Köstliche Spareribs, Burger und mehr, täglich frisch zubereitet

Franchise bei Spare Rib Express auf einen Blick

Spare Rib Express hat sich auf traditionelle, täglich frisch bereitete Fleischgerichte spezialisiert – wie der Name des Franchisekonzeptes es bereits vermuten lässt. Mit diesem Konzept bedient Spare Rib Express eine Marktlücke in Europa. Neben köstlich marinierten Spareribs gibt es leckere Angus Beef Burger, Fisch- und Hähnchengerichte, spezielle Kindermenüs, schmackhafte Beilagen und das berühmte Ben & Jerry's Eis.

Vierteljährlich wird das Menü mit saisonalen Gerichten ergänzt. Einige Beispiele sind Whiskey-Cola-Ribs, mexikanische Angus-Burger, balinesische Spareribs, Hähnchenspieße mit Erdnusssauce sowie Wagyu-Burger. Alle Speisen werden perfekt verpackt zum Kunden nach Hause geliefert. Unsere Mission ist es, jedem Kunden traditionelle, nahrhafte Mahlzeiten anzubieten, die täglich frisch zubereitet werden.

Das Spare Rib Express-Konzept ist erfolgreich durch
- die für Deutschland einzigartige Produktpalette
- das ausgefeilte Geschäftskonzept, das sich bereits an zahlreichen Standorten bewährt hat
- den im Branchenvergleich niedrigen Eigenkapitalanteil sowie attraktive Gewinnspannen
- starke Kundenorientierung und Verwendung qualitativ hochwertiger Zutaten.


Das Unternehmen im Detail

Spare Rib Express ist ein bewährtes Franchise-System, das 1992 in Amsterdam gegründet wurde. Mittlerweile ist das Konzept mit mehr als 55 Filialen in den Niederlanden landesweit bekannt. Unsere Filialen verzeichnen konsequent Jahr für Jahr hohe Umsatzzuwächse und Renditen. 90% der Spare Rib Express-Filialen mit einem Einzugsbereich von mindestens 125.000 Einwohnern haben die Unternehmensziele schon innerhalb des ersten Jahres erreicht.

Vor einigen Jahren wurde die erste deutsche Filiale in Nürnberg eröffnet. Der Erfolg dieser Filiale – mit jährlichen Umsatzsteigerungen im zweistelligen Bereich – zeigt uns, dass das Spare Rib Express-Konzept auch in Deutschland sehr gut ankommt. In Nürnberg ist Spare Rib Express seit Jahren ein Begriff; die zahlreichen Stammkunden lieben die köstlich marinierten Spareribs und die Burger mit dem superzarten Angus Beef. Daher suchen wir jetzt Franchisepartner für neue Filialen in Nordrhein-Westfalen. Mögliche Standorte sind Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg und Münster.


Chancen für den Franchisenehmer

Die Erfahrung von mehr als 55 Filialen in den Niederlanden zeigt, dass Spare Rib Express-Filialen jedes Jahr hohe Umsatzzuwächse und Renditen erwirtschaften können, wobei 90% aller bisherigen Filialen die ihnen gesteckten Unternehmensziele schon innerhalb des ersten Jahres erreichen. Spare Rib Express Franchisenehmer sollten ein Versorgungsgebiet ab 125.000 Einwohner anstreben.

Das sollten Sie mitbringen

Wir suchen Unternehmer mit Herz für die Gastronomie, die mit Begeisterung eine neue Filiale aufbauen möchten. Weitere wichtige Eigenschaften sind:

- Freude am Umgang mit Kunden

- Teamfähigkeit und Führungserfahrung

- Aufgrund der Arbeitszeiten (nachmittags und abends) suchen wir vorzugsweise Personen, die keine Kinder unter 12 Jahren haben.

- Der Koch muss alle Gerichte probieren und sollte daher jemand sein, der alle Speisen essen kann.

Informationen zum Franchisekonzept

Die Hauptverwaltung im niederländischen Beverwijk (unweit von Amsterdam) unterstützt Franchisepartner unter anderem hinsichtlich 

- Standortsuche

- Erstellung eines Geschäftsplans (mit Markt- und Konkurrenzanalyse, Finanzplan mit Investitionsbudget, Finanzierungsbudget und Betriebskostenvoranschlag, Marketingplan)

- Finanzierung

- Einrichtung des Ladenlokals

- IT, Automatisierung

- Marketing (Einführungsaktionen, Druckartikel, Prospekte und Flyer, responsive e-Commerce Website, Soziale Medien, Beschriftung von Transportmitteln und Ladenlokal)

- Anschaffung von Transportmitteln

- Einstellung von Personal

- Abschluss von Versicherungen

- Einkauf (u. a. über den unternehmenseigenen Großhandel Robex)

- Zubereitung der Mahlzeiten (Schulung)

- Bestell- und Lieferprozeduren

- Einhaltung von Hygiene-Vorschriften (HACCP)

Es gibt ein 150-seitiges Handbuch, in dem alle Prozesse ausführlich beschrieben sind. Vor der Eröffnung findet eine mehrtägige Schulung in der neuen Filiale statt.

Franchise Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 150.000 erforderlich.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Köstliche Spareribs, Burger und mehr, täglich frisch zubereitet

Daten zum Franchise
PLZ: 40 - 58
Investition: 150.000 - 160.000 €
 
Eigenkapital: 35.000 €
Einmalige Gebühr: 10.000 €
Laufende Gebühren: 6 %
Anmerkungen: 1 % Marketing Fee
Franchise bei Spare Rib Express auf einen Blick

Spare Rib Express hat sich auf traditionelle, täglich frisch bereitete Fleischgerichte spezialisiert – wie der Name des Franchisekonzeptes es bereits vermuten lässt. Mit diesem Konzept bedient Spare Rib Express eine Marktlücke in Europa. Neben köstlich marinierten Spareribs gibt es leckere Angus Beef Burger, Fisch- und Hähnchengerichte, spezielle Kindermenüs, schmackhafte Beilagen und das berühmte Ben & Jerry's Eis.

Vierteljährlich wird das Menü mit saisonalen Gerichten ergänzt. Einige Beispiele sind Whiskey-Cola-Ribs, mexikanische Angus-Burger, balinesische Spareribs, Hähnchenspieße mit Erdnusssauce sowie Wagyu-Burger. Alle Speisen werden perfekt verpackt zum Kunden nach Hause geliefert. Unsere Mission ist es, jedem Kunden traditionelle, nahrhafte Mahlzeiten anzubieten, die täglich frisch zubereitet werden.

Das Spare Rib Express-Konzept ist erfolgreich durch
- die für Deutschland einzigartige Produktpalette
- das ausgefeilte Geschäftskonzept, das sich bereits an zahlreichen Standorten bewährt hat
- den im Branchenvergleich niedrigen Eigenkapitalanteil sowie attraktive Gewinnspannen
- starke Kundenorientierung und Verwendung qualitativ hochwertiger Zutaten.

Das Unternehmen im Detail

Spare Rib Express ist ein bewährtes Franchise-System, das 1992 in Amsterdam gegründet wurde. Mittlerweile ist das Konzept mit mehr als 55 Filialen in den Niederlanden landesweit bekannt. Unsere Filialen verzeichnen konsequent Jahr für Jahr hohe Umsatzzuwächse und Renditen. 90% der Spare Rib Express-Filialen mit einem Einzugsbereich von mindestens 125.000 Einwohnern haben die Unternehmensziele schon innerhalb des ersten Jahres erreicht.

Vor einigen Jahren wurde die erste deutsche Filiale in Nürnberg eröffnet. Der Erfolg dieser Filiale – mit jährlichen Umsatzsteigerungen im zweistelligen Bereich – zeigt uns, dass das Spare Rib Express-Konzept auch in Deutschland sehr gut ankommt. In Nürnberg ist Spare Rib Express seit Jahren ein Begriff; die zahlreichen Stammkunden lieben die köstlich marinierten Spareribs und die Burger mit dem superzarten Angus Beef. Daher suchen wir jetzt Franchisepartner für neue Filialen in Nordrhein-Westfalen. Mögliche Standorte sind Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg und Münster.

Chancen für den Franchisenehmer

Die Erfahrung von mehr als 55 Filialen in den Niederlanden zeigt, dass Spare Rib Express-Filialen jedes Jahr hohe Umsatzzuwächse und Renditen erwirtschaften können, wobei 90% aller bisherigen Filialen die ihnen gesteckten Unternehmensziele schon innerhalb des ersten Jahres erreichen. Spare Rib Express Franchisenehmer sollten ein Versorgungsgebiet ab 125.000 Einwohner anstreben.

Das sollten Sie mitbringen

Wir suchen Unternehmer mit Herz für die Gastronomie, die mit Begeisterung eine neue Filiale aufbauen möchten. Weitere wichtige Eigenschaften sind:

- Freude am Umgang mit Kunden

- Teamfähigkeit und Führungserfahrung

- Aufgrund der Arbeitszeiten (nachmittags und abends) suchen wir vorzugsweise Personen, die keine Kinder unter 12 Jahren haben.

- Der Koch muss alle Gerichte probieren und sollte daher jemand sein, der alle Speisen essen kann.

Informationen zum Franchisekonzept

Die Hauptverwaltung im niederländischen Beverwijk (unweit von Amsterdam) unterstützt Franchisepartner unter anderem hinsichtlich 

- Standortsuche

- Erstellung eines Geschäftsplans (mit Markt- und Konkurrenzanalyse, Finanzplan mit Investitionsbudget, Finanzierungsbudget und Betriebskostenvoranschlag, Marketingplan)

- Finanzierung

- Einrichtung des Ladenlokals

- IT, Automatisierung

- Marketing (Einführungsaktionen, Druckartikel, Prospekte und Flyer, responsive e-Commerce Website, Soziale Medien, Beschriftung von Transportmitteln und Ladenlokal)

- Anschaffung von Transportmitteln

- Einstellung von Personal

- Abschluss von Versicherungen

- Einkauf (u. a. über den unternehmenseigenen Großhandel Robex)

- Zubereitung der Mahlzeiten (Schulung)

- Bestell- und Lieferprozeduren

- Einhaltung von Hygiene-Vorschriften (HACCP)

Es gibt ein 150-seitiges Handbuch, in dem alle Prozesse ausführlich beschrieben sind. Vor der Eröffnung findet eine mehrtägige Schulung in der neuen Filiale statt.

Franchise Informationen unverbindlich anfordern
Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 150.000 erforderlich.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.