Hamburg, 13.03.2017

Teil 2: Stets neu erfinden

 

Dr. Jürgen Hernichel: Der promovierte Physiker ist seit März 2016 Vorsitzender der Geschäftsführung von 1&1 Versatel. Hernichel verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der IT- und Telekommunikationsbranche, davon mehr als zehn Jahre als Geschäftsführer und Vorstand namhafter internationaler Unternehmen mit B2B-Schwerpunkt.

 

Inwieweit bringen deutsche Hochschulen in ausreichendem Maß Top-Nachwuchskräfte hervor, die eine Transformation von Unternehmen vorantreiben oder über Start-ups digitale Impulse setzen können?

Hernichel: Ich denke, dass Deutschland hier schon recht gut aufgestellt ist: Wir haben viele renommierte Hochschulen im Land, die in internationalen Rankings sehr gut abschneiden. Dennoch ist unsere Start-up Kultur noch viel zu schwach und wir nutzen unsere Ingenieurskompetenzen nicht ausreichend für echte Geschäftsinnovationen.

Welche Innovation wird 1&1 Versatel am stärksten verändern?

Hernichel: Artificial Intelligence wird das Netzwerkdesign grundlegend verändern. Nur so werden die Netzwerkanforderungen mit den Kundenanforderungen durch Virtual und Augmented Reality oder neue Streamingdienste Schritt halten können.

Welches sind die größten Triebfedern der Transformation in Ihrem Unternehmen?

Hernichel: Die universellen Realtime-Erwartungen. Nicht nur Netzwerke müssen jederzeit die höchsten Serviceerwartungen erfüllen, wir müssen diesen Anspruch genauso in der direkten und persönlichen Kundeninteraktion einlösen. Dazu müssen wir uns technologisch, prozessual und kulturell kontinuierlich neu erfinden.

Welchen digitalen Fußabdruck möchten Sie setzen – welches Digitalprojekt schieben Sie persönlich an?

Hernichel: Mit unserem Glasfasernetz schaffen wir die Infrastruktur, um die exponentiell steigenden Bandbreitenbedarfe von Unternehmen zu decken. Dafür treiben wir den Netzausbau entschieden voran, implementieren innovative Verlegetechniken und kombinieren bewährte Technologien mit neuen Entwicklungen. Z.B. haben wir eine Aggregator-Plattform entwickelt, mit der bereits bestehende Glasfaser-Hausanschlüsse verschiedener Anbieter standardisiert an die 1&1 Infrastruktur angebunden werden können.

Teil 1: Stets neu erfinden

Teil 2: Stets neu erfinden

Teil 3: Stets neu erfinden

 

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser