Proj. CANDELA | Unternehmen für innovative Lichttechnologie | 2025e: EBIT >40%

Land

Deutschland

Ort

Süd

Umsatz in EUR

2.400.000 €

Operatives Ergebnis in EUR

-170.000 €

Gesellschaftergehalt in EUR

Keine Angaben

Mitarbeiterzahl

Keine Angaben

Anzahl der Standorte

Keine Angaben

Gründungsjahr

Keine Angaben

Rechtsform

Keine Angaben

Preis in EUR

Keine Angaben

Abzugebender Anteil in Prozent

bis 50%

Verfügbarkeit der Geschäftsführung

Keine Angaben

Beschreibung des Kaufangebots

CANDELA wird als Technologieunternehmen weltweit von namhaften Kunden bei der Umsetzung anspruchsvollster Lichtlösungen geschätzt.

Das Produktportfolio im Geschäftsbereich Industry umfasst die Entwicklung und Fertigung von Lichtlösungen im Auftrag von Kunden, welche in diesem Bereich primär aus der Medizintechnik stammen und höchste Anforderungen an Funktionalität und Zuverlässigkeit haben.

Ein zweiter Geschäftsbereich Lichtdruck ist durch die Entwicklung einer mehrfach patentierten Technologie zum Drucken von Licht entstanden. Das additive Herstellungsverfahren zur Integration von Lichtquellen in verschiedene Materialien ermöglicht Fertigungsgrößen, technische Funktionalität und optische Integration, die bis heute nicht möglich waren.

Durch einen automatisierten Fertigungsprozess können maßgeschneiderte Beleuchtungslösungen zu den niedrigen Kosten eines Serienprodukts hergestellt werden. Das Produktportfolio dieses Bereichs umfasst digital maßgeschneiderte Flächenlichter und Leuchten für den High-End-Innenausbau.

Ab 2024 ist die Lizensierung der Technologie an Drittpartner vorgesehen.

Das Unternehmen verfügt über ein erfahrenes und breit aufgestelltes Management Team

Kommentar zum Umsatz und Gewinn

Für das Geschäftsjahr 2021 plant das Unternehmen einen Umsatz i.H.v EUR 2,4 Mio. bei einer EBIT-Marge von -7%. Bis 2023 wird mit dem Erreichen der Profitabilität gerechnet.

CANDELA verzeichnet ein jährlich starkes Wachstum im Umsatz und Auftragsbestand und konnte die Umsätze 2020 und 2021 durchschnittlich um 24% steigern.

Bis 2025 plant Candela die EBIT-Marge von -7% auf 44% anzuheben, bei einem Umsatz von fast EUR 15 Mio.

Kommentar zum Preis

Der Gründer und geschäftsführende Gesellschafter von CANDELA strebt eine Wachstumsfinanzierung in Höhe von EUR 3-5 Mio. an

Diese soll dazu dienen:
- Vertrieb und Marketing für bestehende Produkte auszubauen
- Produktionskapazitäten zu erweitern
- weitere, verwandte Applikationen und Produkte abzuleiten

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Keine Angaben

Art der Kaufpreiszahlung
  • verhandelbar
Art der Beteiligung

  • Minderheitsbeteiligung

Grund des Verkaufs

  • Kapitalerhöhung

Inserent ist Verkäuferberater

Keine Angaben

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Keine Angaben

Interne Referenz

1984

Vorstellung des Inserenten

Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse