Das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren
 

Kunststoffrecycling-Betrieb in NRW

Beschreibung des Kaufangebots

Das zum Verkauf stehende Unternehmen in der Nähe von Köln beschäftigt sich mit dem Recycling von Produktionsabfällen der Folienherstellung und -verarbeitung. Die hergestellten Kunststoffgranulate werden an Kunden im In- und Ausland verkauft. Daneben wird Lohnregranulierung als Dienstleistung angeboten.
Das zweite Standbein ist der Handel mit Kunststoffabfällen, die im Hause sortiert und verpresst werden.
Der Maschinenpark umfasst Extruder, Rollenschneider und Ballenpresse.

Das Unternehmen bietet erhebliches Wachstumspotential durch Erweiterung der Betriebszeiten. Die notwendigen Genehmigungen für 24x7-Betrieb liegen vor.

Branchen
  • Abfallbehandlung und -beseitigung
  • Recycling
Land D
PLZ-Bereich 50 bis 51
Umsatz in EUR

0,51-1,0 Mio. €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

Keine Angaben

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Grundstück ist angemietet.

Preis in EUR

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • verhandelbar

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Gute Kenntnisse im Bereich Kunststofftechnik bzw. Recycling sind empfehlenswert..

Branche
  • Abfallbehandlung und -beseitigung
  • Recycling
Land D
PLZ-Bereich 50 bis 51
Umsatz in EUR

0,51-1,0 Mio. €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Das zum Verkauf stehende Unternehmen in der Nähe von Köln beschäftigt sich mit dem Recycling von Produktionsabfällen der Folienherstellung und -verarbeitung. Die hergestellten Kunststoffgranulate werden an Kunden im In- und Ausland verkauft. Daneben wird Lohnregranulierung als Dienstleistung angeboten.
Das zweite Standbein ist der Handel mit Kunststoffabfällen, die im Hause sortiert und verpresst werden.
Der Maschinenpark umfasst Extruder, Rollenschneider und Ballenpresse.

Das Unternehmen bietet erhebliches Wachstumspotential durch Erweiterung der Betriebszeiten. Die notwendigen Genehmigungen für 24x7-Betrieb liegen vor.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • verhandelbar

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Gute Kenntnisse im Bereich Kunststofftechnik bzw. Recycling sind empfehlenswert..

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Grundstück ist angemietet.