Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

NACHFOLGE GESUCHT: KMU IN DER METALLVERARBEITUNG IN BAYERN

Beschreibung des Kaufangebots

Unter dem Dach des Unternehmens werden mit einer Schleiferei und einer CNC-Fertigung (Zerspanung) bislang 2 Teilbereiche betrieben, die in unterschiedlichem Maße (25/75) zum Umsatz beitragen. Der aktuelle Gesellschafter will nunmehr aus persönlichen Gründen Teilbereiche des Unternehmens oder auch bis zu 100% seiner Anteile im Rahmen eines Komplettverkaufs veräußern.

Der Erwerb des Unternehmens innerhalb einer strategischen Gruppe / MBI birgt eine Vielzahl von Potenzialen:

- Ausweitung der Vertriebsaktivitäten
- Umsatzpotenziale bei den Bestandskunden (wechselseitig)
- Erhöhung der Produktivität durch Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
- Ausweitung der eigenen Kapazitäten (vorhandener Maschinenpark)
- Einsparpotenziale durch gemeinsamen Einkauf
- Ausweitung des Leistungsportfolios
- Aufbau einer Serienfertigung

Das Unternehmen nutzte seine Kernkompetenzen in der Schleiferei und konnte so den Kundenkreis erweitern sowie zusätzlich durch die Integration einer mechanischen Fertigung die Umsätze deutlich steigern und Abhängigkeiten verringern.

Branchen
  • HANDWERK
  • PRODUKTION
Land D
PLZ-Bereich 6 bis 9
Umsatz in EUR

2.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

200.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

EBITDA

Mitarbeiterzahl

13

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1927

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Preis in EUR

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Mit dem abgebenden Unternehmer verhandelbar.

Art der Kaufpreiszahlung

  • verhandelbar

Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Branchenerfahrung


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • HANDWERK
  • PRODUKTION
Land D
PLZ-Bereich 6 bis 9
Umsatz in EUR

2.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

200.000 €

Mitarbeiterzahl

13

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1927

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Unter dem Dach des Unternehmens werden mit einer Schleiferei und einer CNC-Fertigung (Zerspanung) bislang 2 Teilbereiche betrieben, die in unterschiedlichem Maße (25/75) zum Umsatz beitragen. Der aktuelle Gesellschafter will nunmehr aus persönlichen Gründen Teilbereiche des Unternehmens oder auch bis zu 100% seiner Anteile im Rahmen eines Komplettverkaufs veräußern.

Der Erwerb des Unternehmens innerhalb einer strategischen Gruppe / MBI birgt eine Vielzahl von Potenzialen:

- Ausweitung der Vertriebsaktivitäten
- Umsatzpotenziale bei den Bestandskunden (wechselseitig)
- Erhöhung der Produktivität durch Optimierung der Aufbau- und Ablauforganisation
- Ausweitung der eigenen Kapazitäten (vorhandener Maschinenpark)
- Einsparpotenziale durch gemeinsamen Einkauf
- Ausweitung des Leistungsportfolios
- Aufbau einer Serienfertigung

Das Unternehmen nutzte seine Kernkompetenzen in der Schleiferei und konnte so den Kundenkreis erweitern sowie zusätzlich durch die Integration einer mechanischen Fertigung die Umsätze deutlich steigern und Abhängigkeiten verringern.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

EBITDA

Kommentar zum Preis

Mit dem abgebenden Unternehmer verhandelbar.

Art der Kaufpreiszahlung

  • verhandelbar

Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Branchenerfahrung

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude