"Marken-Autohaus" Region Saar-Pfalz

Beschreibung des Kaufangebots

Projekt 2018.6 „Marken-Autohaus“ Region Saar-Pfalz

Es handelt sich um ein seit längerer Zeit existierendes Autohaus in der Rechtsform einer GmbH, das ausschließlich Neu-Fahrzeuge eines deutschen Markenherstellers verkauft.
Ferner werden Gebrauchtfahrzeuge unterschiedlicher Marken sowie Ersatzteile verkauft.
In der eigenen Werkstatt erfolgt der Fahrzeugservice incl. Reparaturen sowie Karosserie- und Lackierarbeiten.
Der Unternehmensgründer hat bereits 40% seiner Anteile an einen jüngeren Mitgesellschafter verkauft und plant nunmehr „altersbedingt“ seine ihm gehörenden Anteile in Höhe von 60% des sich auf 52.000 € lautenden Stammkapitals zu verkaufen.
Die beiden Anteilseigner sowie die Ehefrau des Firmengründers sind in der Geschäftsführung.
Beschäftigt werden insgesamt 27 Personen, davon 25 Personen in Vollzeit.
Im Firmeneigentum befinden sich die gesamte Einrichtung und durchschnittlich bis zu 80
Fahrzeuge für den Verkauf.
Das Betriebsgebäude ist angemietet durch die GmbH und gehört dem Unternehmensgründer und seiner Ehefrau. Es kann auf Wunsch ebenfalls erworben werden.
Der Kaufpreis liegt bei 2 Mio. Euro.
Die Kundschaft besteht fast ausschließlich aus Einzelkunden. Es besteht keine Abhängigkeit von Großkunden.
Der Jahresumsatz der GmbH liegt bei rund 7.500.000 Euro p.a.
Der Verkaufspreis für den 60%igen Anteil an der GmbH liegt bei 1.000.000 Euro.
Der Verkauf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1.1.2019 geplant.
Anfragen bitte ausschließlich an „Cortas Vermögensmanagement“ GmbH. (naumann@cortas.eu)
(Es handelt sich vorstehend um Unternehmensangaben, für die Cortas keine Haftung übernimmt!)

Branchen
  • HANDEL
Land D
PLZ-Bereich 60 bis 66
Umsatz in EUR

7.500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

150.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

27

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1991

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Befindet sich in Privateigentum, kann aber im Rahmen der Transaktion käuflich erworben werden. (KP: 2,0 Mio. €)

Preis in EUR

1.000.000 €

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort

Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 75,1%
Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Branche
  • HANDEL
Land D
PLZ-Bereich 60 bis 66
Umsatz in EUR

7.500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

150.000 €

Mitarbeiterzahl

27

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1991

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

1.000.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 75,1%
Beschreibung des Kaufangebots

Projekt 2018.6 „Marken-Autohaus“ Region Saar-Pfalz

Es handelt sich um ein seit längerer Zeit existierendes Autohaus in der Rechtsform einer GmbH, das ausschließlich Neu-Fahrzeuge eines deutschen Markenherstellers verkauft.
Ferner werden Gebrauchtfahrzeuge unterschiedlicher Marken sowie Ersatzteile verkauft.
In der eigenen Werkstatt erfolgt der Fahrzeugservice incl. Reparaturen sowie Karosserie- und Lackierarbeiten.
Der Unternehmensgründer hat bereits 40% seiner Anteile an einen jüngeren Mitgesellschafter verkauft und plant nunmehr „altersbedingt“ seine ihm gehörenden Anteile in Höhe von 60% des sich auf 52.000 € lautenden Stammkapitals zu verkaufen.
Die beiden Anteilseigner sowie die Ehefrau des Firmengründers sind in der Geschäftsführung.
Beschäftigt werden insgesamt 27 Personen, davon 25 Personen in Vollzeit.
Im Firmeneigentum befinden sich die gesamte Einrichtung und durchschnittlich bis zu 80
Fahrzeuge für den Verkauf.
Das Betriebsgebäude ist angemietet durch die GmbH und gehört dem Unternehmensgründer und seiner Ehefrau. Es kann auf Wunsch ebenfalls erworben werden.
Der Kaufpreis liegt bei 2 Mio. Euro.
Die Kundschaft besteht fast ausschließlich aus Einzelkunden. Es besteht keine Abhängigkeit von Großkunden.
Der Jahresumsatz der GmbH liegt bei rund 7.500.000 Euro p.a.
Der Verkaufspreis für den 60%igen Anteil an der GmbH liegt bei 1.000.000 Euro.
Der Verkauf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber zum 1.1.2019 geplant.
Anfragen bitte ausschließlich an „Cortas Vermögensmanagement“ GmbH. (naumann@cortas.eu)
(Es handelt sich vorstehend um Unternehmensangaben, für die Cortas keine Haftung übernimmt!)

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort

Art der Beteiligung

  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Befindet sich in Privateigentum, kann aber im Rahmen der Transaktion käuflich erworben werden. (KP: 2,0 Mio. €)


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse