Veräußerung der Assets einschl. Immobilien der Flughafen Frankfurt-Hahn-Gruppe

Land

Deutschland

Ort

55

Umsatz in EUR

25.000.000 €

Operatives Ergebnis in EUR

-10.000.000 €

Mitarbeiterzahl

480

Anzahl der Standorte

1

Gründungsjahr

1995

Rechtsform

GmbH

Preis in EUR

Keine Angaben

Eröffnungsdatum vorläufige Insolvenz

19.10.2021

Beschreibung des Kaufangebots

Im Rahmen eines offenen, transparenten und bedingungsfreien Bieterverfahrens sollen die Vermögensgegenstände einschließlich der Immobilien der Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe an einen oder mehrere Investoren veräußert werden. Investoren haben die Möglichkeit, alle Vermögensgegenstände, zu definierende Einheiten oder einzelne Vermögensgegenstände bzw. Immobilien zu erwerben. Das allein ausschlaggebende Kriterium für die Auswahl des oder der erfolgreichen Bieter wird die Abgabe des wirtschaftlich besten Angebots unter Berücksichtigung der Transaktionssicherheit sein.

Die Interessensbekundungen für die Teilnahme am Verkaufsprozess sind in Schriftform bis spätestens zum 20. Dezember 2021, 10:00 Uhr GMT ausschließlich zu richten an: Falkensteg Corporate Finance GmbH
z. Hd. Jonas Eckhardt (Partner)
Knöbelstraße 2
D-80538 München
Telefon: +49 89 614 24 26 1
Fax: +49 89 614 24 26 99
Mail: hahnairport@falkensteg.com

Weitere Informationen unter: https://falkensteg.com/airport-frankfurt-hahn/

Kommentar zum Preis

Keine Angaben

Kommentar zu Grundstücke/Gebäude

Im Rahmen eines offenen, transparenten und bedingungsfreien Bieterverfahrens sollen die Vermögensgegenstände einschließlich der Immobilien der Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe an einen oder mehrere Investoren veräußert werden. Investoren haben die Möglichkeit, alle Vermögensgegenstände, zu definierende Einheiten oder einzelne Vermögensgegenstände bzw. Immobilien zu erwerben.

Unternehmen ist im (vorläufigen) Insolvenzverfahren

Ja

Unternehmensname

Flughafen Frankfurt-Hahn Gruppe

Status der Insolvenz

Regelinsolvenzverfahren

Insolvenzverwalter führt den Geschäftsbetrieb seit der Bestellung zum (vorläufigen) Insolvenzverwalter bis heute vollumfänglich fort

Ja

Exposé liegt vor

Ja

Anforderungen an den Käufer

Interessensbekundungen müssen in englischer oder deutscher Sprache verfasst sein. Sie haben folgende Informationen zu beinhalten: Name, Anschrift und Kontaktdaten des Interessenten sowie den relevanten Ansprechpartner. Interessensbekundungen im Auftrag von Dritten (auch bei Vermittlern oder Beratern) sind zulässig, wenn ein schriftlicher, geeigneter Vertretungsnachweis des Beauftragten vorgelegt wird und der entsprechende Interessent offen gelegt wird.
Die Interessensbekundungen für die Teilnahme am Verkaufsprozess sind in Schriftform bis spätestens zum 20. Dezember 2021, 10:00 Uhr GMT ausschließlich zu richten an: Falkensteg Corporate Finance GmbH
z. Hd. Jonas Eckhardt (Partner)
Knöbelstraße 2
D-80538 München
Telefon: +49 89 614 24 26 1
Fax: +49 89 614 24 26 99
Mail: hahnairport@falkensteg.com

Weitere Informationen unter: https://falkensteg.com/airport-frankfurt-hahn/


Nächste Schritte

Kontaktieren

Treten Sie direkt mit dem Inserenten in Kontakt. Anonym und sicher über das DUB Nachrichtensystem. Die Inhalte werden direkt von dem Inserenten eingepflegt. DUB hat keine weiteren Informationen. Melden Sie sich dazu bitte an.

Kontaktieren

Neue Suche

Sie suchen ein anderes Unternehmen? Richten Sie hier kostenlos Ihre Suchen ein.

Neue Suche

Gesuch inserieren

Machen Sie Verkäufer auf sich aufmerksam und schalten Sie ein Suchinserat mit Ihren Zielvorstellungen.

Gesuch inserieren

Berater finden

Eine Unternehmenstransaktion ist kein alltägliches Geschäft. Finden Sie hier Ihren Berater, der Ihnen bei der Transaktion hilft.

Beraterbörse