Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

Sehr profitabler kleiner Handwerksbetrieb sucht qualifizierten Nachfolger

Beschreibung des Kaufangebots

Ein Unternehmen der Kälte- und Elektrotechnik im Großraum München sucht einen technisch versierten Nachfolger(in), der/die ein Team von 4 Mitarbeitern in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft führt.

Das zum Verkauf anstehende Unternehmen ist ein typischer kleiner Handwerksbetrieb, der als Einzelunternehmen im Großraum München Leistungen in den Bereichen Elektrotechnik, Kälte-, Klima- und Wärmetechnik sowie Solartechnik erbringt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Elektro- sowie der Klima- und Kältetechnik.
Zu den Kunden zählen teilweise sehr namhafte Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Private, wobei insbesondere Wartungsverträge den Umsatz sichern helfen.

Wünschenswert ist eine Übernahme innerhalb der nächsten maximal 2 Jahre.

Branchen
  • HANDWERK
Land D
PLZ-Bereich 6 bis 9
Umsatz in EUR

807.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

151.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Nach dem Busch-Jaeger-Betriebsvergleich 2016 steht das Unternehmen deutlich besser da, als der Durchschnitt. Der Umsatz wird mit verschiedenen Kunden erwirtschaftet, wobei es in Relation zur Betriebsgröße keine sehr deutlichen Abhängigkeiten gibt. Wartungsverträge stellen zudem für eine verläßliche Konstante dar.
Da das Unternehmen als Einzelunternehmen aufgestellt ist, haben wir den branchenüblichen kalkulatorischen Unternehmerlohn beim Ergebnis berücksichtigt.

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

2

Gesellschaftergehalt in EUR

77.000 €

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

Einzelunternehmen

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Das Unternehmen ist in gemieteten Räumen untergebracht, die sich aber im Privateigentum des Unternehmers selbst befinden.
Der Unternehmer präferiert einen längerfristigen Mietvertrag mit seinem "Nachfolger".
Die Raumkosten - beim angegebenen Ergebnis mit 12.000 € berücksichtigt - dürften sich in Abhängigkeit von der angestrebten Gesamtlösung wahrscheinlich etwas ändern.

Preis in EUR

550.000 €

Kommentar zum Preis

Dem Preis liegt eine Wertermittlung nach verschiedenen Verfahren (DCF, Multiple, Ertragswert in Anlehnung an das Stuttgarter Verfahren) zugrunde, die auf Basis der Zahlen 2014, 2015 und 2016 alle einen ähnlich hohen Unternehmenswert ausweisen. Dieser ist vor derm Hintergrund der weiterhin guten Zahlen als Basis für den hier genannten Preis herangezogen worden.

Eine Nachfolgeregelung kann aktuell nur über den Verkauf der einzelnen Vermögensgegenstände erfolgen. Es ist aber auch daran gedacht, im Zuge der Nachfolge eine GmbH ins Leben zu rufen, die dann sozusagen eine Sekunde nach Ihrer Gründung auf dem Wege der Anteilsübertragung (Share Deal) veräußert wird.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Wir denken grundsätzlich an einen handwerklich versierten Nachfolger (Meister), der über gute kommunikative Fähigkeiten verfügt und eine gewisse Persönlichkeit darstellt. Aber das ist letztlich nur eine Vorstellung und kein MUSS.


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • HANDWERK
Land D
PLZ-Bereich 6 bis 9
Umsatz in EUR

807.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

151.000 €

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

2

Gesellschaftergehalt in EUR

77.000 €

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

Einzelunternehmen

Preis in EUR

550.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Ein Unternehmen der Kälte- und Elektrotechnik im Großraum München sucht einen technisch versierten Nachfolger(in), der/die ein Team von 4 Mitarbeitern in eine weiterhin erfolgreiche Zukunft führt.

Das zum Verkauf anstehende Unternehmen ist ein typischer kleiner Handwerksbetrieb, der als Einzelunternehmen im Großraum München Leistungen in den Bereichen Elektrotechnik, Kälte-, Klima- und Wärmetechnik sowie Solartechnik erbringt. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Elektro- sowie der Klima- und Kältetechnik.
Zu den Kunden zählen teilweise sehr namhafte Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und Private, wobei insbesondere Wartungsverträge den Umsatz sichern helfen.

Wünschenswert ist eine Übernahme innerhalb der nächsten maximal 2 Jahre.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Nach dem Busch-Jaeger-Betriebsvergleich 2016 steht das Unternehmen deutlich besser da, als der Durchschnitt. Der Umsatz wird mit verschiedenen Kunden erwirtschaftet, wobei es in Relation zur Betriebsgröße keine sehr deutlichen Abhängigkeiten gibt. Wartungsverträge stellen zudem für eine verläßliche Konstante dar.
Da das Unternehmen als Einzelunternehmen aufgestellt ist, haben wir den branchenüblichen kalkulatorischen Unternehmerlohn beim Ergebnis berücksichtigt.

Kommentar zum Preis

Dem Preis liegt eine Wertermittlung nach verschiedenen Verfahren (DCF, Multiple, Ertragswert in Anlehnung an das Stuttgarter Verfahren) zugrunde, die auf Basis der Zahlen 2014, 2015 und 2016 alle einen ähnlich hohen Unternehmenswert ausweisen. Dieser ist vor derm Hintergrund der weiterhin guten Zahlen als Basis für den hier genannten Preis herangezogen worden.

Eine Nachfolgeregelung kann aktuell nur über den Verkauf der einzelnen Vermögensgegenstände erfolgen. Es ist aber auch daran gedacht, im Zuge der Nachfolge eine GmbH ins Leben zu rufen, die dann sozusagen eine Sekunde nach Ihrer Gründung auf dem Wege der Anteilsübertragung (Share Deal) veräußert wird.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Wir denken grundsätzlich an einen handwerklich versierten Nachfolger (Meister), der über gute kommunikative Fähigkeiten verfügt und eine gewisse Persönlichkeit darstellt. Aber das ist letztlich nur eine Vorstellung und kein MUSS.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Das Unternehmen ist in gemieteten Räumen untergebracht, die sich aber im Privateigentum des Unternehmers selbst befinden.
Der Unternehmer präferiert einen längerfristigen Mietvertrag mit seinem "Nachfolger".
Die Raumkosten - beim angegebenen Ergebnis mit 12.000 € berücksichtigt - dürften sich in Abhängigkeit von der angestrebten Gesamtlösung wahrscheinlich etwas ändern.