Gut vernetztes und etabliertes Asphalt- und Beton-Straßenbau Unternehmen

Land

PL

PLZ

0 - 9

Umsatz in EUR

bis 0,5 Mio. €

Operatives Ergebnis in EUR

negativ

Gesellschaftergehalt in EUR

50.000 €

Mitarbeiterzahl

18

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

1991

Rechtsform

AG

Preis in EUR

0,51 - 1,0 Mio. €

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 100%

Beschreibung des Kaufangebots

Noch vor 7 Jahren war man das dominierende Unternehmen in der Region, wenn es um Komplett-Aufträge für die Gemeinden, Stadien und Innenstadt-Arbeiten, von der Pflasterung bis zu Kanal-Anschluss-Arbeiten, ging.
Mit einem Maschinen-Park (ausschließlich namhafte deutsche Marken), einer eigenen Asphalt-Mischanlage mit Waage und Labor (deutscher Hersteller) sowie mit einer tatkräftigen Mannschaft von 135 motivierten Mitarbeitern konnte man alle Arbeiten in Eigenregie meistern.
Durch einen langwierigen und erbitterten Rechtsstreit, der nichts mit der Qualität der ausgeführten Arbeiten zu tun hatte (noch im Jahre 2010 wurde man geehrt für die außerordentlich gute Arbeit in der Region), wurde alle Kraft in eine falsche Richtung gesteckt. Die Eigentümer verloren jegliches Interesse an das Unternehmen und an neue Aufträge und nun nach Beendigung der Gerichtsstreitigkeiten fehlt den inzwischen älteren Geschäftsführern die Energie und Tatkraft, um aus eigener Kraft wieder ganz vorne mitzumischen, daher wird ein schneller Verkauf angestrebt.

Branchen
  • Sonstiges Bauunternehmen
  • Hochbau / Tiefbau / Straßenbau
Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Derzeit werden keine nennenswerte Umsätze mehr erzielt.

Der Geschäftsführer, der Deutsch spricht und den dortigen Markt hervorragend kennt, ist gerne bereit für eine Übergangszeit bis zu 3 Jahren dem neuen Eigentümer sein Wissen und seine Kontakte zur Verfügung zu stellen.

Kommentar zum Preis

Es wurden Gutachten für den Wert der verbliebenden Gerätschaften erstellt, ferner gibt es umfangreiche Grundstücke mit Bürogebäude und Sozialräume die mit veräußert werden. Diese ermittelten Werte sollen zu mindestens 66% erfüllt werden und liegen bei ungefähr einer Million Euro.

Grundstücke/Gebäude im Kaufpreis enthalten

Ja

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Es existieren mehrere Grundstücke von insgesamt über 38.000 qm², einige sind unbebaut. Für alle Grundstücke liegt eine Verwendungsgenehmigung vor, für das Hauptgrundstück (30.000 m²) mit Gebäuden sogar die höchste Industriegrundstücks-Freigabe für Schwerlastnutzung.

Diese Unternehmen liegt im Süd-Westen Polens in Schlesien nahe der A4 am Rande der Metropole Breslau. Hier spricht man noch teilweise Deutsch und hat dennoch guten Zugang zum polnischen Markt. Nach der deutschen Grenze sind es kaum mehr als 1 Stunde Fahrzeit. Durch die verkehrsgünstige Lage an der A4 sind auch arbeitswillige ukrainische Bauarbeiter kein Problem, die Verständigung stellt für die meisten Polen wenig Probleme dar.

Art der Kaufpreiszahlung
  • sofort
Art der Beteiligung

  • Minderheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge
  • Strategischer Verkauf
  • Sanierungsbedarf

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Marktkenntnisse

Interne Referenz

Objekt 1804191


Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse