Corporate-Fashion-Unternehmen sucht seinen Nachfolger(in)

Beschreibung des Kaufangebots

Das hier vorgestellt Unternehmen bedient seine Kunden seit vielen Jahren mit typischer Business-Kleidung, die es in Europa fertigen lässt, wo auch die dazu notwendigen Stoffe produziert werden.
In den letzten Jahren hat das Unternehmen aber umsatzseitig an Boden verloren, was mit Konzentrationsprozessen auf der Kundenseite und nachlassenden Marktaktivitäten zusammenhängt.
Dennoch bietet das Unternehmen mit seinem Kundenstamm, seinem Know-how und seinen Erfahrungen eine gute Basis für einen Nachfolger(in).

Dabei können wir uns einen „strategischen Investor“, der bereits in einem diesem Marktsegment nahen Bereich tätig ist, ebenso vorstellen, wie eine Person, die den Markt kennt und nach einer Chance sucht, sich hier zu verselbständigen.

Das Unternehmen firmiert als GmbH.
Die Mehrzahl der Unternehmen sind Dauerkunden, die regelmäßig Aufträge erteilen und teilweise eigene Lager beim Unternehmen halten und von diesem verwalten lassen.

Bestellung der Kunden werden auch auf Mitarbeiterebene von einer ausgefeilte Software übernommen, die alle relevanten kundenspezifischen Daten und Wünsche kennt und bei den Bestellungen berücksichtigt.

Büro und Lagerflächen sind gemietet.

Branchen
  • Sonstige Handel
Land D
PLZ-Bereich 80 bis 84
Umsatz in EUR

1.322.661 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

36.065 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Der Umsatz der letzten drei Jahre ist rückläufig, was insbesondere mit dem Verlust eines langjährigen Kunden zusammenhängt.
Um das damit ebenfalls rückläufige Ergebnis zu stützen, hat man sich entschieden, vorhandenen Gesellschafterdarlehen zurückzuführen und im Gegenzug auf GF-Gehälter zu verzichten.
Verbunden mit dem Abbau von Bankverbindlichkeiten hat das Unternehmen damit auch einen Prozess angestoßen, die Nachfolge leichter vollziehen zu können.

Mitarbeiterzahl

2

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1992

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Die GmbH ist in gemieteten Räumen untergebracht; der Mietvertrag ist unbefristet und hat eine halbjährige Kündigungsfrist. Gleiches gilt für das Lager.

Preis in EUR

300.000 €

Kommentar zum Preis

Auf das Unternehmen wurden verschiedene Wertermittlungsverfahren angewendet, die den hier angegebenen "Preis" als Diskussionsbasis empfehlen.

Grundsätzlich wird ein Verkauf des Unterenhmens angestrebt. Es wäre aber in einem ersten Schritt auch eine Beteiligung denkbar, die zunächst <50% der Anteile betragen könnte und die innserhalb von 2 Jahren auf 100% der Anteile ausgebaut wird.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Exposé liegt vor

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Wir denken in zwei Szenarien:
1) Übernahme der GmbH als Basis für die eigene Selbständigkeit oder
2) Übernahme durch einen Wettbewerber

Im ersteren Fall scheinen uns Branchenkenntnisse unabdingbar. Für eine Übergangszeit würde der Geschäftsführer aber auch sein spezifisches Know-how gerne weitergeben. Insofern kann der Nachfolger bzw. die Nachfolgerin mit aktiver Unterstützung rechnen.


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • Sonstige Handel
Land D
PLZ-Bereich 80 bis 84
Umsatz in EUR

1.322.661 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

36.065 €

Mitarbeiterzahl

2

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1992

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

300.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Das hier vorgestellt Unternehmen bedient seine Kunden seit vielen Jahren mit typischer Business-Kleidung, die es in Europa fertigen lässt, wo auch die dazu notwendigen Stoffe produziert werden.
In den letzten Jahren hat das Unternehmen aber umsatzseitig an Boden verloren, was mit Konzentrationsprozessen auf der Kundenseite und nachlassenden Marktaktivitäten zusammenhängt.
Dennoch bietet das Unternehmen mit seinem Kundenstamm, seinem Know-how und seinen Erfahrungen eine gute Basis für einen Nachfolger(in).

Dabei können wir uns einen „strategischen Investor“, der bereits in einem diesem Marktsegment nahen Bereich tätig ist, ebenso vorstellen, wie eine Person, die den Markt kennt und nach einer Chance sucht, sich hier zu verselbständigen.

Das Unternehmen firmiert als GmbH.
Die Mehrzahl der Unternehmen sind Dauerkunden, die regelmäßig Aufträge erteilen und teilweise eigene Lager beim Unternehmen halten und von diesem verwalten lassen.

Bestellung der Kunden werden auch auf Mitarbeiterebene von einer ausgefeilte Software übernommen, die alle relevanten kundenspezifischen Daten und Wünsche kennt und bei den Bestellungen berücksichtigt.

Büro und Lagerflächen sind gemietet.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Der Umsatz der letzten drei Jahre ist rückläufig, was insbesondere mit dem Verlust eines langjährigen Kunden zusammenhängt.
Um das damit ebenfalls rückläufige Ergebnis zu stützen, hat man sich entschieden, vorhandenen Gesellschafterdarlehen zurückzuführen und im Gegenzug auf GF-Gehälter zu verzichten.
Verbunden mit dem Abbau von Bankverbindlichkeiten hat das Unternehmen damit auch einen Prozess angestoßen, die Nachfolge leichter vollziehen zu können.

Kommentar zum Preis

Auf das Unternehmen wurden verschiedene Wertermittlungsverfahren angewendet, die den hier angegebenen "Preis" als Diskussionsbasis empfehlen.

Grundsätzlich wird ein Verkauf des Unterenhmens angestrebt. Es wäre aber in einem ersten Schritt auch eine Beteiligung denkbar, die zunächst <50% der Anteile betragen könnte und die innserhalb von 2 Jahren auf 100% der Anteile ausgebaut wird.

Art der Kaufpreiszahlung

  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung
  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Wir denken in zwei Szenarien:
1) Übernahme der GmbH als Basis für die eigene Selbständigkeit oder
2) Übernahme durch einen Wettbewerber

Im ersteren Fall scheinen uns Branchenkenntnisse unabdingbar. Für eine Übergangszeit würde der Geschäftsführer aber auch sein spezifisches Know-how gerne weitergeben. Insofern kann der Nachfolger bzw. die Nachfolgerin mit aktiver Unterstützung rechnen.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Die GmbH ist in gemieteten Räumen untergebracht; der Mietvertrag ist unbefristet und hat eine halbjährige Kündigungsfrist. Gleiches gilt für das Lager.


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse