„Kompetenz für Unternehmer“

Interview: Thomas Grüter über Erfolgskonzept Future-Talk

Direktionsleiter Thomas Grüter von der Deutschen Vermögensberatung über den Erfolg des Future-Talks.

Thomas Grüter ist als Direktionsleiter bei der Vermögunngsberatung mit seinem Team auf die Betreuung von Unternehmenskunden spezialisiert.

Thomas Grüter ist als Direktionsleiter bei der Vermögunngsberatung mit seinem Team auf die Betreuung von Unternehmenskunden spezialisiert (Foto: Alexander Hartmann)

DUB UNTERNEHMER-Magazin: Wie ist die Idee zum Future-Talk-Format entstanden?

Thomas Grüter: Wir wollten mit einer Gruppe von Direktionsleitern der Deutschen Vermögensberatung ein Format für Unternehmer schaffen. Diese Idee haben wir dann mit dem DUB UNTERNEHMER-Club zusammen weiterverfolgt. Mit der Veranstaltung unterstreichen wir die hohe Kompetenz der Deutschen Vermögensberatung bei der Betreuung von Firmenkunden. Der Future-Talk zeigt einmal mehr: Wir wissen, was Unternehmer brauchen, um erfolgreich arbeiten zu können.

Warum haben Sie bei der Durchführung des Future-Talks auf den DUB UNTERNEHMER-Club als Partner gesetzt?

Grüter: Der Fokus auf Zukunftsthemen bei der Deutschen Vermögensberatung zusammen mit dem inhaltlichen Schwerpunkt digitale Transformation vom DUB UNTERNEHMER-Magazin und -Club hat uns auf die Idee gebracht, den Future-Talk gemeinsam zu realisieren. Durch die Kooperation konnten wir Synergien nutzen: Der DUB UNTERNEHMER-Club ist hervorragend aufgestellt, wenn es darum geht, Kontakte zu innovativen Unternehmen beziehungsweise Rednern herzustellen. Dies ergänzt sich optimal mit unserer eigenen Kompetenz in inhaltlicher beziehungsweise organisatorischer Hinsicht.

Wie kam der Future-Talk bei den Teilnehmern an?

Grüter: Grüter: Die Resonanz war durchweg positiv – sowohl von den Teilnehmern als auch von den Vermögensberatern. Vor allem die Redner, der Rahmen der Veranstaltung im Hamburger Fünf-Sterne-Hotel „Grand Elysée“ und das Branding haben sicherlich maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Alle befragten Teilnehmer haben sich erkundigt, ob das Format wiederholt wird. Ein größeres Lob kann man nicht erhalten.

Wird es eine Fortsetzung des Future-Talks geben?

Grüter: Dieses Format soll keine einmalige Veranstaltung sein. Im nächsten Jahr ist ein weiterer Future-Talk im großen Rahmen mit zusätzlichen Referenten und Inhalten geplant.

Future-Talk: Zukunft der Arbeit

Interview: Thomas Grüter über Erfolgskonzept Future-Talk

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser