Dialog mit Maschinen

Die Rolle von Predictive Maintenance in der deutschen Wirtschaft

General Electric Unternehmensdaten

Auch die SW Schwäbische Werkzeugmaschinen nutzt Predix. Wie setzt sie das System ein?

Dierker: Der Hersteller von horizontalen Bearbeitungszentren für Automobilzulieferer suchte eine nachhaltigere Lösung, um 1.600 angeschlossene Maschinen weltweit skalieren zu können. Durch einen besseren Überblick über die Anlagenperformance konnte das Unternehmen die Produktivität steigern und die Qualitätssicherung verbessern. Gleichzeitig können die Kunden ihre Wartungspläne optimieren und potenzielle Ausfallzeiten vorhersehen.

Welche Rolle spielt Predictive Maintenance in der deutschen Wirtschaft?

Dierker: Unternehmen in der Produktion sind auf zahlreiche Industriegüter angewiesen, die erhebliche Wartungskosten verursachen. Wenn diese Maschinen versagen, können die Kosten für verlorene Produktionszeiten schnell in die Millionen gehen. Unsere jüngsten Untersuchungen zeigen, dass Unternehmen durch die automatische Erfassung und Analyse von Servicedaten einen Umsatzzuwachs von mehr als 14 Prozent erwarten. Und für jeden Dollar, der für die Erfassung und Nutzung von Daten ausgegeben wird, rechnen sie mit einer Rendite von 4,44 Dollar. Angesichts der Tatsache, dass die verarbeitende Industrie und die Schwerindustrie für das Wachstum der deutschen Wirtschaft von entscheidender Bedeutung sind, könnte Predictive Maintenance zu erheblichen Effizienzsteigerungen und Ertragsmöglichkeiten führen.

Welche Länder betrachten Sie als Vorreiter in Sachen digitale Transformation? Und wo steht die deutsche Wirtschaft im Vergleich – insbesondere beim Thema Internet of Things?

Dierker: Das ist schwer zu sagen, weil der Stand der digitalen Transformation in allen Ländern von Branche zu Branche variiert. Laut dem neuesten „Digital Transformation Scoreboard“ der EU sind die westeuropäischen Volkswirtschaften und skandinavischen Länder jedoch am weitesten in ihrer Transformation. Als einer der modernsten Industriestandorte in der Welt gehört Deutschland zu den führenden Anwendern der Digitaltechnik. Natürlich ist Deutschland ein Vorreiter in der Industrie 4.0 – der Fokus liegt hier aber eher auf der Digitalisierung der Produktion als auf der Optimierung von Assets, die draußen im Feld stehen.

Teil 1: Industrial Internet of Things bringt höhere Qualität

Teil 2: Die Rolle von Predictive Maintenance in der deutschen Wirtschaft

 

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser