Water Babies - Babyschwimmen im eigenen Aquatic Center

Franchise bei Water Babies Germany GmbH auf einen Blick

Water Babies bietet Kurse für Babyschwimmen und für Schwangere im eigenen Aquatric Center an. 

Es handelt sich hierbei um ein erfolgreiches Konzept aus England, wo WaterBabies in 2016 zum Franchisegeber des Jahres gewählt wurde. inzwischen ist Water Babies in England, Irland, Kanada, Neuseeland, Holland und nun auch in Deutschland etabliert.

Wir suchen Franchisenehmer, die mit einem eigenen Aquatic Center an diesem Boom teilhaben wollen.  


Das Unternehmen im Detail

Babyschwimmen ist ein lukratives Geschäft, das sehr viel Spaß bereitet, denn jede Mutter bietet ihrem Baby alle nur erdenklichen Annehmlichkeiten. Babies schon ab wenigen Tagen verhalten sich im Wasser natürlich und können nicht untergehen, bzw. halten automatisch die Luft an, ohne dass etwas passieren kann. Babies lieben das Wasser und die Mütter haben Ihre Freude daran. Durch ein gut ausgearbeitetes Programm vom kleinen Baby bis zum Krabbler können Stammkunden gefunden werden, die bis zu 5 Jahren das Angebot nutzen.  


Geschäftsmodell

Baby Schwimmen wir zwar in jeder Stadt angeboten, aufgrund der fehlenden Kapazitäten von Bädern, die Wasser-Temperaturen über 30 Grad anbieten, ist es für die Mütter oft schwierig einen Platz in den Kursen zu ergattern und bedarf teilweise Wartezeiten bis zu einem Jahr. In Berlin zum Beispiel beträgt die Wartezeit schon 3 Jahre für einen Schwimmkurs für Kinder.

Das System von Water Babies in Deutschland sieht vor, dass der Franchisenehmer seinen eigenen Pool ein sogenantes Quatic Center baut und hierzu eine Fläche (ca. 500-600 qm) in einem Einkaufszentrum oder Gewerbehalle anmietet. Der Ausbau ist zwar kostenintensiv, aber die Rendite verspricht einen Break Even schon im 2. Jahr.

Mit einem Aquatic Center trifft man die Kunden, die auch bereit sind, für eine hygiensische Umgebung, ein modernes Ambiente und für professionelle Trainer, etwas mehr auszugeben.  


Alleinstellungsmerkmal / USP

Der Service 'Baby Schwimmen' wird zwar in jeder Stadt angeboten, aber leider oft sehr unprofessionell und die Wartezeiten sind meist enorm.
Die Unterscheidungsmerkmale bei Water Babies sind enorm:
1. Professionelle Vorbereitung der Schwimmlehrer. Das Zertifikat vom DSV und von Waterbabies gibt ein Sicherheitsgefühl für die Mütter
2. Babyschwimmkurse schon ab dem 1. Tag nach der Geburt.
3. Eigenes Aquatic Center als Wohlfühlzone, ausgerichtet auf die Klientel Eltern mit
Babys und Kleinkinder, vermitteln ein angenehmes Klima und höchste Hygienestandards.
4. Kleine Gruppen von 5 - 8 Müttern/Vätern bieten individuelle Betreuung
5. Schwimmkurse für Schwangere
6. Versicherung
7. Exklusive Unterwasser-Fotografie für die besten Momente unter Wasser
8. Umfangreiches Marketingmaterial
9. Umfangreiche Schulung des Franchisenehmers
10. Deutschlandzentrale in Münster / Westf. 

Marktbeschreibung

Die Nachfrage nach Babyschwimmen ist sehr groß. Eltern sind gerne bereit in ihren Nachwuchs zu investieren. Auf der anderen Seite ist es erschütternd zu hören, dass die Mherzahl der Vorschulkinder nicht schwimmen können und die staatlichen Mittel nicht mehr in Schulbäder investiert werden. 

In Berlin liegen die Wartezeiten laut BAMS schon bei 3 Jahren.

Genau in diese Nische trifft das Konzept von Water Babies den Nerv der Zeit und deckt den offenen Bedarf.  


Auszeichnungen

Gewinner von 12 Ehrenpreisen in 4 Jahren, einschließlich Franchise
Geber Award 2016 des Britschen Franchise Verbandes.


Das bieten wir Ihnen

Mit einem eigenen Aquatic Center kann man Schwimmkurse in einer eigenen Wohlfühlzone anbieten. Ein Schwimmkurs beträgt 30 Minuten, wobei die Kunden jeweils 10 Kursstunden im voraus buchen und das Programm so ausgelegt ist, dass Eltern mit ihren Kindern, vom Baby bis zum Kleinkind, teilnehmen können und bei genügend Spass an der Sache auch 5 Jahre lang Kunde bleiben. Als Zusatzangebot werden Mütter schon vor der Entbindung zum Schwangeren Schwimmen eingeladen.

Somit können optimal pro Tag 24 Kurse abgehalten werden und das an 7 Tagen in der Woche. Bei ca. 20-25 € pro Kurstunde und bei max. 8 Teilnehmern pro Kurs kann man sich ausrechnen, welche Umsätze und Renditen erzielt werden können. ist das Bad noch nciht voll ausgelastet, kann man auch Zeiten für Physiothearapie vermieten.

Ein rundum lukratives Modell mit baldigem ROI. 

Chancen für den Franchisenehmer

Water Babies bietet dem Franchisenehmer:

     

  • eine nachhaltige Marktnische - Babys und Kinder, die Schwimmen lernen wollen wird es immer geben
  • das Aquatic Center bietet den Kunden eine Wohlfühlzone
  • dt. Franchisezentrale in Münster/Westf.
  • größtmögliche Unterstützung vom Franchisegeber:
  •  

          - Baukonzept mit eigenen Archtiekten
          - Erstellen des Businessplans und Hilfe bei der Finanzierung
          - Professionelle Ausbildung
          - dauerhafte Betreuung
 

Das sollten Sie mitbringen

     

  • Managementerfahrung 
  • kaufmännische Kenntnisse
  • Spaß im Umgang mit Kindern
  • ausreichendes Eigenkapital (>150.000 €)
  • Organisationstalent
  • Führungsqualitäten und guter Umgang mit Menschen
  •  

Informationen zum Franchisekonzept

Mit der Führung eines Water Babies Quatic Center übernimmt der Franchisenehmer unternehmerische Aufgaben, die wie folgt beschreiben werden können:

     

  1. Organisation des Baus eines Aquatic Center (Standortsuche, Zusammenarbeit mit dem Archtiektenbüro, Behördenanträge, Bauüberwachung u.v.m.)
  2. Zusammenstellung des Teams an Schwimmtrainer und Organisation deren Schulung.
  3. Marketing zur Kundenakquise. mit der Eröffnung sollten bereits 500 Kunden einen Kurs gebucht haben.
  4. Personaleinteilung und Führung des Teams
  5. Kaufmännische Leitung des Unternehmens 
  6.  

 

Franchise Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 700.000 erforderlich.
Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt und nur an den von Ihnen ausgewählten Franchisegeber weitergeleitet.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Water Babies - Babyschwimmen im eigenen Aquatic Center

Daten zum Franchise

PLZ: 0 - 9
Gesamtinvestition: 700.000-900.000 €
Anmerkungen: Die Investition basiert auf den Ausbau einer vorhandenen angemieteten Immobilie. Der Bau eines Gebäudes ist ebenfalls möglich. Entsprechende Pläne liegen vor.
 
Eigenkapital: 150.000 €
Einmalige Gebühr: 35.000 €
Laufende Gebühren: 10 %
Anmerkungen: 2 %

Franchise bei Water Babies Germany GmbH auf einen Blick

Water Babies bietet Kurse für Babyschwimmen und für Schwangere im eigenen Aquatric Center an. 

Es handelt sich hierbei um ein erfolgreiches Konzept aus England, wo WaterBabies in 2016 zum Franchisegeber des Jahres gewählt wurde. inzwischen ist Water Babies in England, Irland, Kanada, Neuseeland, Holland und nun auch in Deutschland etabliert.

Wir suchen Franchisenehmer, die mit einem eigenen Aquatic Center an diesem Boom teilhaben wollen.  

Das Unternehmen im Detail

Babyschwimmen ist ein lukratives Geschäft, das sehr viel Spaß bereitet, denn jede Mutter bietet ihrem Baby alle nur erdenklichen Annehmlichkeiten. Babies schon ab wenigen Tagen verhalten sich im Wasser natürlich und können nicht untergehen, bzw. halten automatisch die Luft an, ohne dass etwas passieren kann. Babies lieben das Wasser und die Mütter haben Ihre Freude daran. Durch ein gut ausgearbeitetes Programm vom kleinen Baby bis zum Krabbler können Stammkunden gefunden werden, die bis zu 5 Jahren das Angebot nutzen.  

Geschäftsmodell

Baby Schwimmen wir zwar in jeder Stadt angeboten, aufgrund der fehlenden Kapazitäten von Bädern, die Wasser-Temperaturen über 30 Grad anbieten, ist es für die Mütter oft schwierig einen Platz in den Kursen zu ergattern und bedarf teilweise Wartezeiten bis zu einem Jahr. In Berlin zum Beispiel beträgt die Wartezeit schon 3 Jahre für einen Schwimmkurs für Kinder.

Das System von Water Babies in Deutschland sieht vor, dass der Franchisenehmer seinen eigenen Pool ein sogenantes Quatic Center baut und hierzu eine Fläche (ca. 500-600 qm) in einem Einkaufszentrum oder Gewerbehalle anmietet. Der Ausbau ist zwar kostenintensiv, aber die Rendite verspricht einen Break Even schon im 2. Jahr.

Mit einem Aquatic Center trifft man die Kunden, die auch bereit sind, für eine hygiensische Umgebung, ein modernes Ambiente und für professionelle Trainer, etwas mehr auszugeben.  

Alleinstellungsmerkmal / USP

Der Service 'Baby Schwimmen' wird zwar in jeder Stadt angeboten, aber leider oft sehr unprofessionell und die Wartezeiten sind meist enorm.
Die Unterscheidungsmerkmale bei Water Babies sind enorm:
1. Professionelle Vorbereitung der Schwimmlehrer. Das Zertifikat vom DSV und von Waterbabies gibt ein Sicherheitsgefühl für die Mütter
2. Babyschwimmkurse schon ab dem 1. Tag nach der Geburt.
3. Eigenes Aquatic Center als Wohlfühlzone, ausgerichtet auf die Klientel Eltern mit
Babys und Kleinkinder, vermitteln ein angenehmes Klima und höchste Hygienestandards.
4. Kleine Gruppen von 5 - 8 Müttern/Vätern bieten individuelle Betreuung
5. Schwimmkurse für Schwangere
6. Versicherung
7. Exklusive Unterwasser-Fotografie für die besten Momente unter Wasser
8. Umfangreiches Marketingmaterial
9. Umfangreiche Schulung des Franchisenehmers
10. Deutschlandzentrale in Münster / Westf. 

Marktbeschreibung

Die Nachfrage nach Babyschwimmen ist sehr groß. Eltern sind gerne bereit in ihren Nachwuchs zu investieren. Auf der anderen Seite ist es erschütternd zu hören, dass die Mherzahl der Vorschulkinder nicht schwimmen können und die staatlichen Mittel nicht mehr in Schulbäder investiert werden. 

In Berlin liegen die Wartezeiten laut BAMS schon bei 3 Jahren.

Genau in diese Nische trifft das Konzept von Water Babies den Nerv der Zeit und deckt den offenen Bedarf.  

Auszeichnungen

Gewinner von 12 Ehrenpreisen in 4 Jahren, einschließlich Franchise
Geber Award 2016 des Britschen Franchise Verbandes.


Das bieten wir Ihnen

Mit einem eigenen Aquatic Center kann man Schwimmkurse in einer eigenen Wohlfühlzone anbieten. Ein Schwimmkurs beträgt 30 Minuten, wobei die Kunden jeweils 10 Kursstunden im voraus buchen und das Programm so ausgelegt ist, dass Eltern mit ihren Kindern, vom Baby bis zum Kleinkind, teilnehmen können und bei genügend Spass an der Sache auch 5 Jahre lang Kunde bleiben. Als Zusatzangebot werden Mütter schon vor der Entbindung zum Schwangeren Schwimmen eingeladen.

Somit können optimal pro Tag 24 Kurse abgehalten werden und das an 7 Tagen in der Woche. Bei ca. 20-25 € pro Kurstunde und bei max. 8 Teilnehmern pro Kurs kann man sich ausrechnen, welche Umsätze und Renditen erzielt werden können. ist das Bad noch nciht voll ausgelastet, kann man auch Zeiten für Physiothearapie vermieten.

Ein rundum lukratives Modell mit baldigem ROI. 

Chancen für den Franchisenehmer

Water Babies bietet dem Franchisenehmer:

     

  • eine nachhaltige Marktnische - Babys und Kinder, die Schwimmen lernen wollen wird es immer geben
  • das Aquatic Center bietet den Kunden eine Wohlfühlzone
  • dt. Franchisezentrale in Münster/Westf.
  • größtmögliche Unterstützung vom Franchisegeber:
  •  

          - Baukonzept mit eigenen Archtiekten
          - Erstellen des Businessplans und Hilfe bei der Finanzierung
          - Professionelle Ausbildung
          - dauerhafte Betreuung
 

Das sollten Sie mitbringen

     

  • Managementerfahrung 
  • kaufmännische Kenntnisse
  • Spaß im Umgang mit Kindern
  • ausreichendes Eigenkapital (>150.000 €)
  • Organisationstalent
  • Führungsqualitäten und guter Umgang mit Menschen
  •  

Franchise Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 700.000 erforderlich.
Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt und nur an den von Ihnen ausgewählten Franchisegeber weitergeleitet.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.