Vom Nagel bis zum Bagger.... (incl. 2 Immobilien)

Land

D

PLZ

0 - 1

Umsatz in EUR

1,01 - 2,5 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

bis 0,5 Mio. €

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

18

Anzahl der Standorte

2

Gründungsjahr

1992

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

1.650.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Beschreibung des Kaufangebots

Vom Nagel bis zum Bagger

Baugeräte - Maschinen - Werkzeuge - Arbeitsschutz

Ein seit 25 Jahren erfolgreiches kleines mittelständisches Unternehmen aus dem Bereich Handel, Verkauf und Vermietung, Wartung mit bzw. von Baumaschinen sowie Verkauf von Industrie- und Baubedarf sucht einen Nachfolger. (Online Shop seit 2018) Das Unternehmen agiert an 2 Standorten in eigenen Immobilien und verfügt über eine hohe Kompetenz bei Wartung und Reparatur von Bau- und Asphaltgussmaschinen.

Der aktive Geschäftsführer verbleibt im Unternehmen. Der Gesellschafter hat sich bereits vor 3 Jahren krankheitsbedingt zurückgezogen und möchte seine Anteile und die beiden Immobilien veräußern.

Branchen
  • Sonstige Handel
  • Baustoffhersteller / Baustoffhandel
  • Landmaschinenreparatur
  • Unternehmensdienstleistungen
Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Umsatz und Ertrag haben sich positiv, durch den Eintritt des Geschäftsführers vor 3 Jahren, entwickelt. Der Online Shop und Produkte in Eigenmarke runden das Angebot seit 2018 ab.

Kommentar zum Preis

Der Kaufpreis setzt sich wie folgt zusammen (Immobilienwerte nach Bodenrichtwert)

1 Objekt = 515.500 €

2 Objekt = 391.500 €

Unternehmensanteile 750.000 €

Bei vorhandenem Eigenkapital von ca. 200.000 € ist eine Finanzierung über die Hausbank möglich. LZ z. B. 10 bis 15 Jahre Zins 1,1 bis 1,5% p.a.

Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Ein Objekt steht auf einem Flurstück von 8.014 m², ein großer Teil des Geländes ist unbebaut und als Bauland erschlossen und ausgewiesen. Der bebaute Teil ist eingezäunt und befestigt. Die gedämmte Halle (20mx 45m) bietet 680 m² Lager und 320 m² Bürofläche. Hiervon ist ein Teilbereich untervermietet, 15 T€ Nettoertrag p. a.

Das andere Objekt, steht auf einem 6.500 m² Grundstück (Erbbaurecht mit einer LZ bis Ende 2094) Auf dem Gelände befinden sich 2 Werkstätten a 72 und 90 m² und eine Halle 428m² mit Hochregallager zzgl. 205m² Bürofläche.

Art der Kaufpreiszahlung
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung
Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge
  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Als Käufer kommt sowohl ein Investor (Auch zur Entwicklung der bebaubaren Flächen) oder ein Vertriebsstarker Kaufmann in Frage.

Bei vorhandenem Eigenkapital von ca. 200.000 € ist eine Finanzierung über die Hausbank möglich. LZ z. B. 10 bis 15 Jahre Zins 1,1 bis 1,5% p.a.

Interne Referenz

19004


Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse