Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz

LOS auf einen Blick

Der LOS-Verbund ist Marktführer im Bereich der pädagogischen Therapie der Lese-Rechtschreib-Schwäche. Bereits seit 1982 fördern selbstständige Institutsleiter und Institutsleiterinnen erfolgreich in ihren LOS jedes Jahr viele tausend Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene, die aufgrund ihrer Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten Probleme in Schule, Ausbildung oder Beruf haben.

Die pädagogische LRS-Therapie in den LOS verhilft diesen jungen Menschen zu besseren Noten in Deutsch und Englisch sowie einem besseren Lern- und Leistungsverhalten. Die hohe Wirksamkeit der pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS/Legasthenie) nach dem LOS-Konzept wurde bereits mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Weitere Informationen zu den Studien finden Sie auf www.los-studie2.de

Das Unternehmen im Detail

Umfassende Beratung und Begleitung

Mit unserer Erfahrung aus fast 40 Jahren pädagogischer Förderung bei LRS und Legasthenie, unserem ausgeklügelten Konzept und dem umfangreichen Know-how bereiten wir Sie umfassend auf Ihre berufliche Selbstständigkeit und die Arbeit in Ihrem Unternehmen vor. Intensive Schulungen, zahlreiche Online-Seminare und nicht zuletzt unsere Berater versorgen Sie dabei mit fundiertem Wissen und allen relevanten Informationen, damit Ihre Unternehmensgründung ein Erfolg wird und sowohl Sie als auch Ihre Kunden von Ihrem Angebot profitieren. Wenn man eine eigene Firma gründet, ist es gerade in den ersten Jahren einer Selbstständigkeit hilfreich und beruhigend, erfahrene Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen.

Geschäftsmodell

Eine Existenzgründung mit dem LOS-Verbund an Ihrer Seite bietet mehrere große Vorteile:

Wir stehen Ihnen auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit von Anfang an beratend zur Seite. Wir begleiten alle Ihre Schritte in die Selbstständigkeit, von der ersten Idee bis hin zur erfolgreichen Aufnahme Ihrer freiberuflichen Tätigkeit in Ihrem neu gegründeten Unternehmen. Und auch nach der Phase der eigentlichen Existenzgründung helfen wir Ihnen, Ihre Geschäftsidee erfolgreich am Markt zu etablieren. 

Alleinstellungsmerkmal / USP

Die LOS arbeiten ausschließlich nach dem wissenschaftlich fundierten, pädagogischen Diagnose- und Therapie-Konzept des LOS-Verbundes. LOS-PartnerInnen ermitteln in einem qualifizierten Beratungsgespräch anhand von Tests den aktuellen Lernstand ihres Schülers. Auf dieser Grundlage erstellen sie für jede Schülerin und jeden Schüler einen individuellen LOS-Förderplan.

Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädago­gi­schen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS/Legasthenie) wurde bereits mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Die speziellen LOS-Unterrichtsmaterialien und -Lernprogramme stehen exklusiv den LOS für ihre Arbeit zur Verfügung.

Das bieten wir Ihnen

Nach einem persönlichen Kennenlernen in der LOS-Zentrale in Saarbrücken erhalten Sie zunächst eine umfangreiche Ausbildung, um auf alle wichtigen Aufgaben in Ihrem LOS gut vorbereitet zu sein: Vom individuellen Förderunterricht nach dem LOS-Konzept über sämtliche Bereiche von Marketing und Administration bis hin zu den Kundengesprächen und Multiplikatorenkontakten werden Sie in Online-Seminaren sowie Präsenzveranstaltungen umfassend geschult. Kompetente Fachberater und ein persönlicher Ansprechpartner begleiten und unterstützen Sie intensiv während der Gründungsphase und darüber hinaus.

- Vorvertragliche Analyse des Wunsch-Standortes nach Marktpotenzial, Schülerzahlen, Kaufkraft und Infrastruktur
- Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
- Gebietsschutz
- Unterstützung bei Fördermittel-Anträgen
- Unterstützung bei der Einrichtungsplanung
- Detailliertes Systemhandbuch
- Überregionale Marketingmaßnahmen
- Anzeigenvorlagen und Veranstaltungskonzepte für die Kundengewinnung vor Ort
- Intranet/Vernetzung
- Mentoring-Programm zur ständigen Weiterbildung im Netzwerk

Chancen für den Lizenznehmer

·         Geringe Investitionskosten

·         Schutz vor klassischen Startup-Fehlern

·         Rund 40 Jahre bewährtes Geschäftskonzept

·         Intensiver Netzwerk-Austausch (Mentoren-Programm)

·         Work-Life-Balance: Freie Zeiteinteilung (plus Ferienzeiten)

Das sollten Sie mitbringen

Sie sollten ein abgeschlossenes Studium und/oder einen pädagogischen Abschluss mit Leitungserfahrung mitbringen sowie ziel- und ergebnisorientiert arbeiten.

Sie gehen gerne und offen auf Menschen zu, sind kommunikativ und verstehen es, Netzwerke zu knüpfen und selbstständig zu pflegen.

Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Freude am Kundenkontakt ist ebenso wichtig wie Unternehmergeist und Führungsqualitäten.

 

Informationen zum Lizenzsystem

Ein Markt mit Riesen-Potenzial

LOS arbeitet ausschließlich mit seinem wissenschaftlich fundierten, pädagogischen Diagnose- und Therapie-Konzept. LOS-Partner und LOS-Partnerinnen ermitteln in einem qualifizierten Beratungsgespräch anhand von Tests den aktuellen Lernstand ihres Schülers. Daraufhin stellen sie für jeden einen individuellen Förderplan auf.

Das Lehrinstitut mit jahrzehntelang gewachsener Expertise

Nach den Tests teilen unsere Partnerinnen und Partner die Schüler in ihre jeweiligen Fördergruppen ein. Den Unterricht übernehmen sie entweder selbst oder organisieren ihn mittels qualifizierter Pädagogen. Vom Lizenzgeber erhalten die einzelnen LOS-Standorte Handbücher, Unterrichtsmaterialien und Lernprogramme für etwa 10.000 Stunden. Mit einer eigenen Administrations-Software verwalten Sie Ihr Unternehmen online.

Lizenz Informationen unverbindlich anfordern

Für dieses Lizenzsystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 30.000 erforderlich.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Zurück Neue Suche

Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz
Daten zum Lizenzsystem
PLZ: 0 - 9
Investition: 30.000 - 50.000 €
Anmerkungen: Abhängig von Ausstattung und Standort.
 
Eigenkapital: 5.000 €
Einmalige Gebühr: 11.000 €
Laufende Gebühren: 9.5 %
Anmerkungen: 1.750 Euro für Überregionale Marktaktivitäten der LOS-Zentrale
LOS auf einen Blick

Der LOS-Verbund ist Marktführer im Bereich der pädagogischen Therapie der Lese-Rechtschreib-Schwäche. Bereits seit 1982 fördern selbstständige Institutsleiter und Institutsleiterinnen erfolgreich in ihren LOS jedes Jahr viele tausend Kinder, Jugendliche und (junge) Erwachsene, die aufgrund ihrer Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten Probleme in Schule, Ausbildung oder Beruf haben.

Die pädagogische LRS-Therapie in den LOS verhilft diesen jungen Menschen zu besseren Noten in Deutsch und Englisch sowie einem besseren Lern- und Leistungsverhalten. Die hohe Wirksamkeit der pädagogischen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS/Legasthenie) nach dem LOS-Konzept wurde bereits mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Weitere Informationen zu den Studien finden Sie auf www.los-studie2.de

Das Unternehmen im Detail

Umfassende Beratung und Begleitung

Mit unserer Erfahrung aus fast 40 Jahren pädagogischer Förderung bei LRS und Legasthenie, unserem ausgeklügelten Konzept und dem umfangreichen Know-how bereiten wir Sie umfassend auf Ihre berufliche Selbstständigkeit und die Arbeit in Ihrem Unternehmen vor. Intensive Schulungen, zahlreiche Online-Seminare und nicht zuletzt unsere Berater versorgen Sie dabei mit fundiertem Wissen und allen relevanten Informationen, damit Ihre Unternehmensgründung ein Erfolg wird und sowohl Sie als auch Ihre Kunden von Ihrem Angebot profitieren. Wenn man eine eigene Firma gründet, ist es gerade in den ersten Jahren einer Selbstständigkeit hilfreich und beruhigend, erfahrene Ansprechpartner an seiner Seite zu wissen.

Geschäftsmodell

Eine Existenzgründung mit dem LOS-Verbund an Ihrer Seite bietet mehrere große Vorteile:

Wir stehen Ihnen auf Ihrem Weg in die Selbstständigkeit von Anfang an beratend zur Seite. Wir begleiten alle Ihre Schritte in die Selbstständigkeit, von der ersten Idee bis hin zur erfolgreichen Aufnahme Ihrer freiberuflichen Tätigkeit in Ihrem neu gegründeten Unternehmen. Und auch nach der Phase der eigentlichen Existenzgründung helfen wir Ihnen, Ihre Geschäftsidee erfolgreich am Markt zu etablieren. 

Alleinstellungsmerkmal / USP

Die LOS arbeiten ausschließlich nach dem wissenschaftlich fundierten, pädagogischen Diagnose- und Therapie-Konzept des LOS-Verbundes. LOS-PartnerInnen ermitteln in einem qualifizierten Beratungsgespräch anhand von Tests den aktuellen Lernstand ihres Schülers. Auf dieser Grundlage erstellen sie für jede Schülerin und jeden Schüler einen individuellen LOS-Förderplan.

Die hohe Wirksamkeit der in den LOS entwickelten und angewandten pädago­gi­schen Therapie der Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS/Legasthenie) wurde bereits mehrfach in unabhängigen wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Die speziellen LOS-Unterrichtsmaterialien und -Lernprogramme stehen exklusiv den LOS für ihre Arbeit zur Verfügung.

Das bieten wir Ihnen

Nach einem persönlichen Kennenlernen in der LOS-Zentrale in Saarbrücken erhalten Sie zunächst eine umfangreiche Ausbildung, um auf alle wichtigen Aufgaben in Ihrem LOS gut vorbereitet zu sein: Vom individuellen Förderunterricht nach dem LOS-Konzept über sämtliche Bereiche von Marketing und Administration bis hin zu den Kundengesprächen und Multiplikatorenkontakten werden Sie in Online-Seminaren sowie Präsenzveranstaltungen umfassend geschult. Kompetente Fachberater und ein persönlicher Ansprechpartner begleiten und unterstützen Sie intensiv während der Gründungsphase und darüber hinaus.

- Vorvertragliche Analyse des Wunsch-Standortes nach Marktpotenzial, Schülerzahlen, Kaufkraft und Infrastruktur
- Finanzplanungshilfen: Investitionsplan, Umsatz- & Kostenplan und Liquiditätsplan
- Gebietsschutz
- Unterstützung bei Fördermittel-Anträgen
- Unterstützung bei der Einrichtungsplanung
- Detailliertes Systemhandbuch
- Überregionale Marketingmaßnahmen
- Anzeigenvorlagen und Veranstaltungskonzepte für die Kundengewinnung vor Ort
- Intranet/Vernetzung
- Mentoring-Programm zur ständigen Weiterbildung im Netzwerk

Chancen für den Franchisenehmer

·         Geringe Investitionskosten

·         Schutz vor klassischen Startup-Fehlern

·         Rund 40 Jahre bewährtes Geschäftskonzept

·         Intensiver Netzwerk-Austausch (Mentoren-Programm)

·         Work-Life-Balance: Freie Zeiteinteilung (plus Ferienzeiten)

Das sollten Sie mitbringen

Sie sollten ein abgeschlossenes Studium und/oder einen pädagogischen Abschluss mit Leitungserfahrung mitbringen sowie ziel- und ergebnisorientiert arbeiten.

Sie gehen gerne und offen auf Menschen zu, sind kommunikativ und verstehen es, Netzwerke zu knüpfen und selbstständig zu pflegen.

Eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit mit Freude am Kundenkontakt ist ebenso wichtig wie Unternehmergeist und Führungsqualitäten.

 

Informationen zum Lizenzsystem

Ein Markt mit Riesen-Potenzial

LOS arbeitet ausschließlich mit seinem wissenschaftlich fundierten, pädagogischen Diagnose- und Therapie-Konzept. LOS-Partner und LOS-Partnerinnen ermitteln in einem qualifizierten Beratungsgespräch anhand von Tests den aktuellen Lernstand ihres Schülers. Daraufhin stellen sie für jeden einen individuellen Förderplan auf.

Das Lehrinstitut mit jahrzehntelang gewachsener Expertise

Nach den Tests teilen unsere Partnerinnen und Partner die Schüler in ihre jeweiligen Fördergruppen ein. Den Unterricht übernehmen sie entweder selbst oder organisieren ihn mittels qualifizierter Pädagogen. Vom Lizenzgeber erhalten die einzelnen LOS-Standorte Handbücher, Unterrichtsmaterialien und Lernprogramme für etwa 10.000 Stunden. Mit einer eigenen Administrations-Software verwalten Sie Ihr Unternehmen online.

Lizenz Informationen unverbindlich anfordern
Für dieses Lizenzsystem ist eine Gesamtinvestition von EUR 30.000 erforderlich.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Neue Suche