Hamburg, 13.03.2017

Teil 4: "Persönliche Beziehungen haben stärkere Bedeutung als digitale Botschaften"

Gibt es Momente im Berufs-­ und im Privatleben, in denen Sie sich die Abwesenheit digitaler Geräte und Services wünschen?

Holz: Die persönlichen Beziehungen haben aus meiner Sicht eine viel stärkere Bedeutung als die nächste, kurzlebige digitale Botschaft. Vor allem privat, aber auch geschäftlich. Entsprechend würde ich mir gerade in Bereichen des Privatlebens manchmal eine geringere Präsenz der sozialen Netzwerke wünschen. Ich meine, in letzter Zeit ein gewisses Umdenken hierzu beobachten zu können.

Wer ist Ihr Vorbild als 'Transformer/Digitalisierer'?

Holz: Was unsere Gründer, insbesondere Hasso Plattner und der gesamte Vorstand unter Leitung von Bill McDermott beim Wandel von SAP geleistet haben, ist in Deutschland und auch weltweit einzigartig. Sie haben das Unternehmen innerhalb weniger Jahre von einem klassischen ERP-Anbieter zu einem globalen Vorreiter der Digitalisierung entwickelt. Mich freut, dass unsere Kunden noch stärker als in der Vergangenheit auf unsere Expertise vertrauen und gemeinsam mit uns an ihrer Digitalisierungsstrategie arbeiten.

Nach welchem Motto leben und agieren Sie?

Holz: Ich halte es mit Mahatma Gandhi: 'Die Zukunft hängt von dem ab, was du heute tust.'

Teil 1: Sicher in die Zukunft

Teil 2: "Programmieren als selbstverständliche Fähigkeit sehen"

Teil 3: "Soziale Netzwerke keinesfalls unterschätzen"

Teil 4: "Persönliche Beziehungen haben stärkere Bedeutung als digitale Botschaften"

 

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser