Digitalisierung in deutschen Unternehmen

Das Who’s who deutscher Konzernlenker verrät exklusiv im DUB UNTERNEHMER-Magazin, wie es sich die Wirtschaft, Gesellschaft und digitale Welt von morgen vorstellt.

Interviews zur Digitalisierung

Digitale Transformation

Top-Objekt

Branche: Einzelhandel

Umsatz: 7,4 Mio. €

Mitarbeiter: keine Angabe

Gewinn: 0,4 Mio. €

Preis: keine Angabe

Objekte der Woche

Digitalisierung & Digital Leadership

  • „Werben bleibt erlaubt“

    Die gute Nachricht: Unternehmer dürfen auch in Zeiten der DSGVO noch Werbung versenden. Bisnode-Marketingchef Jörg Bollow sagt, was zu beachten ist.

  • Das papierlose Zeitalter

    Ist die Ära des papierlosen Büros nur eine Vision? Die Praxis zeigt: Die digitale Abwicklung von Dokumenten macht Unternehmen schneller, effizienter und kundenfreundlicher.

  • Urbane Visionen

    Daimler-Forscherin Marianne Reeb über die Entwicklung von Metropolen zu Smart Citys. Verkehrslärm und Abgase werden in der digitalen Stadt von morgen Vergangenheit sein.

  • Service mit 360-Grad-Faktor

    Generali Deutschland setzt auf Gesundheitsangebote und digitale Services. Ziel ist es, Kunden nicht nur zu versichern, sondern ihre Lebensqualität nachhaltig zu verbessern.

  • Tokio: Work-Work-Balance

    Andere Länder, andere Sitten: Fabian Hoshino lebt seit zehn Jahren in Tokio. An die Art und Weise, wie in Japan gearbeitet wird, musste er sich gewöhnen. Er erzählt uns, wie.

  • Tokio-Spezial: Digitalisierung in Japan

    Die DUB CLUB FUTURE EXPERIENCE-Tour führte die Teilnehmenden zuletzt nach Tokio. Wie hat sich das Land und seine digitale Wirtschaft entwickelt?

  • Der digitale Optiker

    Vom Webshop zur Tech-Company: Diesen Weg beschreitet aktuell der Online-Optiker Brille 24. Nahezu alle Unternehmensbereiche arbeiten bereits mit selbstlernender Software.

  • Das neue Print

    Frank Kohrs, Chef der Eversfrank Gruppe, blickt optimistisch in die Zukunft. Überraschend? Nein. Insbesondere Big Data biete Chancen.

  • Ist mein Unternehmen zukünftsfähig?

    Gratis: DUB startet Deutschlands größte Unternehmer-Umfrage – zusammen mit KPMG und den Hochschulen in Paderborn und Regensburg. Am Schnelltest teilnehmen und sofort Auswertung erhalten!

  • Deutschland digital: 30 Visionäre und ihre Ideen

    Das DUB UNTERNEHMER-Magazin hat 30 kluge Köpfe, die den Kurs Richtung Morgen setzen, die Antreiber und Taktgeber sind, identifiziert und porträtiert sie exklusiv in der Titelstory der ...

  • Bedingt gesund

    Digitale Tools am Arbeitsplatz verbessern die Befindlichkeit, können aber auch zu Überlastung führen. Eine Studie der Universität St. Gallen zeigt Chancen und Risiken auf.

  • „Digitale Spielregeln“

    Die gesundheitlichen Vor- und Nachteile der digitalen Transformation ins Gleichgewicht bringen? Das kann gelingen, erklärt BARMER-Vorstandschef Professor Christoph Straub.

  • Smart Farming: Auf dem Land wächst Zukunft

    Neue Technologien erobern die Agrarbranche. Der Trend geht hin zu vollständiger Prozessautomatisierung. Dabei sind Effizienz und Ökobilanz kein Widerspruch.

  • Es spricht das leise Genie

    Noch immer gilt Steve Jobs vielen als Apples Mastermind. Sein kongenialer Partner und Namensvetter Wozniak aber setzte die technologischen Meilensteine. Hier seine Erfolgsregeln.

  • Buchinterview: Göttlicher Funke 2.0

    Während Star-Autor Yuval Harari bisher die Vergangenheit der Menschheit aufarbeitete, versucht er in seinem jüngsten Werk Antworten auf drängende Zukunftsfragen zu geben.

  • Exklusivinterview: „Agilität ist der Schlüssel“

    Deutschland braucht mehr Tempo bei der Digitalisierung. Dafür zu sorgen ist Aufgabe von Dorothee Bär, Staatsministerin für Digitales. Welche Impulse sie setzen will.

  • Dauerbrenner Digitalisierung: Viel Potential für M&A-Deals in der IKT-Branche

    Geschäftsübernahmen und Firmenverkäufe, kurz M&A, in der IKT-Branche sind noch ausbaufähig. Begehrt sind KMU Unternehmen, die Digitalisierungsprofis sind.

  • Digitale Brücken bauen

    Der technologische Wandel eröffnet neue Geschäftsfelder. Rüdiger Andreas Günther, CEO von Francotyp-Postalia begleitet seine Kunden von der analogen in die digitale Welt.

  • Erfolg ist digital

    Future-Talk: Wie können Unternehmer die Digitalisierung nutzen, um für ihre Zukunft besser wirtschaften, um agieren und nicht nur reagieren zu können?

  • Reden ist Gold

    Auf dem Forum „KPMG Klardenker live“ diskutieren Wirtschaft, Politik und Medien über zentrale Trends der Digitalisierung. Besucher können direkt vor Ort oder im Web dabei sein.

  • Der Disruptor

    Angst vor Veränderung? Die kennt Gisbert Rühl nicht. Der CEO von Klöckner & Co treibt die Digitalisierung seiner Branche entschlossen voran.

  • CEO-Interviews: Große Datenlese

    Daten sind die neuen Rohstoffe, Algorithmen die neuen Maschinen. Zusammen bilden sie das Fundament. Wer beides zu nutzen weiß, hat einen Wettbewerbsvorteil, erklären Top-Manager exklusiv.

  • Neuer Fahrplan

    Verspätungen, ein überlastetes Schienennetz und neue Konkurrenten – die Deutsche Bahn muss für die digitale Transformation fit gemacht werden. Eine große Aufgabe für Sabina Jeschke.

  • Navis für Industrieroboter

    Zwei Wissenschaftler von der TUHH wollen so etwas wie Google Maps für die Werkshalle entwickeln. Damit wollen sie viele Bereiche der Industrie automatisieren.

  • Erfolgsmodell Exzentriker

    Robert Luciani, CTO bei LakeTide, fordert von seinen Mitarbeitern Einzigartigkeit und erklärt, was es braucht um im Bereich der KI erfolgreich zu sein.

  • Von null auf digital

    Estlands Verwaltung braucht kein Papier, kennt keine Landesgrenzen und baut auf die Blockchain-Technologie. Wie hat das winzige Land geschafft, wovon Deutschland noch Lichtjahre entfernt ...

  • Schlaues Stromnetz

    Energie-Unternehmen können von der digitalen Transformation enorm profitieren, sagt EWE-Technikvorstand Dr. Urban Keussen. Worauf sich das Unternehmen vorbereitet.

  • Die Lawine rollt

    Erik Podzuweit will mit digitaler Vermögensverwaltung neue Anlagechancen eröffnen. Der CEO von Scalable Capital sieht große Vorteile in emotionsloser Geldanlage und Investments auf Basis ...

  • Alles bleibt anders

    „Wer liefert was“ hat sich vom Verlag zum Digitalunternehmen gewandelt. Doch CEO Peter F. Schmid hat weitere Pläne. Auf der Tagesordnung stehen nun Kollaboration und agiles Arbeiten.

  • Video-Interview - Mehr Kommunikation durch virtuelle Arbeitsräume?

    Virtuelle Arbeitsräume, Community-Plattformen, Social Intranet – Lutz Hirsch erklärt wie seine Full Service-Intranet-Agentur HIRSCHTEC interne Kommunikation in Unternehmen digitalisiert.