SMART COMPANY-Check

Interview: Professor Dr. Claus E. Heinrich, CEO, Sovanta AG

Zum Unternehmen: Leading in SAP User Experience - die sovanta AG formt seit 2009 innovative Business Lösungen auf Basis von SAP, um Geschäftsprozesse effizienter zu machen und Unternehmen klare Wettbewerbsvorteile zu verschaffen.

Professor Dr. Claus E. Heinrich ist CEO bei Sovanta AG

Professor Dr. Claus E. Heinrich ist CEO bei Sovanta AG (Foto: PR).

DUB UNTERNEHMER-Magazin: Sehen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter für die Herausforderung der Digitalisierung gut aufgestellt?

Professor Dr. Claus E. Heinrich: Ja, ich denke, wir sind als Softwareunternehmen genau am Puls der digitalen Transformation. Wir kennen uns aus mit allen aktuellen Trends und versuchen immer auch die Learnings aus den Kundenprojekten auf unser eigenes Unternehmen zu übertragen. Wir sind rasant gewachsen und jetzt mit rund 180 Mitarbeitern bei einer Größe angekommen, bei der interne Prozesse digital unterstützt werden müssen. Und genau darin liegt die Chance: Durch die Digitalisierung können wir unsere eigene Arbeit vereinfachen und effizienter gestalten, aber auch unsere Kunden bei ihren Prozessen unterstützen. Somit wird überall Zeit gespart und die Kosten werden deutlich reduziert.

Wenn Sie sich in Ihrer Branche umschauen - wo steht Ihre Firma im digitalen Vergleich?

Heinrich: Das Thema „Digitale Transformation“ begleitet uns als Softwareunternehmen täglich. Für unsere Kunden, Unternehmen aus ganz verschiedenen Branchen, digitalisieren wir Geschäftsprozesse, vereinfachen und optimieren sie. Damit haben wir automatisch als Unternehmen den Anspruch auch selbst digital und damit effizienter zu arbeiten. Mit Standorten in Heidelberg, Hamburg und Buenos Aires (Argentinien) bauen wir auf digitale Tools, um die Zusammenarbeit zwischen unseren Mitarbeitern zu erleichtern. Seit letztem Jahr haben wir mit unserer Eigenentwicklung SHAPE® einen Baukasten zur Entwicklung und Erweiterung von innovativen Business-Lösungen geschaffen. Wir setzen zudem auf Elemente aus dem Bereich Data Science und Machine Learning, um durch künstliche Intelligenz unsere Software noch besser zu machen.

Wie wichtig ist Ihren Kunden der digitale Wandel?

Heinrich: Der digitale Wandel ist für unsere Kunden sehr wichtig. Sie kommen zu uns, weil sie ihre Prozesse digitalisieren oder bestehende Systeme optimieren wollen. Das kann ganz verschiedene Geschäftsbereiche betreffen, ob im Vertrieb, in der Logistik oder im Personalwesen. Überall werden einfache und effiziente Lösungen gesucht und genau diese liefern wir. Dabei ist es für uns besonders wichtig, immer die neusten Technologien einzusetzen und auf aktuelle Trends einzugehen. Dabei beobachten wir gerade ganz klar den Weg in die Cloud, aber auch Themen wie Voice und Chatbots sowie künstliche Intelligenz. Damit bleibt es immer spannend für uns und auch für unsere Kunden.

Wie hilfreich war der SMART COMPANY-Schnellcheck für Sie?

Heinrich: Für uns hat der Test keine wirklich neuen Erkenntnisse gebracht – unser Geschäftsmodell ist schließlich die Digitalisierung. Doch generell finde ich es gut, dass Unternehmen sich durch einen solchen Test mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzen. Da kommt kein Unternehmen dran vorbei.

Welche Frage aus dem Check war für Sie am wichtigsten?

Heinrich: Ich finde es wichtig, die Mitarbeiter bei den Fragen rund um die Digitalisierung von Unternehmen nicht außer Acht zu lassen. Denn die Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg einer Digitalisierungsstrategie im Unternehmen – hier sind Weiterbildungen sowie die optimale Vorbereitung und Ausstattung des Teams elementar wichtig.

Empfehlen Sie die Teilnahme am SMART COMPANY-Check weiter?

Heinrich: Ja, absolut. Es ist wichtig sich als Unternehmen mit diesen Fragen rund um die Digitalisierung auseinanderzusetzen und sich selbst kritisch zu hinterfragen.

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser