Rohstoff Förderung/ Öl und Gas in Deutschland

Beschreibung des Kaufangebots

Geschäftskonzept:
Die Gesellschaft hat die Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdöl und Erdgas im Konzessionsgebiet PREZELLE in Niedersachsen in Norddeutschland.

Das Gebiet wurde bereits erfolgreich geologisch-geophysikalisch untersucht mit dem Ergebnis, dass insbesondere Erdöl in relativ geringen Tiefen von ca. 800m bis 1.400m erwartet wird.
Im Rahmen der Erlaubnis soll der Nachweis der wirtschaftlichen Erdöl-Fündigkeit mittels 1-2 Explorationsbohrungen erbracht werden, die dann zu Produktionssonden komplettiert werden sollen.

Aufgrund des HSC-Verfahrens handelt es sich um zweit- bzw. drittgrößte Erdölvorkommen in Deutschland mit gewinnbaren Vorräten von > ca. 250 Mio. bbl (ca. 35 Mio. t).
Das zu erschließende Erdölfeld umfasst eine Fläche von > 35km2.

Durch die Förderung in der BRD schmälert die Gewinnung die Abhängigkeit von anderen Staaten. Im Rahmen eines Energie-Mix in Verbindung mit alternativen Energien wird einem sog. „Knappheitsrisiko“ entgegengewirkt.

Unsere Mandanten sind erfahren in der marktführenden proprietären Baugrundvorauserkundungs-Technologie BEAM für den mechanisierten Tunnelbau.

Kapitalbedarf für eine Explorations-/Produktionsbohrung inklusive Ausbau zur Fördersonde: 4 Mio. EUR; Zusätzlicher Kapitalbedarf für eine potentiell weitere Explorations-/ Produktionsbohrung zum gleichen Zeitpunkt und Nutzung des bestehenden Bohrplatzes inklusive Ausbau zur Fördersonde: 3 Mio. EUR

Branchen
  • BERGBAU UND ROHSTOFFGEWINNUNG
Land D
PLZ-Bereich 55120 bis
Umsatz in EUR

7.500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

6.240.000 €

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

10

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

2007

Rechtsform

GmbH

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Vorhanden

Preis in EUR

3.500.000 €

Kommentar zum Preis

zu erreichendes Gesamtinvestment: Mio. € 3,5 - 7,5

Mindestinvestments ab Mio. € 1,5

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

Abzugebender Anteil in Prozent bis 50%
Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Strategischer Beteiligter oder Joint Venture Investor

Branche
  • BERGBAU UND ROHSTOFFGEWINNUNG
Land D
PLZ-Bereich 55120 bis
Umsatz in EUR

7.500.000 €

Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit in EUR

6.240.000 €

Mitarbeiterzahl

10

Anzahl der Standorte

1

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Gründungsjahr

2007

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

3.500.000 €

Abzugebender Anteil in Prozent bis 50%
Beschreibung des Kaufangebots

Geschäftskonzept:
Die Gesellschaft hat die Erlaubnis zur Aufsuchung von Erdöl und Erdgas im Konzessionsgebiet PREZELLE in Niedersachsen in Norddeutschland.

Das Gebiet wurde bereits erfolgreich geologisch-geophysikalisch untersucht mit dem Ergebnis, dass insbesondere Erdöl in relativ geringen Tiefen von ca. 800m bis 1.400m erwartet wird.
Im Rahmen der Erlaubnis soll der Nachweis der wirtschaftlichen Erdöl-Fündigkeit mittels 1-2 Explorationsbohrungen erbracht werden, die dann zu Produktionssonden komplettiert werden sollen.

Aufgrund des HSC-Verfahrens handelt es sich um zweit- bzw. drittgrößte Erdölvorkommen in Deutschland mit gewinnbaren Vorräten von > ca. 250 Mio. bbl (ca. 35 Mio. t).
Das zu erschließende Erdölfeld umfasst eine Fläche von > 35km2.

Durch die Förderung in der BRD schmälert die Gewinnung die Abhängigkeit von anderen Staaten. Im Rahmen eines Energie-Mix in Verbindung mit alternativen Energien wird einem sog. „Knappheitsrisiko“ entgegengewirkt.

Unsere Mandanten sind erfahren in der marktführenden proprietären Baugrundvorauserkundungs-Technologie BEAM für den mechanisierten Tunnelbau.

Kapitalbedarf für eine Explorations-/Produktionsbohrung inklusive Ausbau zur Fördersonde: 4 Mio. EUR; Zusätzlicher Kapitalbedarf für eine potentiell weitere Explorations-/ Produktionsbohrung zum gleichen Zeitpunkt und Nutzung des bestehenden Bohrplatzes inklusive Ausbau zur Fördersonde: 3 Mio. EUR

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Keine Angaben

Kommentar zum Preis

zu erreichendes Gesamtinvestment: Mio. € 3,5 - 7,5

Mindestinvestments ab Mio. € 1,5

Art der Kaufpreiszahlung

  • sofort
  • Einmalzahlung bei Kaufvertragsabschluss
  • Kombination aus Einmal- und Ratenzahlung

Art der Beteiligung

Grund des Verkaufs

Inserent ist Verkäuferberater

Ja

Anforderungen an den Käufer

Strategischer Beteiligter oder Joint Venture Investor

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Vorhanden


Nächster Schritt

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

 Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

 Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

 Beraterbörse