Von null auf digital

Disruption der Nationen?

Estlands Verwaltung braucht kein Papier, kennt keine Landesgrenzen und baut auf die Blockchain-Technologie. Wie das winzige Land die Digitalisierung meistert.

Chronologie des Fortschritts: Diese Technologien hat Estlands Regierung bereits im Einsatz

Chronologie des Fortschritts: Diese Technologien sind in Estland bereits im Einsatz (Foto: PR)

Dieses einmalige System eines digitalen Staats führen die findigen Esten auch als Exportmodell im Angebot. Mithilfe der sogenannten E-Residency kann jeder unabhängig von seinem Aufenthaltsort die virtu­elle Staatsbürgerschaft in Estland beantragen und die digitalen Angebote der Regierung nutzen – ohne das Land jemals betreten zu haben. Mittlerweile wächst die Zahl der E-Residencies schneller als die Zahl der Neugeborenen. So gehen etwa Start-ups aus Indien den Umweg über Estland, um PayPal zu nutzen.

Virtuelle Staatsbürgerschaft

Ein Staat, der ohne Grenzen funktioniert. „Die digitalen Nomaden suchen sich in Zukunft das Land mit den besten Serviceangeboten aus“, sagt Vordenker Kotka. „Wir werden eine Disruption der Nationen erleben.“ Er vergleicht die Entwicklung mit der Umwälzung der Musikindustrie. „Vor 20 Jahren haben wir CDs gekauft und ganze Alben gehört. Heute streamen wir von überall aus die Songs, die uns gefallen.“

Bleibt die Frage, wie aus der bettelarmen Sowjetrepublik mit nur 1,3 Millionen Einwohnern ein digitales Vorzeigeland geworden ist. Es war pure Not. Ein Regierungsmitarbeiter, der nicht zitiert werden möchte, schildert „die wahre Geschichte“: In den 1990er-Jahren, als Estland unabhängig und das Internet populär wurde, fehlte der Regierung das Geld für eine Verwaltung. Also baten die Esten Microsoft um eine virtuelle Lösung. „Doch unser Budget war selbst für eine Demoversion zu klein“, so der Regierungsmitarbeiter. „Also haben wir die Sache selbst in die Hand genommen.“ Mit großem Erfolg: Die Esten sind auf dem richtigen Weg. Das würde wohl nicht nur Barack Obama unterschreiben.


Teil 1: Estlands Weg zur digitalen Vorzeigenation

Teil 2: Digitale Sicherheit

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser