Spin-off im Bereich innovativer Medizintechnik - Beteiligungsoption

Beschreibung des Kaufangebots

Durch den Inhaber und geschäftsführenden Gesellschafter eines im nördlichen Rheinland-Pfalz ansässigen hochinnovativen Unternehmens der Medizintechnik sind wir exklusiv mit der Begleitung bei der strategischen Unternehmensentwicklung beauftragt. Gesucht wird ein strategischer Investor oder ein Finanzinvestor mit Branchen-Know-how. Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung eines neuen Geschäftsbereiches, der eine Komplettlösung zur Anwendung im Bereich der ambulanten wie stationären Anästhesie bietet und ein im Vergleich zum Wettbewerb völlig neues Sedierungssystem darstellt. Das patentierte Produktsystem ist im Jahr 2016 erfolgreich im Markt eingeführt worden. Es besteht großes Expansionspotenzial durch Erschließung bestehender wie neuer Märkte sowie Eroberung von Marktanteilen in den USA. Im Vergleich zum Wettbewerb bietet das System bessere Leistung und Qualität. Die Positionierung im Markt erfolgt als „Premium-Anbieter“.

Wesentliche Kriterien für einen Investor sind:

• Patentierte Medizintechnik „Made in Germany“ mit sehr gutem Ruf
• Großes Wachstumspotenzial - Umsatzpotential bis 2021 >10 Mio.
• Fachlich hoch kompetentes Team (Management, Entwicklung, Service)

Branchen
  • Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
Land D
PLZ-Bereich 0 bis 9
Umsatz in EUR

1.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

100.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Die angegebenen Werte zu Umsatz und Ergebnis beziehen sich ausschließlich auf den neuen Geschäftsbereich.

Umsatz Geschäftsbereich:
2016: 0,7 Mio. €
2017 (Plan): 1,0 Mio. €
2018 (Plan): 3,4 Mio. €
2019 (Plan): 5,7 Mio. €
2020 (Plan): 9,6 Mio. €
2021 (Plan): 14,5 Mio. €

EBIT Geschäftsbereich:
2016: n. v.
2017 (Plan): 0,10 Mio. €
2018 (Plan): 0,34 Mio. €
2019 (Plan): 0,51 Mio. €
2020 (Plan): 1,63 Mio. €
2021 (Plan): 2,83 Mio. €

Mitarbeiterzahl

Keine Angaben

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1993

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Preis in EUR

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

VB

Art der Kaufpreiszahlung

  • Sonstiges

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 75,1%
Grund des Verkaufs

  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Interessant für:

Strategische Investoren (Medizintechnik, ambulante /stationäre Anästhesie, Dentaltechnik, medizinische Gase)

Beteiligungsgesellschaften, Family Offices, Industrieholdings

MBI-Kandidaten mit Branchen Know-how im Bereich Medizintechnik


Um mehr über den Inserenten zu erfahren, klicken Sie bitte links auf das Logo. Wenn Sie den Inserenten zu diesem Inserat kontaktieren wollen, gehen Sie bitte unten auf KONTAKTIEREN.

Branche
  • Herstellung von medizinischen und zahnmedizinischen Apparaten und Materialien
Land D
PLZ-Bereich 0 bis 9
Umsatz in EUR

1.000.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

100.000 €

Mitarbeiterzahl

0

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

1993

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent bis 75,1%
Beschreibung des Kaufangebots

Durch den Inhaber und geschäftsführenden Gesellschafter eines im nördlichen Rheinland-Pfalz ansässigen hochinnovativen Unternehmens der Medizintechnik sind wir exklusiv mit der Begleitung bei der strategischen Unternehmensentwicklung beauftragt. Gesucht wird ein strategischer Investor oder ein Finanzinvestor mit Branchen-Know-how. Ziel ist die gemeinsame Weiterentwicklung eines neuen Geschäftsbereiches, der eine Komplettlösung zur Anwendung im Bereich der ambulanten wie stationären Anästhesie bietet und ein im Vergleich zum Wettbewerb völlig neues Sedierungssystem darstellt. Das patentierte Produktsystem ist im Jahr 2016 erfolgreich im Markt eingeführt worden. Es besteht großes Expansionspotenzial durch Erschließung bestehender wie neuer Märkte sowie Eroberung von Marktanteilen in den USA. Im Vergleich zum Wettbewerb bietet das System bessere Leistung und Qualität. Die Positionierung im Markt erfolgt als „Premium-Anbieter“.

Wesentliche Kriterien für einen Investor sind:

• Patentierte Medizintechnik „Made in Germany“ mit sehr gutem Ruf
• Großes Wachstumspotenzial - Umsatzpotential bis 2021 >10 Mio.
• Fachlich hoch kompetentes Team (Management, Entwicklung, Service)

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Die angegebenen Werte zu Umsatz und Ergebnis beziehen sich ausschließlich auf den neuen Geschäftsbereich.

Umsatz Geschäftsbereich:
2016: 0,7 Mio. €
2017 (Plan): 1,0 Mio. €
2018 (Plan): 3,4 Mio. €
2019 (Plan): 5,7 Mio. €
2020 (Plan): 9,6 Mio. €
2021 (Plan): 14,5 Mio. €

EBIT Geschäftsbereich:
2016: n. v.
2017 (Plan): 0,10 Mio. €
2018 (Plan): 0,34 Mio. €
2019 (Plan): 0,51 Mio. €
2020 (Plan): 1,63 Mio. €
2021 (Plan): 2,83 Mio. €

Kommentar zum Preis

VB

Art der Kaufpreiszahlung

  • Sonstiges

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

  • Sonstiges

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Interessant für:

Strategische Investoren (Medizintechnik, ambulante /stationäre Anästhesie, Dentaltechnik, medizinische Gase)

Beteiligungsgesellschaften, Family Offices, Industrieholdings

MBI-Kandidaten mit Branchen Know-how im Bereich Medizintechnik

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse