Gepflegtes, solides Werkzeugbau/Vorrichtungsbau-Unternehmen (Nachfolgeregelung)

Beschreibung des Kaufangebots

Das altersbedingt zum Verkauf stehende Unternehmen ist im Bereich Werkzeugbau/Vorrichtungsbau tätig. Gefertigt werden Erstmuster, Einzel-/ und Kleinserienteile nach Vorgaben.

Die Werkzeuge/Vorrichtungen kommen hauptsächlich in der Automobilzulieferindustrie,dem Maschinenbau aber auch in der Elektronik zum Einsatz.

Im Bearbeitungsprozess kommen folgende Verfahren zur Anwendung:
* Profilschleifen
* Rundschleifen
* 3D-Fräsen
* Bohren
* Drehen
* Hart- und Weichbearbeitung
* Senk- und Drahterosion

Weitere Informationen zum Unternehmen:
* seit 34 Jahren am Markt etabliert
* leistungsfähiger, gepflegter Maschinenpark
* Kundenbeziehungen sind langjährig gewachsen und werthaltig.
Der Standort liegt an der A8 und ist gut zu erreichen.

Anzahl der Beschäftigten: 10 qualifizierte Mitarbeiter, 2 Aushilfen

Wesentliche Erfolgsfaktoren des Unternehmen sind
* ausgeprägte Kundenorientierung,
* Termintreue,
* Kundenservice &
* Qualität der erzeugten Werkstücke und Vorrichtungen.

UNTERNEHMEN PASSEND FÜR
* Einzelperson mit techn. Know-how
* Unternehmen (Wachstum/Portfolioerweiterung

WEITERE INFORMATIONEN:
Beate Lämmle/UMP GmbH
Tel. 0711 91 29 5778
beate.laemmle@ump-gmbh.net

Branchen
  • Herstellung von Schneidwaren, Werkzeugen, Schlössern und Beschlägen aus unedlen Metallen
Land D
PLZ-Bereich 71000 bis 75500
Umsatz in EUR

1.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

60.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

10

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1983

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Gebäude mit zwei Fertigungsbereichen, Büroräumen und Unternehmerwohnung kann übernommen werden. Kaufpreisvorstellung ca. 750.000 Euro. Optional kann das Gebäude auch angemietet werden.

Preis in EUR

280.000 €

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Bei Einzelpersonen sollte technisches Know-how vorhanden sein. Besonders gut geeignet für einen Maschinenbauingieur, Handwerksmeister Werkzeugbau, Maschinenbau-Techniker, Technischer Betriebswirt, Qualitätsmanager im WZB.

ODER

Unternehmen mit anverwandten ergänzendem Produktportfolio.

Branche
  • Herstellung von Schneidwaren, Werkzeugen, Schlössern und Beschlägen aus unedlen Metallen
Land D
PLZ-Bereich 71000 bis 75500
Umsatz in EUR

1.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

60.000 €

Mitarbeiterzahl

10

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1983

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

280.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Das altersbedingt zum Verkauf stehende Unternehmen ist im Bereich Werkzeugbau/Vorrichtungsbau tätig. Gefertigt werden Erstmuster, Einzel-/ und Kleinserienteile nach Vorgaben.

Die Werkzeuge/Vorrichtungen kommen hauptsächlich in der Automobilzulieferindustrie,dem Maschinenbau aber auch in der Elektronik zum Einsatz.

Im Bearbeitungsprozess kommen folgende Verfahren zur Anwendung:
* Profilschleifen
* Rundschleifen
* 3D-Fräsen
* Bohren
* Drehen
* Hart- und Weichbearbeitung
* Senk- und Drahterosion

Weitere Informationen zum Unternehmen:
* seit 34 Jahren am Markt etabliert
* leistungsfähiger, gepflegter Maschinenpark
* Kundenbeziehungen sind langjährig gewachsen und werthaltig.
Der Standort liegt an der A8 und ist gut zu erreichen.

Anzahl der Beschäftigten: 10 qualifizierte Mitarbeiter, 2 Aushilfen

Wesentliche Erfolgsfaktoren des Unternehmen sind
* ausgeprägte Kundenorientierung,
* Termintreue,
* Kundenservice &
* Qualität der erzeugten Werkstücke und Vorrichtungen.

UNTERNEHMEN PASSEND FÜR
* Einzelperson mit techn. Know-how
* Unternehmen (Wachstum/Portfolioerweiterung

WEITERE INFORMATIONEN:
Beate Lämmle/UMP GmbH
Tel. 0711 91 29 5778
beate.laemmle@ump-gmbh.net

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

  • Tätige Beteiligung

Grund des Verkaufs

  • Altersnachfolge

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Bei Einzelpersonen sollte technisches Know-how vorhanden sein. Besonders gut geeignet für einen Maschinenbauingieur, Handwerksmeister Werkzeugbau, Maschinenbau-Techniker, Technischer Betriebswirt, Qualitätsmanager im WZB.

ODER

Unternehmen mit anverwandten ergänzendem Produktportfolio.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Gebäude mit zwei Fertigungsbereichen, Büroräumen und Unternehmerwohnung kann übernommen werden. Kaufpreisvorstellung ca. 750.000 Euro. Optional kann das Gebäude auch angemietet werden.


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse