Online- und Einzelhandel mit hochwertigen Marken-Textilien und Accessoires

Beschreibung des Kaufangebots

Exklusive Kontakte zu Markenherstellern (Nike, Adidas, Tommy Hilfiger, Lacoste Levi's uvm.) und deren Vertriebsstellen in Deutschland, Polen, Spanien und weiteren Länder sind die Basis dieses Online- und Einzelhandels. Dadurch sind extrem hohe Margen möglich, da der Großhandel übergangen wird.

Beispiel: Lacoste Schuhe mit einem Originalpreis von € 169,- für teilweise nur € 30,- Einkaufspreis, und € 99,- Verkaufspreis. Das Umsatzvolumen liegt bei circa 1. Mio Euro in zwei Jahren. Durch exzellente Konditionen beim Logistiker (DHL) ist ein getrackter Versand sehr günstig möglich (ca. 50% günstiger als regulär).

Bei der 1 Million Umsatz ist noch sehr viel "Luft nach Oben", denn es besteht noch kein eigener Online Shop, und kein Warenwirtschaftssystem, dass die Verknüpfung auf mehrere Portale (z.B.: amazon.de, hood.de, rakuten.de) ermöglicht. Dieser Schritt würde das unternehmen noch mehr nach vorne bringen. Eventuell wird nach Absprache mit dem Käufer das WaWi noch eingepflegt um so den Kauf, die Fortführung und den Übernahmeprozess zu erleichtern.

Viele weitere Details können hier aufgrund der Zeichenbegrenzung nicht aufgeführt werden. Ich bitte um persönlichen Kontakt.

Branchen
  • HANDEL
Land D
PLZ-Bereich 121 bis 121
Umsatz in EUR

500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

200.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Alle Umsätze sind durch Online basierte Systeme offiziell und unveränderbar erfasst. So hat der potentielle Käufer neben einer unwahrscheinlich hohen Transparenz auch Sicherheiten.

Zu diesem Unternehmen gehört eine polnische Sp. z o. o (Rechtsform: GmbH), die den Wareneinkauf aus dem polnischen Einzelhandel auf dem Papier abwickelt, und so durch den innergemeinschaftlichen Netto-Verkauf die Mehrwertsteuer (23%) aus dem Einkauf zurückholt. Diese Konstrukt ist notwendig, da bei den Markenherstellern, die Zugänge zum Einzelhandel ermöglicht worden sind. Dort kann man mit einer deutschen Firma nicht netto einkaufen.

Zusätzlich gehört eine deutsche GmbH dazu, über die ebenfalls der Einkauf und die Anbindung an amazon.de angeschlossen sind. Das Einzelunternehmen wurde in eine Gesellschaft umfirmiert um den Verkauf zu erleichtern.

Das Geschäft befindet sich in bester Lage in Berlin Steglitz in der am höchsten frequentierten Einkaufsstraße Berlins. Die Umsätze können leicht auf € 50.000,- Euro im Monat nur im Ladengeschäft gebracht werden. Online Umsätze nicht eingerechnet.

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

3.000 €

Gründungsjahr

2015

Rechtsform

UG (haftungsbeschränkt)

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Keine vorhanden!

Preis in EUR

250.000 €

Kommentar zum Preis

Der Preis ist verhandelbar.

Gemessen am Gewinn ist die Refinanzierung unter zwei Jahren bei guter Geschäftsführung garantiert.

Es bleibt mindestens eine geschäftsführende Person mindestens 6 Monate lang im Unternehmen um alle Kontakte mit dem neuen Inhaber persönlich aufzusuchen und das Unternehmen somit angemessen und in voller Form zu übergeben. Somit ist für den potentiellen Käufer ein Höhstmaß an Sicherheiten vorhanden, so dass er die Abläufe und Prozesse optimal kennenlernen kann und sich keine Fehler einschleichen.

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

  • Stille Beteiligung
  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mezzanine-Kapital
  • Mehrheitsbeteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Grund des Verkaufs

  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Der Käufer sollte neben dem Kaufpreis auch etwas Kapital für weitere Warenbeschaffung haben. Mitarbeiten ist notwendig. Das Unternehmen zu kaufen und völlig autark den Mitarbeitern zu überlassen reduziert die Chance das Maximum aus der Firma zu holen. Speziell beim Einkauf muss die erste Zeit der Käufer oder einer seiner besten und fähigsten Mitarbeiter aktiv dabei sein um die Gewinne, die im Einkauf liegen, zu sichern. Alternativ hierzu bliebe einer der beiden Geschäftsführer für mindestens 6 Monate im Unternehmen um alle Bezugsquellen bezüglich des Erhalts neuer Ware auszukundschaften. Auch Mitarbeiter blieben im Unternehmen, die sich im Onlinebereich und im Einzelhandel auskennt.

Branche
  • HANDEL
Land D
PLZ-Bereich 121 bis 121
Umsatz in EUR

500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

200.000 €

Mitarbeiterzahl

4

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

3.000 €

Gründungsjahr

2015

Rechtsform

UG (haftungsbeschränkt)

Preis in EUR

250.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 100%
Beschreibung des Kaufangebots

Exklusive Kontakte zu Markenherstellern (Nike, Adidas, Tommy Hilfiger, Lacoste Levi's uvm.) und deren Vertriebsstellen in Deutschland, Polen, Spanien und weiteren Länder sind die Basis dieses Online- und Einzelhandels. Dadurch sind extrem hohe Margen möglich, da der Großhandel übergangen wird.

Beispiel: Lacoste Schuhe mit einem Originalpreis von € 169,- für teilweise nur € 30,- Einkaufspreis, und € 99,- Verkaufspreis. Das Umsatzvolumen liegt bei circa 1. Mio Euro in zwei Jahren. Durch exzellente Konditionen beim Logistiker (DHL) ist ein getrackter Versand sehr günstig möglich (ca. 50% günstiger als regulär).

Bei der 1 Million Umsatz ist noch sehr viel "Luft nach Oben", denn es besteht noch kein eigener Online Shop, und kein Warenwirtschaftssystem, dass die Verknüpfung auf mehrere Portale (z.B.: amazon.de, hood.de, rakuten.de) ermöglicht. Dieser Schritt würde das unternehmen noch mehr nach vorne bringen. Eventuell wird nach Absprache mit dem Käufer das WaWi noch eingepflegt um so den Kauf, die Fortführung und den Übernahmeprozess zu erleichtern.

Viele weitere Details können hier aufgrund der Zeichenbegrenzung nicht aufgeführt werden. Ich bitte um persönlichen Kontakt.

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Alle Umsätze sind durch Online basierte Systeme offiziell und unveränderbar erfasst. So hat der potentielle Käufer neben einer unwahrscheinlich hohen Transparenz auch Sicherheiten.

Zu diesem Unternehmen gehört eine polnische Sp. z o. o (Rechtsform: GmbH), die den Wareneinkauf aus dem polnischen Einzelhandel auf dem Papier abwickelt, und so durch den innergemeinschaftlichen Netto-Verkauf die Mehrwertsteuer (23%) aus dem Einkauf zurückholt. Diese Konstrukt ist notwendig, da bei den Markenherstellern, die Zugänge zum Einzelhandel ermöglicht worden sind. Dort kann man mit einer deutschen Firma nicht netto einkaufen.

Zusätzlich gehört eine deutsche GmbH dazu, über die ebenfalls der Einkauf und die Anbindung an amazon.de angeschlossen sind. Das Einzelunternehmen wurde in eine Gesellschaft umfirmiert um den Verkauf zu erleichtern.

Das Geschäft befindet sich in bester Lage in Berlin Steglitz in der am höchsten frequentierten Einkaufsstraße Berlins. Die Umsätze können leicht auf € 50.000,- Euro im Monat nur im Ladengeschäft gebracht werden. Online Umsätze nicht eingerechnet.

Kommentar zum Preis

Der Preis ist verhandelbar.

Gemessen am Gewinn ist die Refinanzierung unter zwei Jahren bei guter Geschäftsführung garantiert.

Es bleibt mindestens eine geschäftsführende Person mindestens 6 Monate lang im Unternehmen um alle Kontakte mit dem neuen Inhaber persönlich aufzusuchen und das Unternehmen somit angemessen und in voller Form zu übergeben. Somit ist für den potentiellen Käufer ein Höhstmaß an Sicherheiten vorhanden, so dass er die Abläufe und Prozesse optimal kennenlernen kann und sich keine Fehler einschleichen.

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss

Art der Beteiligung

  • Stille Beteiligung
  • Tätige Beteiligung
  • Minderheitsbeteiligung
  • Mezzanine-Kapital
  • Mehrheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Anforderungen an den Käufer

Der Käufer sollte neben dem Kaufpreis auch etwas Kapital für weitere Warenbeschaffung haben. Mitarbeiten ist notwendig. Das Unternehmen zu kaufen und völlig autark den Mitarbeitern zu überlassen reduziert die Chance das Maximum aus der Firma zu holen. Speziell beim Einkauf muss die erste Zeit der Käufer oder einer seiner besten und fähigsten Mitarbeiter aktiv dabei sein um die Gewinne, die im Einkauf liegen, zu sichern. Alternativ hierzu bliebe einer der beiden Geschäftsführer für mindestens 6 Monate im Unternehmen um alle Bezugsquellen bezüglich des Erhalts neuer Ware auszukundschaften. Auch Mitarbeiter blieben im Unternehmen, die sich im Onlinebereich und im Einzelhandel auskennt.

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Keine vorhanden!


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse