Eingeführter Heizungs-, Klima-, Luft- und Sanitärtechnikbetrieb sucht Nachfolger

Land

Deutschland

Ort

Baden-Württemberg

Umsatz in EUR

2,51 - 5,0 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Gesellschaftergehalt in EUR

100.000 €

Mitarbeiterzahl

26

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

0,51 - 1,0 Mio. €

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Verfügbarkeit der Geschäftsführung

Keine Angaben

Beschreibung des Kaufangebots

Das Unternehmen firmiert als GmbH und ist seit vielen Jahrzehnten ein regional bekanntes und etabliertes HLK-Unternehmen. Man beschäftigt sich sowohl mit der Planung und Ausführung von Neubauten als auch mit der Sanierung entsprechender Gewerke im Bereich HLK. Bis auf einige Direktkontakte zu Industriefirmen, Architekturbüros und Bauunternehmen bearbeitet man in der Regel regionale Ausschreibungen. Eigene Vertriebsaktivitäten sind nicht notwendig.

Die Betriebsimmobilie mit sehr guter Verkehrsanbindung an die Autobahn und an eine Bundesstraße umfasst ein Areal von ca. 1.200 m² mit einem Bürogebäude und einer dahinterliegenden Halle zur Unterstellung des Maschinen- und Fahrzeugparks und des Halbzeug-Lagers. Im Bürogebäude findet sich zusätzlich ein großzügiger Ausstellungsraum, in dem Duschen, Heizungen, Zubehör usw. ausgestellt werden.

Alle Maschinen, Fahrzeuge und Anlagen befinden sich im Eigentum der Gesellschaft. Das Unternehmen wird mit Eigenkapital finanziert.

Das Unternehmen verfügt über einen sehr guten Ruf und ist für seine Zuverlässigkeit bekannt. Jahrzehntelange Zusammenarbeit mit öffentlichen und industriellen Auftraggebern. Standort in Nordbaden.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Der bereinigte EBIT liegt bei ca. 10%. Das Unternehmen finanziert sich durch Anzahlungen und Eigenkapital komplett selbst.

Kommentar zum Preis

Unternehmen kann im Rahmen eines Share-Deals erworben werden. Die Immobilie kann weiterhin gemietet oder gekauft werden.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Immobilie mit einem Areal von ca. 12.000 m² mit einem Bürogebäude (450 m²) und einer Halle (1.100 m²) zur Unterstellung des Maschinenparks und der Fahrzeuge sowie des Halbzeug-Lagers. Im Bürogebäude befindet sich ein großzügiger Ausstellungsraum.
Gute Verkehrsanbindung in einem interessanten Industriegebiet mit direkter Anbindung an eine Bundesstraße und an die Autobahn.

Unternehmen kann im Rahmen eines Share-Deals erworben werden. Die Immobilie kann weiterhin gemietet oder gekauft werden.

Der Inhaber veräußert den Betrieb im Rahmen seiner Altersnachfolge. Er steht für eine angemessene Übergangszeit zur Verfügung.

Art der Kaufpreiszahlung
  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
Art der Beteiligung

Keine Angaben

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Frei verfügbare Eigenmittel von mind. 150.000,- € müssen für die Finanzierung vorhanden sein.
Fachliche Eignung (Ingenieur für Versorgungs- oder Heizungstechnik, Erfahrung in einem ähnlich strukturierten Betrieb).

Interne Referenz

12.41.165

Vorstellung des Inserenten

Satte Rabatte!

NEU

Ermitteln Sie die Nachfrage nach Ihrem Unternehmen in nur 3 Klicks!

Anonym

Sicher

Schnell

STARTEN

Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse