Zurück zur Hauptseite

Pflicht zum Widerspruch

Cornelius Baur, Deutschlandchef von McKinsey, über die Revolution in der Unternehmensberatung und den Spaß am nicht selbstfahrenden Auto.
Mensch und Maschine: Künstliche Intelligenz und Robotik werden das Leben verändern (Bild: Niklas Hughes)

DUB UNTERNEHMER-Magazin: Eine Branche nach der anderen wird von der Digitalisierung überrollt. Unternehmensberater müssen damit Schritt halten, ja voraus sein. Wie gelingt das?

Cornelius Baur: Wir unterstützen andere bei deren Innovationen. Dafür erfinden wir uns selbst immer wieder neu, damit wir die richtigen Impulse setzen. Wir haben mit Digital McKinsey die Plattform geschaffen, um Klienten aus einer Hand bei ihren heutigen Herausforderungen zu begleiten: Big Data, digitale Geschäftsmodelle, Unternehmens- und IT-Strategie, Implementierung. Das ist einzigartig in der Branche, und darauf bin ich stolz.

Welches Unternehmen weltweit hat sein Geschäftsmodell vorbildlich auf die Zukunft ausgerichtet? Was beeindruckt Sie an dem Unternehmen am meisten?

Baur: Sehr viele Unternehmen gehen die Themen jetzt an, Digitalisierung steht auf den Agenden der CEOs. Mich beeindruckt, wie viele Vorstandschefs die Digitalisierung des gesamten Geschäftssystems zu ihrem persönlichen Thema machen. Die Erkenntnis setzt sich durch: Es ist nicht mit einem Digitalableger in Berlin getan, das gesamte Geschäftsmodell gehört auf den Prüfstand. Das Schlagwort lautet „Digital at Scale“.

Digitalisierung und Transformation – auch der Gesellschaft: Was wird unsere größte Herausforderung für die nächsten Jahre sein? Erwarten Sie, dass auf uns soziale und politische Herausforderungen zukommen etwa in Sachen frappierend steigender Arbeitslosigkeit oder radikaler gesellschaftlicher Umbrüche?

Baur: Wir sollten in den Umbrüchen eher die Chancen sehen! Es ist zwar verständlich, wenn viele Menschen Veränderungen scheuen – aber letztlich lassen sich die Herausforderungen meistern und werden die positiven Effekte klar überwiegen. Wichtig ist, dass wir noch viel stärker in Bildung und Weiterbildung investieren – als Gesellschaft insgesamt, aber auch auf Ebene der Unternehmen, die ihre Mitarbeiter fit machen müssen für die Digitalisierung. Das muss schon in der Schule beginnen.

Seite 1: Pflicht zum Widerspruch
Seite 2: "Das nicht selbstfahrende Auto macht am meisten Spaß"
Seite 3: "Innovationen müssen von Wirtschaft und Wissenschaft ausgehen"

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser