Hamburg, 19.05.2017

Teil 3: Der Mensch im Mittelpunkt

 

Die Angaben beziehen sich aufs Geschäftsjahr 2015

 

Welchen digitalen Fußabdruck möchten Sie setzen, welches Digitalprojekt schieben Sie persönlich an?
Schmallenbach:
Als einer der größten deutschen Lebensversicherer wissen wir, dass die Beratung von Angesicht zu Angesicht bei der Planung und Umsetzung der eigenen Altersversorgung unabdingbar ist. Diese persönliche Beratung und Betreuung, also dort, wo es auf den Menschen ankommt und wo Menschen für Menschen einen Mehrwert leisten, kann kein digitales Medium ersetzen. Aber der Prozess kann digital noch viel besser unterstützt werden. Mir ist es wichtig, dass die persönliche Beratung beim Kunden auf eine erstklassige, schnelle und lückenlose digitale Unterstützung zurückgreifen kann, die den Menschen in den Mittelpunkt rückt und von unnötigem Balast befreit.

Welches digitale Start-up beeindruckt Sie?
Schmallenbach:
Ich verfolge bewundernd die Entwicklung von Vicampo. Die Online-Plattform hat sich in kurzer Zeit zum größten Anbieter von Winzerweinen in Deutschland entwickelt. Früher fuhr man zum Winzer und bepackte den Kofferraum mit Weinkartons. Heute lässt sich Wein dank moderner Technologie bequem online bestellen. Und das exakt nach meinem Geschmack und meinen Vorlieben. Ich schätze die direkte, individualisierte Ansprache und die persönlichen Empfehlungen nach einer Order.

Wer ist Ihr Vorbild als „Transformer/Digitalisierer“?
Schmallenbach:
Ich habe kein Vorbild vor Augen, wenn ich an Digitalisierung denke. Aber mich hat – wie viele andere ja auch – Steve Jobs sehr beeindruckt. Er war wirklich eine Ikone für Innovation.

Verraten Sie uns bitte die „Maxime“ nach der sie Leben.
Schmallenbach:
Geht nicht, gibt's nicht.

 

Teil 1: Smarte Lösungen finden

Teil 2: Smart-Insurance-Offensive

Teil 3: Der Mensch im Mittelpunkt

 

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser