SMART COMPANY-Check

Interview: Daniel Gal, Geschäftsführer, GAL Digital GmbH

Zum Unternehmen: GAL Digital ist eine Digitalagentur für die Konzeption, Gestaltung, Entwicklung sowie Vermarktung von Apps und Webanwendungen.

Daniel Gal ist Geschäftsführer bei GAL Digital GmbH

Daniel Gal ist Geschäftsführer bei GAL Digital GmbH (Foto: PR).

DUB UNTERNEHMER-Magazin: Sehen Sie Ihr Unternehmen und Ihre Mitarbeiter für die Herausforderung der Digitalisierung gut aufgestellt?

Daniel Gal: Unsere Mitarbeiter sind zu einem großen Teil „Digital Natives“, sie leben die Digitalisierung. Anders ausgedrückt: Die digitale Transformation, die natürlich auch stets mit Prozessoptimierung zu tun hat, ist für unsere Mitarbeiter zum Selbstverständnis geworden.

Welche (Zukunfts-)Chancen sehen Sie für Ihre Firma durch die Digitalisierung?

Gal: Wir transformieren Geschäftsideen in digitale Lösungen. Dadurch ist Digitalisierung für uns nicht nur ein Buzzword, sondern unser Kettengeschäft: Je mehr digitalisiert wird, desto besser ist das für uns. Die Herausforderungen sind für uns jedoch dieselben wie für jedes andere Unternehmen. Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob alle meine Mitarbeiter in Zukunft noch das machen, was sie heute tun. Daher ist es sehr wichtig, dass wir uns immer schneller anpassen können und dass wir das Anpassen als positive Erfahrung verstehen. Ich bin mir jedoch sicher, dass digitalisierte Unternehmen und Leistungen weiterhin Menschen brauchen.

Wo steht Ihre Firma im digitalen Vergleich?

Gal: Wir sind digital sehr gut aufgestellt. Zwei Beispiele: Wir haben interaktive Meetings und nutzen künstliche Intelligenz für die Vorkontierung unserer Belege. Weiterhin ist unser gesamter Arbeitsablauf digitalisiert. Durch den Fakt, dass wir und sicherlich unsere ganze Branche sehr nah an der Digitalisierung dran sind, sind wir offener für Neues oder geben einem Startup schneller eine Chance.

Wie wichtig ist ihren Kunden, dass Sie den digitalen Weg gehen?

Gal: Zu 100 Prozent – unsere Kunden erwarten das von uns.

Wie bilden Sie sich persönlich und ihre Mitarbeiter digital weiter?

Gal: Wir haben viele digitale Abos für E-Learning Systeme und Videoschulungen. Darüber hinaus nutzen alle Mitarbeiter unser internes Dokumentationssystem, sowie natürlich auch intensiv das Internet mit seinen Blogs und guten Magazinen zur Weiterbildung.

Inwieweit halten Sie die Rahmenbedingungen für geeignet, den digitalen Wandel zu vollziehen?

Gal: Digitalisierung benötigt organisatorische Veränderung, denn Mitarbeiter müssen die Freiheit und die Macht haben digitalisieren zu können. Digitalisierung ist eben nicht nur Chefsache, da die wenigsten Chefs tatsächlich so viel Zeit haben, sich mit der sehr komplexen Materie auseinanderzusetzen.Und Digitalisierung fordert die nötige Infrastruktur. Die IT, die Internetanbindung und Software muss auf aktuellem Stand sein. Es nützt keinem Unternehmen, wenn es beispielsweise seinen Logistikprozess um eine Stufe weiter digitalisiert, auf dem PC jedoch noch Windows 7 läuft.

Welche konkreten Digitalisierungsmaßnahmen haben Sie ergriffen?

Gal: Wir haben in den letzten Jahren unseren gesamten Geschäftsprozess digitalisiert und nur wenige Softwarelösungen zentralisiert. Von der Planung, Kalkulation, Angebots- und Rechnungserstellung, Dokumentation, Versionsverwaltung, Softwareverteilung, Qualitätsmanagement, Buchhaltung bis hin zum Vertrieb: Alles ist in drei Softwarelösungen in einer deutschen Cloud zu finden. Das bietet natürlich viele Vorteile und bringt Effizienz in die Prozesse.

Leiten Sie konkrete Schritte aus dem SMART COMPANY-Check ab? Gab es einen Aha-Effekt? 

Gal: Der Relaunch unser Internetpräsenz ist nun wirklich fällig.

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis

Was Unternehmer wissen müssen

DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis

Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick

Das interessiert andere Leser