Metall / NE-Metall im Mittelpunkt der Wertschöpfungskette

Beschreibung des Kaufgesuchs

Als technikaffiner, pragmatischer Industrial Engineer bei einem international agierendem Metallverarbeiter / Metallbearbeiter suche ich DIE berufliche Herausforderung und möchte die Unternehmensnachfolge eines KMU realisieren / umsetzen.

Mögliche Tätigkeitsschwerpunkte:
Werkzeug- / Formenbau, Sondermaschinenbau, Maschinenbau, Anlagenbau, CAD-Konstruktion
Metallhandel, Maschinenhandel
Lohnfertigung, Baugruppenlieferant

Mögliche Fertigungsverfahren des Unternehmens könnten sein:
Trennen, Fügen, Umformen, Urformen, Beschichten, Stoffeigenschaft ändern -unabhängig von der Fertigungstiefe des Prozesses-

Folgende Leistungsfelder werden favorisiert:
Zerspanung, Blechbearbeitung, Oberflächenbearbeitung, Schweissen, Konstruktion, Baugruppenerstellung; Montage

Branchen
  • HANDEL
  • HANDWERK
  • PRODUKTION
Land D
PLZ 32 bis 49
Umsatz 1.000.000 - 8.500.000 €
Mitarbeiterzahl 10 - 85 
Investitionsvolumen Bis 2.250.000 €
Art der Beteiligung
  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung
Höhe der Beteiligung bis 100%
Grund des Verkaufs

Käufer
  • Privatperson
Kurzvorstellung des Interessenten

Industrial Engineer
20 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Metallumformung / Metallbearbeitung und der Maschinen- / Betriebstechnik.
Start als Industriemechaniker der Fachrichtung Betriebstechnik, mit zeitnaher Fortbildung zum staatl. gepr. Techniker für Maschinentechnik im Schwerpunkt Konstruktion und direkter Fortbildungsanschluss zum Master of Techn. Management CCI / Technischer Betriebswirt.
Sehr gute Kenntnisse in der industriellen Herstellung / Verarbeitung von Metallen.
Umfangreiche Erfahrung in der Planung und Realisierung von Investitions- und Rationalisierungsprojekte und Leitung von Projektteams zur Instandhaltung und Modernisierung der Maschinen und Anlagen sowie der kontinuierlichen Verbesserung des Produktionsprozesses.
=> Lean Management; TPM, KVP; SMED, 5S Zusätzliche Erfahrungen im Bereich Sondermaschinenbau / Konstruktion.
Individuelle Gestaltung der Maschinen / Anlagen auf die wechselnden Produktanforderungen. Kenntnisse zu betriebswirtschaftlichen Kennzahlen (KPI). Sachkenntnis / Vertrautheit mit konzernverbundene Strukturen und Arbeitsweisen.

Beschreibung des Kaufgesuchs
Als technikaffiner, pragmatischer Industrial Engineer bei einem international agierendem Metallverarbeiter / Metallbearbeiter suche ich DIE berufliche Herausforderung und möchte die Unternehmensnachfolge eines KMU realisieren / umsetzen.

Mögliche Tätigkeitsschwerpunkte:
Werkzeug- / Formenbau, Sondermaschinenbau, Maschinenbau, Anlagenbau, CAD-Konstruktion
Metallhandel, Maschinenhandel
Lohnfertigung, Baugruppenlieferant

Mögliche Fertigungsverfahren des Unternehmens könnten sein:
Trennen, Fügen, Umformen, Urformen, Beschichten, Stoffeigenschaft ändern -unabhängig von der Fertigungstiefe des Prozesses-

Folgende Leistungsfelder werden favorisiert:
Zerspanung, Blechbearbeitung, Oberflächenbearbeitung, Schweissen, Konstruktion, Baugruppenerstellung; Montage
Kurzvorstellung des Interessenten

Industrial Engineer
20 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Metallumformung / Metallbearbeitung und der Maschinen- / Betriebstechnik.
Start als Industriemechaniker der Fachrichtung Betriebstechnik, mit zeitnaher Fortbildung zum staatl. gepr. Techniker für Maschinentechnik im Schwerpunkt Konstruktion und direkter Fortbildungsanschluss zum Master of Techn. Management CCI / Technischer Betriebswirt.
Sehr gute Kenntnisse in der industriellen Herstellung / Verarbeitung von Metallen.
Umfangreiche Erfahrung in der Planung und Realisierung von Investitions- und Rationalisierungsprojekte und Leitung von Projektteams zur Instandhaltung und Modernisierung der Maschinen und Anlagen sowie der kontinuierlichen Verbesserung des Produktionsprozesses.
=> Lean Management; TPM, KVP; SMED, 5S Zusätzliche Erfahrungen im Bereich Sondermaschinenbau / Konstruktion.
Individuelle Gestaltung der Maschinen / Anlagen auf die wechselnden Produktanforderungen. Kenntnisse zu betriebswirtschaftlichen Kennzahlen (KPI). Sachkenntnis / Vertrautheit mit konzernverbundene Strukturen und Arbeitsweisen.

Branchen
  • HANDEL
  • HANDWERK
  • PRODUKTION
Art der Beteiligung
  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung
Grund des Verkaufs

Höhe der Beteiligung bis 100%
Land D
PLZ 32 bis 49
Käufer
Umsatz 1.000.000 - 8.500.000 €
Mitarbeiterzahl 10 - 85 
Investitionsvolumen Bis 2.250.000 €

Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen einen anderen Käufer? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Nichts gefunden?

Machen Sie Käufer auf sich aufmerksam und inserieren Sie Ihr Unternehmen. Sicher und anonym.

 Angebot inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse