Hamburg, 13.03.2017

Teil 3: Vision vom intelligenten Hüttenwerk

 

War for (digital) talents: Was tun Sie, um die besten Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu rekrutieren?

Dahmen: Mit der SMS Digital GmbH haben wir uns bewusst für eine „Start up“ – Gründung außerhalb unserer etablierten Geschäftsprozesse entschieden – auch um jungen Nachwuchskräften auf dem Gebiet ein Arbeitsumfeld anbieten zu können, dass ihren Erwartungen entspricht.

Welche Innovation beeindruckt Sie persönlich bis heute am meisten?

Dahmen: Das sind vor allem Innovationen, die eine zuvor nicht vorstellbare Sicht- oder Arbeitsweise ermöglichen – wie zum Beispiel seinerzeit im medizinischen Bereich die Entdeckung der Röntgenstrahlen oder im Werkstoffbereich der Einsatz von Ultraschall, um in Festkörper hineinsehen zu können.

Was tun Sie, um persönlich fit zu bleiben in Sachen „Herausforderungen der Zukunft?“

Dahmen: Ich pflege insbesondere Gespräche beziehungsweise Netzwerke und nutze diese für den Best-Practice-Austausch innerhalb und außerhalb der eigenen Branche.

Welche Eigenschaft ist die wichtigste, um sich Herausforderungen stellen zu können?

Dahmen: Grundsätzlich: Optimismus und Unermüdlichkeit. Auf der einen Seite ist Zuhören wichtig, um verschiedene Sichtweisen vor einer Entscheidung kennen zu lernen. Auf der anderen Seite muss man aber auch den Mut und die Entschlossenheit zeigen, eine für richtig befundene Idee umzusetzen.

Wie hat der Wandel um Sie herum auch sie persönlich verändert?

Dahmen: Das Innovationsmanagement in der Partnerschaft mit Kunden ist heute enger und temporeicher. Guten Ideen muß schnell eine Chance gegeben werden – es zählt heute mehr den je die schnelle unternehmerische Entscheidung ohne die in der Vergangenheit oft langwierigen Beratungs- und Analyseprozesse in diversen Fachgremien, die viel Zeit brauchten und oftmals dazu führten, dass gute Ideen abgeblockt worden sind.

Verraten Sie uns bitte Ihr Lebensmotto?

Dahmen: Erfahrung ist die Summe aus gemachten und erlebten Fehlern, die man allerdings nicht mehrfach machen sollte.

Ausblick 2020: Welche Chancen und Risiken erwarten Sie für Ihre Branche?

Dahmen: Der Fokus für uns liegt künftig darauf, die Messdaten aus dem Anlagenbetrieb strukturiert abzugreifen und so zu bündeln und transparent zu machen, dass wir der Vision des intelligenten Hüttenwerks näher kommen. Wenn uns das nicht gelingt, könnte ein Datensammler und -verarbeiter wie Google unsere technologische Kompetenz angreifen.

Teil 1: Neue „Old Economy“

Teil 2: Revolution in der Metallproduktion

Teil 3: Vision vom intelligenten Hüttenwerk

 

 

Das interessiert andere Leser

DUB-Unternehmensbörse

Bei der Deutschen Unternehmerbörse können Sie Verkaufsangebote und Kaufgesuche inserieren.
Jetzt nach Verkaufsangeboten für Unternehmen suchen!
Suchen
Jetzt Newsletter bestellen
DUB-Themennewsletter
monatlich & gratis
Was Unternehmer wissen müssen
DUB-Börsennewsletter
wöchentlich & gratis
Die neusten Angebote und Gesuche auf einen Blick
Das interessiert andere Leser