.

Der Wandel der Silver Economy

Innerhalb der Silver Economy ist ebenfalls ein leichter Umschwung zu verzeichnen. Es wird mehr Wert auf die Qualität von Produkten und Dienstleistungen gelegt. Das Unternehmen „Nurse Next Door“ nimmt sich diesem Wandel an und hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Bedürfnissen der älteren Generationen bestmöglich gerecht zu werden.

Zum gesunden Lifestyle gehört nicht nur das entsprechende Essen, sondern auch eine Veränderung der Freizeitgestaltung. Fitnessstudios und Sportvereine werden nahezu überrannt, was sich auch 2020 nicht ändern wird. Der Fitnesssektor wächst und wächst und bietet somit eine enorm große Auswahl an.

Das Resümee

Um was sich das Jahr 2020 und die damit verbundenen Franchise Trends drehen, ist nicht schwer zu erkennen: ein rundum gesunder Lebensstil, in dem zudem auf Nachhaltigkeit geachtet wird. Man möchte auch im Alter noch fit und mobil sein und den Lebensabend in vollen Zügen genießen können.

Das interessiert andere Leser

DUB-Franchisebörse

Gründen Sie Ihr eigenes Unternehmen unter einer starken Marke und in einem getesteten Markt.
Finden Sie jetzt das Franchisesystem, das zu Ihnen passt!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis

Was Unternehmer wissen müssen

DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis

Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick

Das interessiert andere Leser