ITK Dienstleister mit Sevices für das Gesundheitswesen in Bayern

Land

Deutschland

Standort

Bayern

Umsatz in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

11

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Beschreibung des Kaufangebots

ITK -Lösungen für Industrie, öffentliche Auftraggeber und Gesundheitswesen mit Schwerpunkt Bayern.

Das Dienstleistungsangebot umfasst die Analyse, Planung und Services von der klassischen Telefonanlage bis zu IP Telefonie Lösungen (Voice Over IP / VoIP / CTI). Die technische Hotline hat permanente Rufbereitschaft und ist an 365 Tagen rund um die Uhr erreichbar (first-level-support).

Spezielle Serviceleistung wurden im Gesundheitswesen konzipiert und umgesetzt - namhafte Projekt- und Kundenreferenzen sind vorhanden.

Der Umsatz aus Wartungsverträgen beträgt > 335 T€ - Tendenz steigend
Der Umsatz 2018 ist 2Mio € und der EBIT liegt bei 200T€

11 Mitarbeiter – darunter sehr gut ausgebildete und projekterfahrene ITK-Spezialisten

Zertifizierungen – Alcatel Lucent Enterprise, CISCO u.v.m.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung
  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Sonstiges
Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Strategischer Verkauf
  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

IT-Unternehmer aus dem ITK-Umfeld, die ein etabliertes Unternehmen zum Ausbau eines weiteren Standortes übernehmen möchten

ITK-Systemhaus, welches durch den Zukauf von Kunden und Wartungsverträgen schneller wachsen möchte

IT-Systemhaus, welches gute ITK-Spezialisten und Fachpersonal mit viel Projekterfahrung sucht

ITK-Unternehmen, die einen schnellen Zugang zu Krankenhäusern und Behörden suchen

ITK-Unternehmen, die ihre eigene Kompetenz im Bereich ITK-Mehrwertdienste in Krankenhäusern aufbauen bzw. stärken wollen

Möglich ist auch die Übernahme im Rahmen eines Management-Buy-in (MBI). Bei einem Eigenkapitalanteil von ca. 20% gibt es mittels KfW-Bank und Bürgschaftsbank sehr gute Finanzierungsmöglichkeiten

Interne Referenz

#190823 ITK

Vorstellung des Inserenten

Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse