Vordenker: Dichter? Denker? Digitalhelden.

30 Impulsgeber gestalten Deutschlands Digital-Zukunft

Genug des Lamentierens. Zu lange haben wir beklagt, dass sie uns fehlen: Impulse und Impulsgeber – Wirtschaftskapitäne, die den Kurs Richtung morgen setzen. Wir haben 30 von ihnen und ihre Wandlungsanleitungen ausgemacht.

Digitalheld: Die Transformation braucht Vordenker und Vorbilder

Digitalheld: Die Transformation braucht Vordenker und Vorbilder (Foto: JDB MEDIA/Philipp Möller)

Es war eine Bestandsaufnahme – und zwar eine ebenso überfällige wie schonungslose. „Wir sind erkennbar nicht vorne“, konstatierte Bundeskanzlerin Angela Merkel jüngst mit Blick auf die Zukunftstechnologie Künstliche Intelligenz im Speziellen. Ihre auf dem Deutschen Arbeit­gebertag formulierte Forderung: „ein völlig neues Denken“. Wir konstatieren zum Digitalisierungsstand Deutschlands im Allgemeinen: Es steckt ganz sicher viel Wahrheit in dieser Aussage. Und vielleicht taugt sie dazu, endlich auch diejenigen aufzurütteln, die immer noch glauben, Digi­talisierung sei eine nur temporäre Erscheinung. Fakt ist: Der Wandel ist da, seine Auswirkungen sind überall spürbar, und er wird auch nicht wieder gehen. Das bedeutet allerdings nicht, dass hierzulande keine Aktivitäten auszumachen sind, die den Weg nach vorn ebnen könnten. Die DUB UNTERNEHMER-Redaktion beschäftigt sich seit gut fünf Jahren mit der digitalen Transformation. Unsere Bestandsaufnahme hat zielgerichtete Aktivitäten in der hiesigen Wirtschaft registriert. Das Thema ist – zumindest einmal verbal – allgegenwärtig. Das zeigen nicht nur die Polit-Talkshows. Von denjenigen, die nicht nur Vordenker, sondern auch Vor-Macher sind, haben wir 30 identifiziert: Frauen und Männer, die den Wandel in ihren Unternehmen treiben, ihn gestalten.

Milliarden-Peanuts

Und auch die Bundesregierung setzt immerhin einen Investitionsrahmen. Deutschland soll zum führenden Forschungsstandort für Künstliche Intelligenz (KI) werden – eine Schlüsseltechnologie, wie die Regierung nun auch offiziell erkannt hat. Allein dafür will man bis zum Jahr 2025 drei Milliarden Euro ausgeben. Zum Vergleich: In den (noch) technologieführenden USA fließen in den Bereich ungleich mehr private Milliarden über das Vehikel Venture Capital. In China werden von ganz oben gar 128 Milliarden Euro in die Tech­nologie gepumpt. Entsprechend deutlich fällt die Kritik an der KI-Offensive der Bundesregierung aus. Dennoch: ein grundsätzlich richtiger Impuls. Am Ende jedoch werden nur zum Teil von außen gesetzte Rahmenbedingungen über unsere Zukunfts­fähigkeit entscheiden – dies wird vor allem der unternehmerischen Dynamik zufallen. Wer eine Standort­bestimmung in Sachen Digitalisierung vornehmen will, dem sei der SMART COMPANY-Check von DUB UNTERNEHMER, KPMG und den Hochschulen Paderborn und Regensburg empfohlen. Auf Basis der Beantwortung von nur zwölf Fragen – Zeitaufwand fünf Minuten – wird eine wissenschaftlich gestützte Analyse der Zukunftsfähigkeit vorgenommen.

Wie zukunftsfähig sind wir?

Beantwortet euch so selbst die Frage: Wie viel Vordenker steckt in mir, wie viel Vorbild in meinem Unternehmen? Falls da noch Nachholbedarf besteht: Unsere 30 Impulsgeber auf den folgenden Seiten sollten Inspiration, Mut und Wandlungsanleitung liefern.

Teil 1: 30 Impulsgeber gestalten Deutschlands Digital-Zukunft

Teil 2: HWWI-Chef fordert Innovationssysteme für Deutschlands Digital-Zukunft

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis

Was Unternehmer wissen müssen

DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis

Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick

Das interessiert andere Leser
  • 14.-16.11.2019 | FRANCHISE EXPO19 | Frankfurt

    Die erfolgreiche Messe geht in die zweite Runde. Der neue Szene-Treff für Menschen mit Lust auf Selbständigkeit, Interesse an Franchising und für Unternehmen, die über Franchising expandieren wollen.

  • Verbesserte Suchfunktion und erweiterter Support auf DUB.de
    Neue Funktionen auf DUB.de

    Verbesserte Suchfunktion und erweiterter Support - lesen Sie in der folgendeen Meldung mehr zu den Neuerungen auf DUB.de.

  • Franchise: Deutschland ist attraktivster Franchising-Standort
    Franchise: Traumstandort Deutschland?

    Franchising in Deutschland ist laut dem International Franchise Attractiveness Index die beste Wahl wenn es um den idealen Standort geht.

  • Zielabgleichung - Wollen Verkäufer und Käufer tatsächlich das Gleiche?
    Zielabgleichung - Wollen Verkäufer und Käufer tatsächlich das Gleiche?

    Damit die Unternehmensnachfolge gelingt, ist Klarheit über die eigenen Ziele und Bedürfnisse sowie auch der anderen Seite von Vorteil. Worauf sollten beide Seiten achten damit das Geschäft gelingt?

  • Unternehmensbewertung: Was Firmeninhaber wissen müssen
    Das Gelbe vom Ei?

    Was ist mein Unternehmen wert? Das Ertragswertverfahren und die Discounted-Cashflow-Methode werden oft zur Ermittlung genutzt. Kleine Firmen sollten eine andere Methode nutzen.

  • Videointerview zur Unternehmensnachfolge
    Videointerview: Herausforderung Unternehmensnachfolge

    Dr. Daniel Mundhenke und Andreas Grandt (BRL) im Interview: Die Experten berichten von Herausforderungen aus der Praxis, den unterschiedlichen Formen der Nachfolge, über Fallstricke dabei und vieles mehr.

  • „Die Party zieht vom Haus in den Garten“

    Droht ein Ende des Immobilienbooms? Die Experten Andreas Schütz, Ottmar Heinen, Daniel Hoffmann und Malte Thies diskutieren über mögliche Lösungen des Wohnraummangels und die Rolle der Politik.

  • DUB-Video: Die fünf häufigsten Fehler beim Unternehmensverkauf
    DUB-Video: Die fünf häufigsten Fehler beim Unternehmensverkauf

    Dem Verkauf eines Unternehmens wird oft nicht der richtige Stellenwert eingeräumt. Oft scheitert er aus ebenso profanen wie vermeidbaren Fehlern. Das sind die fünf häufigsten.

  • Nachfolge und Digitalisierung
    Unternehmensnachfolger von morgen

    Unternehmensnachfolge ist für viele Betriebe herausfordernd. Nun erschwert die Digitalisierung noch den Prozess. Sind vor allem die mittelständischen Unternehmen auf den bevorstehenden Wandel vorbereitet?

  • Künstliche Intelligenz: Die Führungskraft von Morgen?
    Künstliche Intelligenz: Die Führungskraft von Morgen?

    Zukunftsforscher Kai Gondlach attestiert der KI schon heute die Fähigkeit bessere Führungsentscheidungen zu treffen. Bis 2050 wird die vierte industrielle Revolution die Politik erreichen.

  • Dienstleistung oder Einzehlandel: Wo finde ich das passende Franchise Unternehmen?
    Zwei Franchise Konzepte – eine Entscheidung

    Ladengeschäft oder Dienstleistungsunternehmen aufmachen? Das sollte man als Franchise-Interessierter am Anfang klären - über die Vor- und Nachteile der Konzepte.

  • Unternehmensübernahme der besonderen Art: Haikutter Alexa hat nach langer Suche einen neuen Kapitän gefunden
    Immer ´ne Handbreit Wasser unterm Kiel

    Auch der Betrieb von Traditionsschiffen kennt Nachfolgeprobleme. Manchmal klappt es aber auch. Das zeigt das Beispiel des Traditionsschiffs Alexa.