Corona-Sanierung: Profitabler Hard-/Software-Dienstleister mit Recurring Revenue

Land

Deutschland

Ort

Berlin

Umsatz in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

18

Anzahl der Standorte

Keine Angaben

Gründungsjahr

2015

Rechtsform

GmbH & Co. KG

Preis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Beschreibung des Kaufangebots

Im Kontext der vorübergehenden Corona-Krise wird ein eigentlich ertragsstarker B2B Hard-/Software-Dienstleister mit wiederkehrenden Umsätzen zum Verkauf angeboten.

Das Unternehmen ist mit eigener Produktinnovation seit 2016 von 100.000€ auf zuletzt 1.800.000€ Umsatz bei zweistelliger EBIT-Marge aus eigener Kraft ohne Fremdkapital gewachsen.

Die temporären Messe- und Veranstaltungsabsagen im Zuge der Corona-Pandemie führen für den Produktions-/Vermietungsbetrieb von Event-Technologie zu kurzfristig signifikanter Umsatzreduktion bis vrsl. Q2/2020, der durch u.a. den Einsatz von Kurzarbeit aktuell aber kompensiert werden kann.

Besonders krisenerprobte/sanierungserfahrene MBI-Kandidaten profitieren von signifikant reduziertem Kaufpreis trotz skalierbarer Infrastruktur:

[1] Zukunftsorientiertes Produktportfolio mit eigener Hardware-Entwicklung/-Montage
[2] Einzigartige Cloud-Software mit mehr als 10.000 Entwicklungsstunden (Vertrieb im Lizenzgeschäft mit 24 Monaten Vertragslaufzeit)
[3] Bewährte & umfangreich dokumentierte Vertriebs-/ Umsetzungsprozesse mit eingespieltem Kern-Team
[4] Skalierbare IT-Infrastruktur auf Basis von Oracle Netsuite (ERP/CRM), Atlassian Jira/Confluence

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Unternehmensentwicklung (EBIT jeweils vor Unternehmerlohn):
• 2016: ca. 100.000€ (EBIT: 50.000€)
• 2017: ca. 600.000€ (EBIT: 200.000€)
• 2018: ca. 1.500.000€ (EBIT: 350.000€)
• 2019: ca. 1.800.000€ (EBIT: 120.000€)

Kommentar zum Preis

Der Kaufpreis kann in zwei gleichen Teilen zum Zeitpunkt der Verkaufsunterzeichnung sowie nach erfolgreicher Übergabe zum Jahresende 2020 übereignet werden.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Langfristiger Mietvertrag der Lager-/Produktionsstätte in den Räumlichkeiten des Transport-/Logistikdienstleisters mit fest verhandelten Konditionen

Art der Kaufpreiszahlung
  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Ratenzahlung/earn out
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung
  • Sonstiges
Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Strategischer Verkauf
  • Sanierungsbedarf
  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Das Unternehmen eignet sich insbesondere aber nicht ausschließlich krisenerprobte/sanierungserfahrene MBI-Kandidaten.

Vorteilhaft aber keine Voraussetzung sind Grundkenntnisse im B2B-Vertrieb, der Marketing-/Event-Branche und Hardware-/Software-Entwicklung.


Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse