Tiroler Bauernstandl - Die Heimat der Tiroler Schmankerl

Franchise bei Tiroler Bauernstandl auf einen Blick

Tiroler Bauernstandl ist der Spezialist für beste bäuerlich-handwerklich erzeugte Schmankerl aus der Europaregion Tirol.

Am ansprechenden „Standl“ auf Wochenmärkten, im Indoor- und Outdoorbereich von Verbrauchermärkten, Einkaufscentern, Messen und Sonderveranstaltungen bereiten wir den Kunden mit unseren echten Tiroler Schmankerln – teilweise in zertifizierter Bio-Qualität Gaumenfreuden und Einkaufserlebnisse.


Das Unternehmen im Detail

Tiroler Bauernstandl eröffnete 1986(!) mit dem konzentrierten Verkauf typischer Delikatessen aus der Europaregion Tirol eine Marktnische. Mit unserem Konzept des mobilen Verkaufsstandls sind wir dabei vom Pionier zum unangefochtenen Marktführer avanciert.

Bereits im Jahre 1992 war Tiroler Bauernstandl ordentliches Mitglied im Österreichischen Franchise-Verband und 1994 gewann Wolfgang Obermüller den ersten Franchisepartner in Linz/Österreich.

Durch verschiedene Aktivitäten im angrenzenden Deutschland gründete der erste Franchisenehmer in Deutschland sein Einzelunternehmen im Jahre 1996.

Tiroler Bauernstandl – das sind heute 44 selbstständige Unternehmer in Österreich, Deutschland und in der Tschechischen Republik, die in 2015 einen Gesamtverkaufsumsatz von ca. 4,7 Mio. EUR erzielten.

Tiroler Bauernstandl konzentriert sich als hoch spezialisierter Nischenanbieter auf den Verkauf typischer Delikatessen aus der Europaregion Tirol.


Geschäftsmodell

Die Mobilität schafft große Freiheit – Sie binden sich nicht durch langfristige Miet- und Pachtverträge.

Sie sind flexibel in der Standortwahl – „Sie gehen dahin, wo das Geschäft besonders gut läuft“
Dadurch verfügen Sie über eine freie Arbeitszeitgestaltung, verbunden mit einer großen Zeitproduktivität.
Das Konzept bedient einen der Megatrends: Natürlichkeit und Echtheit der Lebensmittel, Ernährungsbewusstsein, Gesundheit und Genuss.
Sie haben geringe Investitionskosten verbunden mit einer hohen Erfolgswahrschein-lichkeit.
Die Umsetzung ist ohne spezielle Vorkenntnisse schnell und einfach zu realisieren.

Sie erreichen einen exzellenten Return of Investment.
Die Relation von Investition, Kompetenz, Arbeitszeit, Sicherheit und Gewinn ist herausragend.

Tiroler Bauernstandl ist ein einfaches, nachvollziehbares und überschaubares Geschäftsmodell 


Alleinstellungsmerkmal / USP

Als System-Spezialist für Tiroler Schmankerl sind wir im mobilen Verkauf konkurrenzlos.

Das ausgewählte Tiroler Bauernstandl-Erfolgssortiment ist von höchster Qualität, teilweise exklusiv und vielfach preisgekrönt.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Produzenten schafft großes Vertrauen bis zum Rohstoff. Durch regelmäßige Betriebsbesichtigungen kann sich Ihr Produkt-know-how bestens entwickeln.
Ausführliche Produktinformationen verschaffen Ihnen die gewünschte Kompetenz beim Endkunden.

Erfahrene Außendienst-Mitarbeiter begleiten Sie auf Ihrem Weg - bereits vor der Geschäftseröffnung und im laufenden Geschäft am POS.

Marktbeschreibung

Der Markt für gesunde und ehrliche Lebensmittel wächst. Es gibt  bisher kein vergleichbares Franchisesystem, lediglich Einzelkämpfer und Nachahmer. Jedoch rüsten Discounter und Supermarktketten ihre Feinkostabteilungen auf, und der Onlinehandel mit Delikatessen aus aller Welt wächst ganz langsam aber stetig.

Dennoch bevorzugt der Kunde, insbesondere der Wochenmarktkunde, den Face-to-Face-Verkauf seiner hochwertigen Lebensmittel, bei dem er Kostproben erhält und eine Unterhaltung führen kann.

Für den Erfolg unserer Partner ist ein fundiertes Produktwissen, Verkaufskompetenz, Know-how in der Kundenbindung und eine gehörige Portion Freude als Botschafter Tirols von Bedeutung.  Dazu gibt es uns! Unsere Aufgabe als Franchisesystem ist es, den Partner mit unserem ganzen Know-how der letzten 30 Jahre zu unterstützen und zu stärken. Somit ist Ihre Positionierung als Tirol Spezialist am Markt gesichert.


Auszeichnungen

Regelmäßige DFV-Systemchecks - aktuell gültig bis 31.12.2017

2011 F&C Award Gold für Partnerzufriedenheit

2011 Gold Award für "Bestes System Partnerzufriedenheit bis zu 50 Partner"

2014 F&C Award Gold für Partnerzufriedenheit


Das bieten wir Ihnen

     

  • Praxisorientiertes Systemhandbuch
  • Aus- und Weiterbildung
  • Starthilfe mit Testverkäufen und individueller Planrechnung
  • Informationen – wöchentliche TB-News, Intranet
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Franchisepartnern
  • TB-Controlling – Benchmarking
  • TB-Servicechecks – Mystery Shopping durch Testkunden
  • TB-Jahrestagung mit TB-Produzentenmesse
  • TB-Unterstützungsstandard
  • Serviceorientierte Systemzentralen in Deutschland und Österreich
  • Praxisorientierte Partnermanager am POS
  • Begleitung von der Vertragsunterzeichnung bis zur Geschäftseröffnung
  • Optimale Logistiklösung
  • Dauerhafte und individuelle Unterstützung im Verkauf
  • TB-Marketing
  • Kostenlose Kundenzeitung „JA zu Tirol“
  • Kundenorientierte Webseite mit Standortsuche
  • PR-Arbeit
  • TB-Training in Tirol – mit starker Praxisausrichtung
  •  

Chancen für den Franchisenehmer

Marktführer im Segment „Mobiler Verkauf von Tiroler Spezialitäten“

Starke Marke des Originals mit Anziehungskraft

Erhebliche Vorteile im starken Unternehmerverbund – das bringt Ihnen Sicherheit

Mit Tiroler Bauernstandl haben Sie einen Profi als Partner und zugleich sofort einen guten Namen

Unsere Erfahrung seit 1986, unser Know-how, unser gemeinsamer Einsatz Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Möglichkeiten.

Permanente Optimierungen und Innovationen im System

Das sollten Sie mitbringen

Sie haben einen soliden Charakter und eine gewisse körperliche Fitness?

Sie können sich mit bäuerlichen Schmankerln aus Tirol identifizieren?

Sie haben verkäuferisches Geschick?

Sie haben Unternehmergeist und Erfolgswillen?

Sie integrieren sich gerne in ein bestehendes Team?

Sie sind kommunikativ und offen?

Sie haben eine positive Ausstrahlung?

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen?

Dann verfügen Sie bereits über die wichtigsten Grundlagen für Ihren Erfolg!

Informationen zum Franchisekonzept

Darauf können Sie bauen – damit können Sie rechnen

Investitionen:       Ab EUR 25.000 netto – Unterschiede je nach Betriebstyp

Einstiegsgebühr:   Einmalig EUR 5.000

Laufende Gebühr: Ca. 8 % vom Brutto-Verkaufsumsatz – Bezahlung über Wareneinkauf

Umsatz/Gewinnerwartung:   Hauptberuflich, bei systemkonformer Betriebsführung ab dem 2. Vollen Betriebsjahr Umsatz ca. EUR 120.000

Das ermöglicht einen nachweislich deutlich über dem Branchendurch-schnitt liegenden Nettogewinn.

Vertragslaufzeit:  5 Jahre, zum Ende des 1. Jahres Sonderkündigungsrecht, keine erneute Gebühr bei Vertragsverlängerung 

 

Franchise Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 25.000 erforderlich.
Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt und nur an den von Ihnen ausgewählten Franchisegeber weitergeleitet.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Tiroler Bauernstandl - Die Heimat der Tiroler Schmankerl


Daten zum Franchise

PLZ: 0 - 9
Gesamtinvestition: 25.000-35.000 €
Anmerkungen: Die Investitionssumme hängt vom gewählten Betriebstyp ab.
 
Eigenkapital: 8.000 €
Einmalige Gebühr: 5.000 €
Laufende Gebühren: 8 %
Anmerkungen: keine

Franchise bei Tiroler Bauernstandl auf einen Blick

Tiroler Bauernstandl ist der Spezialist für beste bäuerlich-handwerklich erzeugte Schmankerl aus der Europaregion Tirol.

Am ansprechenden „Standl“ auf Wochenmärkten, im Indoor- und Outdoorbereich von Verbrauchermärkten, Einkaufscentern, Messen und Sonderveranstaltungen bereiten wir den Kunden mit unseren echten Tiroler Schmankerln – teilweise in zertifizierter Bio-Qualität Gaumenfreuden und Einkaufserlebnisse.

Das Unternehmen im Detail

Tiroler Bauernstandl eröffnete 1986(!) mit dem konzentrierten Verkauf typischer Delikatessen aus der Europaregion Tirol eine Marktnische. Mit unserem Konzept des mobilen Verkaufsstandls sind wir dabei vom Pionier zum unangefochtenen Marktführer avanciert.

Bereits im Jahre 1992 war Tiroler Bauernstandl ordentliches Mitglied im Österreichischen Franchise-Verband und 1994 gewann Wolfgang Obermüller den ersten Franchisepartner in Linz/Österreich.

Durch verschiedene Aktivitäten im angrenzenden Deutschland gründete der erste Franchisenehmer in Deutschland sein Einzelunternehmen im Jahre 1996.

Tiroler Bauernstandl – das sind heute 44 selbstständige Unternehmer in Österreich, Deutschland und in der Tschechischen Republik, die in 2015 einen Gesamtverkaufsumsatz von ca. 4,7 Mio. EUR erzielten.

Tiroler Bauernstandl konzentriert sich als hoch spezialisierter Nischenanbieter auf den Verkauf typischer Delikatessen aus der Europaregion Tirol.

Geschäftsmodell

Die Mobilität schafft große Freiheit – Sie binden sich nicht durch langfristige Miet- und Pachtverträge.

Sie sind flexibel in der Standortwahl – „Sie gehen dahin, wo das Geschäft besonders gut läuft“
Dadurch verfügen Sie über eine freie Arbeitszeitgestaltung, verbunden mit einer großen Zeitproduktivität.
Das Konzept bedient einen der Megatrends: Natürlichkeit und Echtheit der Lebensmittel, Ernährungsbewusstsein, Gesundheit und Genuss.
Sie haben geringe Investitionskosten verbunden mit einer hohen Erfolgswahrschein-lichkeit.
Die Umsetzung ist ohne spezielle Vorkenntnisse schnell und einfach zu realisieren.

Sie erreichen einen exzellenten Return of Investment.
Die Relation von Investition, Kompetenz, Arbeitszeit, Sicherheit und Gewinn ist herausragend.

Tiroler Bauernstandl ist ein einfaches, nachvollziehbares und überschaubares Geschäftsmodell 

Alleinstellungsmerkmal / USP

Als System-Spezialist für Tiroler Schmankerl sind wir im mobilen Verkauf konkurrenzlos.

Das ausgewählte Tiroler Bauernstandl-Erfolgssortiment ist von höchster Qualität, teilweise exklusiv und vielfach preisgekrönt.

Die enge Zusammenarbeit mit unseren Produzenten schafft großes Vertrauen bis zum Rohstoff. Durch regelmäßige Betriebsbesichtigungen kann sich Ihr Produkt-know-how bestens entwickeln.
Ausführliche Produktinformationen verschaffen Ihnen die gewünschte Kompetenz beim Endkunden.

Erfahrene Außendienst-Mitarbeiter begleiten Sie auf Ihrem Weg - bereits vor der Geschäftseröffnung und im laufenden Geschäft am POS.

Marktbeschreibung

Der Markt für gesunde und ehrliche Lebensmittel wächst. Es gibt  bisher kein vergleichbares Franchisesystem, lediglich Einzelkämpfer und Nachahmer. Jedoch rüsten Discounter und Supermarktketten ihre Feinkostabteilungen auf, und der Onlinehandel mit Delikatessen aus aller Welt wächst ganz langsam aber stetig.

Dennoch bevorzugt der Kunde, insbesondere der Wochenmarktkunde, den Face-to-Face-Verkauf seiner hochwertigen Lebensmittel, bei dem er Kostproben erhält und eine Unterhaltung führen kann.

Für den Erfolg unserer Partner ist ein fundiertes Produktwissen, Verkaufskompetenz, Know-how in der Kundenbindung und eine gehörige Portion Freude als Botschafter Tirols von Bedeutung.  Dazu gibt es uns! Unsere Aufgabe als Franchisesystem ist es, den Partner mit unserem ganzen Know-how der letzten 30 Jahre zu unterstützen und zu stärken. Somit ist Ihre Positionierung als Tirol Spezialist am Markt gesichert.

Auszeichnungen

Regelmäßige DFV-Systemchecks - aktuell gültig bis 31.12.2017

2011 F&C Award Gold für Partnerzufriedenheit

2011 Gold Award für "Bestes System Partnerzufriedenheit bis zu 50 Partner"

2014 F&C Award Gold für Partnerzufriedenheit


Das bieten wir Ihnen

     

  • Praxisorientiertes Systemhandbuch
  • Aus- und Weiterbildung
  • Starthilfe mit Testverkäufen und individueller Planrechnung
  • Informationen – wöchentliche TB-News, Intranet
  • Erfahrungsaustausch mit anderen Franchisepartnern
  • TB-Controlling – Benchmarking
  • TB-Servicechecks – Mystery Shopping durch Testkunden
  • TB-Jahrestagung mit TB-Produzentenmesse
  • TB-Unterstützungsstandard
  • Serviceorientierte Systemzentralen in Deutschland und Österreich
  • Praxisorientierte Partnermanager am POS
  • Begleitung von der Vertragsunterzeichnung bis zur Geschäftseröffnung
  • Optimale Logistiklösung
  • Dauerhafte und individuelle Unterstützung im Verkauf
  • TB-Marketing
  • Kostenlose Kundenzeitung „JA zu Tirol“
  • Kundenorientierte Webseite mit Standortsuche
  • PR-Arbeit
  • TB-Training in Tirol – mit starker Praxisausrichtung
  •  

Chancen für den Franchisenehmer

Marktführer im Segment „Mobiler Verkauf von Tiroler Spezialitäten“

Starke Marke des Originals mit Anziehungskraft

Erhebliche Vorteile im starken Unternehmerverbund – das bringt Ihnen Sicherheit

Mit Tiroler Bauernstandl haben Sie einen Profi als Partner und zugleich sofort einen guten Namen

Unsere Erfahrung seit 1986, unser Know-how, unser gemeinsamer Einsatz Unterstützung bei der Umsetzung Ihrer persönlichen Möglichkeiten.

Permanente Optimierungen und Innovationen im System

Das sollten Sie mitbringen

Sie haben einen soliden Charakter und eine gewisse körperliche Fitness?

Sie können sich mit bäuerlichen Schmankerln aus Tirol identifizieren?

Sie haben verkäuferisches Geschick?

Sie haben Unternehmergeist und Erfolgswillen?

Sie integrieren sich gerne in ein bestehendes Team?

Sie sind kommunikativ und offen?

Sie haben eine positive Ausstrahlung?

Sie haben Freude am Umgang mit Menschen?

Dann verfügen Sie bereits über die wichtigsten Grundlagen für Ihren Erfolg!

Informationen zum Franchisekonzept

Darauf können Sie bauen – damit können Sie rechnen

Investitionen:       Ab EUR 25.000 netto – Unterschiede je nach Betriebstyp

Einstiegsgebühr:   Einmalig EUR 5.000

Laufende Gebühr: Ca. 8 % vom Brutto-Verkaufsumsatz – Bezahlung über Wareneinkauf

Umsatz/Gewinnerwartung:   Hauptberuflich, bei systemkonformer Betriebsführung ab dem 2. Vollen Betriebsjahr Umsatz ca. EUR 120.000

Das ermöglicht einen nachweislich deutlich über dem Branchendurch-schnitt liegenden Nettogewinn.

Vertragslaufzeit:  5 Jahre, zum Ende des 1. Jahres Sonderkündigungsrecht, keine erneute Gebühr bei Vertragsverlängerung 

 

Franchise Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Franchisesystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 25.000 erforderlich.
Ihre Kontaktinformationen werden streng vertraulich behandelt und nur an den von Ihnen ausgewählten Franchisegeber weitergeleitet.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.