Mit Franchise selbstständig werden

Finden Sie in der DUB-Franchisebörse das passende
Franchising-System für sich.

 

Franchise - Was ist das?

Franchise hat vielen Unternehmern ihren Traum von der Selbstständigkeit erfüllt. Sie ist eine Vertriebsform, die auf einer Partnerschaft basiert. Denn als Franchisenehmer bekommt ein freier Unternehmer Nutzungsrechte für ein auf dem Markt funktionierendes Geschäftskonzept. Dabei stehen dem Unternehmer fast 1.000 Franchise Geschäftsideen aus verschiedenen Branchen zur Auswahl, vom Kleinstbetrieb bis zum Millionenunternehmen. Um mit Franchise selbstständig zu werden, muss der potenzielle Franchisenehmer ein für sich passendes Franchisesystem finden!

***

Als Teil eines etablierten Franchise-Systems profitiert der Franchisenehmer von den wertvollen Markterfahrungen und Beziehungen seines Franchisepartners – Franchisegebers. Neben den genannten Vorteilen bietet Franchise als Geschäftsmodell eine Rundum-Unterstützung durch den Franchisegeber. Je nach System umfasst sie Aspekte, wie Aufbau einer Geschäftsstelle und von Vertriebswegen, Standort- und Personalsuche, Finanzierung, Aus-und Weiterbildung usw. Für die vom Franchisegeber erbrachten Leistungen zahlt der Franchisenehmer neben einer einmaligen Eintrittsgebühr meist auch eine laufende Franchisegebühr, die monatlich anfällt.

***

Ein weiterer Vorteil von Franchise als Geschäftsmodell ist ein starkes Netzwerk aus Franchisenehmern, die sich über Kennzahlen, Problemlösungen und Erfolgsrezepte ihrer Standorte austauschen können. So bekommt ein frischgebackener Franchisenehmer eine enorme Unterstützung beim Vorantreiben seines Standortes sowie zusätzliche Einblicke in die Welt des Franchisings. Der Schlüssel zum Erfolg eines Systems liegt allerdings in einem gemeinsamen Wunsch der Franchise-Partner, das Franchise-Unternehmen voranzubringen und so die Bekanntheit der Marke zu steigern.

Franchise-Unternehmensnachrichten

Aktuelle Franchise-Themen

  • Standortanalyse für Franchisebetriebe
    Standortanalyse für Franchisebetriebe

    Es liegt in der Verantwortung des Franchisenehmers, sich über die Chancen und Risiken eines in die engere Wahl gezogenen Standortes eingehend zu informieren und sie zu bewerten.

  • Frauen im Franchise
    Mehr Möglichkeiten für Frauen im Franchise

    Eine Umfrage des Deutschen Franchise-Verbands zeigt: Unter den Führungskräften in den Systemen gibt es relativ wenige Frauen. Das dürfte sich in den nächsten Jahren aber ändern.

  • Town und Country Haus
    Town & Country im Interview

    Town and Country Franchise Leiter Benjamin Dawo erläutert den Erfolg des Geschäftsmodells und spricht über Franchise-Partner, Neugründung und Nachfolge beim Bau Franchise.